1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von jim1, 29. April 2008.

  1. Drax

    Drax Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    AW: Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI

    ????
    Was haben die denn nicht im Griff ? Für das miese Fernsehprogramm
    können die doch auch nix. :)
    Was genau soll denn am Comag nicht passen ??
    Also mir ist da noch nix gravierends negatives aufgefallen - aber herrje, natürlich muss bei dem Preis ein Haken sein irgendwo.

    Nun, stimmt, er nimmt nicht alle externen Festplatten, aber das ist für mich zu verschmerzen. Die Zeiten in denen man jeden Film auf VHS archiviert hat sind ja eh vorbei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2008
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI

    so sehe ich das auch, die leute, die 700 € für nen "spitzen"-receiver ausgeben sind auch nicht glücklicher.
     
  3. jim1

    jim1 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    164
    AW: Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI

    :D
    Also ich verfolge die Beiträge zu dem PVR 2/100CI seit Ende letzten Jahres und meine schon beurteilen zu können, wenn natürlich auch nur für mich pers., wie die Entwicklung bzw. der Support beim PVR 2/100CI so läuft, oder eben auch nicht.
    Ich will hier jetzt auch nicht alle Punkte aufzählen. Das kann ja jeder bei den Beiträgen bzw. hier http://bug.1n8.de/ selber nachlesen. Vieles sind sicherlich auch nur Kleinigkeiten, aber manche Sachen wie z.B. die Ausfallrate, oder die "seltsamen" Firmware-Politik (nur 80 GB - nein auch 160 GB, Beta Version - nein Final - nein Beta) lassen mich erstmal weiter abwarten was in nächster Zeit von Comag so kommt.
    Kein Kommentar :eek:
     
  4. Drax

    Drax Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI

    Nun, ich hab z.B. ein Original Comag Gerät gekauft, das das Ding auch bei Lidl, etc. unter dem Silvercrest, usw. über den Tisch ging, davon wusste ich erstmal nichts.
    Jedoch schau ich hin und wieder Dr.Dish - und der hat das Ding über den grünen Klee gelobt.
    Und stimmt -meiner Meinung nach ein Spitzenteil für wenig Geld.

    Was der Comag an Features für das Geld bietet, da muss Humax& Co erstmal rankommen.
    Klar ist das Ding irgendwo in Asien von Kinderarbeitern zusammengelötet worden.
    Und da muss ich auch sagen : Sicher fallen auch mal ein paar aus oder haben Defekte, aber soll man das krummnehmen ?
    Auch dem besten 12jährigen asiaten, der in einer stickigen Fabrikhalle seit 16 Stunden Receiver zusammenbastelt unterlaufen dann mal Fehler.

    Und aus langjähriger Berufspraxis weiss ich auch, das 80 % der Fehler hausgebacken sind, durch Fehlbedienung, Dummheit, oder Pseudo-übertriebenen Qualitäts und Leistungsansprüchen.

    Seien wir doch mal ehrlich: Für schlappe 150 Teuros gibts einen Spitzenreceiver - aber klar, auch daran kann man rummosern.

    Noch lustiger ist es, wenn dann jemand rummosert, der das Ding nicht mal besitzt, sondern nur in Foren liest :)

    Wieviel sind hier im Forum ?? Nur die 5% der Leute, die Probleme damit haben - die schweigende Mehrheit der anderen 95% deren Receiver tadellos funktioniert, melden sich hier nicht.. .warum sollten Sie auch ??

    Aber gut, ich bin ja auch nicht anders... so bin ich im Maybach Forum auch angemeldet. Ich hab da gehört, das ab 190 km/h ein seltsames brummen auftreten soll. Solange die das nicht abstellen, werde ich das Ding nicht kaufen, nein ich geh sogar hin und werd es schlechtmachen.
    Schliesslich hab ich sonst ja keine Hobbys.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2008
  5. jim1

    jim1 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    164
    AW: Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI

