1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Installation von neuem LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von vistase, 12. August 2007.

  1. vistase

    vistase Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo!

    Folgendes habe ich vor. Es befindet sich eine alte Schüssel, bestimmt 15 Jahre alt, an der Garage.

    Nun soll das LNB einem Digitalen weichen.
    Ich habe mal ein paar Fotos gemacht. Meines Erachtens passt da garkein 'jetziges' LNB dran, da her Halter viel zu groß ist?! Gibts dafür evtl. irgendwelche Adapter-Stücke oder ist es besser, die ganze Schüssel weicht einer neuen, wo alles passt?

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Frage zur Installation von neuem LNB

    Entweder einen Adapter kaufen oder originale Kathrein LNB. Nur diese sind etwas teurer als die normalen lnb. Habe selber so eine Kathrein Schüssel und ich habe die teureren Kathrein LNB genommen.
     
  3. vistase

    vistase Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Frage zur Installation von neuem LNB

    was für ein adapter ist das genau? gibts da eine bezeichnung für?
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Frage zur Installation von neuem LNB

    die antworten hier werden immer konträr sein.
    da du aber um meinungen bittest, so auch meine.
    kaufe dir einen neuen qualitätsspiegel aus aluminium und einen passendes LNB und gut ist es.
     
  5. AW: Frage zur Installation von neuem LNB

    1. Wieviele Teilnehmer sind denn geplant ?

    Für LNB einfach einen Adapter dieser Art:
    http://bfm-satshop.de/lnb/adapter/lnb-adapter-kathrein.html
    gibts auch etwas billiger...

    und ein LNB deiner Wahl (vorher noch Bedarf klären, siehe 1.)

    Die Antenne kann man sehr gut lassen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.546
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage zur Installation von neuem LNB

    Ich habe nur das Innenleben des LNB ausgetauscht, das war billiger.
    Leider weiß ich nicht mehr wo ich es herhabe.
    Ist schon einige Jahre her.
    Jedenfalls braucht nicht unbedingt das ganze LNB getauscht zu werden.
     
  7. ECLL800

    ECLL800 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Simssee
    AW: Frage zur Installation von neuem LNB

    An diese Halterung kannst Du ohne Weiteres ein oder zwei "aktuelle" Kathrein-LNBs montieren, mit 3-4° oder 6° Abstand, also Astra und Hotbird, für mehr oder andere Winkel bräuchtest Du die Multifeed-Adapterplatte ZAS90. Wegen der teureren LNB's würde ich diese hochwertige Schüssel niemals wegtun und gegen irgendeinen Ramsch austauschen! Die Kathrein-LNB's sind vernünftig abgedichtet und halten auch grimmigen Hagel aus.
     
  8. AW: Frage zur Installation von neuem LNB

    Ein ZAS90 bekommt man da nicht ohne weiteres montiert ;)
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Frage zur Installation von neuem LNB

    du gestattest aber auch andere meinungen ???
     
  10. AW: Frage zur Installation von neuem LNB

    Sagt er doch, " ich würde " .....:eek:
     

Diese Seite empfehlen