    Stimmt
    Falls Du mich damit meinst kann ich nur sagen das Du das was ich geschrieben habe nicht verstanden hast. :)
    Oh - ich wußte nicht das man ein Gerät erst besitzen muß bevor man sich über sein Vor- und/oder Nachteile unterhalten darf. :eek:
    OK - wenn Du Dir erst ein Gerät kaufst, um Dich anschliessend darüber äußern zu dürfen/können, ist das natürlich ok. Ich unterhalte mich bereits vorher mit Leuten darüber um Ihre Meinung zu erfahren. Im Internet macht man soetwas üblicherweise in Diskussionsforen. Bzgl. "rummosert": Siehe vorhergehenden Absatz.
    Das ist z.T. korrekt. Natürlich melden sich hier auch User die keine Probleme haben. Sieht man ja an Dir. ;) Das das dann sicherlich weniger sind als die Leute die evtl. Probleme mit einem Gerät haben dürfte klar sein.
    Zum dritten mal: Du hast offensichtlich nicht verstanden was ich bisher geschrieben habe. Wie ich ja schon geschrieben hatte ist der PVR 2/100CI Preis-/Leistungsmäßig z.Z. unschlagbar. Das heißt aber nicht das man ihn deswegen zwangsweise auch kaufen muß/sollte. Auch heißt das m.E. nicht das man deshalb über alles hinwegsehen kann/sollte. Um bei Deinem Autobeispiel zu bleiben: Bei einem Auto funktioniert die Klimaanlage nicht richtig.
    Ich: Hm - wenn die Klimaanlage (noch) nicht richtig funktioniert warte ich erstmal ab bis der Hersteller das in den Griff bekommen hat.
    Du: Ach - was brauche ich eine Klimaanlage, der Wagen war so günstig da brauche ich die nicht.
    Ich unterhalte mich im Vorfeld in Diskussionsforen mit Usern darüber ob der Hersteller das mit der Klimaanlage in den Griff bekommen hat, ob er es wohl in den Griff bekommt und wer evtl. aktuell welche Probleme mit dem Auto hat. Du sagst das das Auto ein "Spitzenteil für wenig Geld" ist und das andere nur rummosern weil sie sonst keine Hobbys haben. OK - wenn das Deine Meinung ist sei sie Dir gegönnt.

    Wenn Du den PVR 2/100CI als "Spitzenteil für wenig Geld" empfindest ist das Deine Meinung und ich akzeptiere die. Du solltest aber auch Diskussionen und Meinungen anderer User akzeptieren, ohne darauf mit einer gewissen Polemik zu reagieren. :eek:

    Ich werd' die Diskussion mit Dir dann hier mal abbrechen. Ich denke wir beide haben unsere unterschiedlichen Ansichten und Herangehensweisen dargestellt und irgendwie dürfte sich jede weitere Diskussion im Kreis drehen.
     
  6. Drax

    Drax Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI

    Die Welt wäre ein schrecklicher Ort, wenn wir alle die gleiche Meinung hätten, nicht wahr ? ;)

    Nichtsdestotrotz - hätte ich einen gleichwertigen Humax, Topf oder sowas bekommen, hätte ich wohl den gekauft.
    Da aber inzwischen auch diese Geräte wohl in der gleichen chinesischen Schrauberbude zusammengefiedelt werden, ist eigentlich ziemlich egal was vorne draufsteht.
    Im Gegenteil, es gibt ja auch genug Foren in denen Hunax&Co Fehlerchen berichtet werden - und die kosten halt dann das 3fache.

    In diesem Sinne schöne Pfingsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2008
  7. jim1

    jim1 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    164
    AW: Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI

    Dto. :)
     
  8. Drax

    Drax Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI

    Wenn das Wetter so bleibt, werd ich eh keine Zeit haben, auch noch Fernzuschaun.

    Um nochmal kurz auf den Thread Titel zu kommen:

    "Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI"

    -Einwandfrei. Ich betreibe das Ding an einem LG Plasma über scart, kann nicht klagen.

    Und noch ein absoluter Pluspunkt für den Comag :

    Die Fernbedienung ist dermaßen mies durchdacht, das meine Frau damit absolut nicht klarkommt.
    Was mich davor bewahrt, tonnenweise "Frauenfilme" auf der Platte vorzufinden :)
    -Ein echter Männerreceiver eben ;)
     
  9. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI

    da sagst du was wahres, weder frau noch kinder gehen da ran, bei unserem zwei jahre alten targa tsr 5100 konnten die fast blind bedienen...
     
  10. jim1

    jim1 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    164
    AW: Frage zur Bildqualität beim PVR 2/100CI

    Danke für die Info.
    :)
     

Diese Seite empfehlen