1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Antennendose

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Troy123, 16. November 2006.

  1. Troy123

    Troy123 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    ich wohne in einem Mietshaus, bei denen mehrere Mieter schon problemlos Kabel Digital mit allen Sendern empfangen. Ich habe nun das Problem das die privaten Sender bei mir nicht angezeigt werden und dank dem Forum weiss ich nun, dass ich einen neue Antennendose brauche. Daher zwei Fragen:

    1) Bei mir sind die Kosten für das Kabelfernsehen in den Nebenkosten mit drin. Muss ich dann einen Techniker bezahlen der mir evtl die Dose tauscht oder ist das Aufgabe des Vermieters?

    2) Kann man als Techniklaie ohne speziellen Messgeräte einfach zum Conrad fahren, sich ne Antennendose schnappen (Axing BSD 4-07) und die Dose dann tauschen? Oder handelt man sich schnell Probleme ein?

    Danke schonmal
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Frage zur Antennendose

    Für den einwandfreien Betrieb des Hausverteilnetzes ist dessen Betreiber verantwortlich. Das kann der Vermieter oder sein technischer Partner sein. Ist eine Dose defekt, wird sie kostenfrei ausgetauscht.

    Wenn Du die Privaten im Kabel zwar digital empfangen, aber dennoch nicht sehen kannst, kann das daran liegen, daß Du sie digital verschlüsselt empfängst und Dir entweder die geeignete Entschlüsselungsperipherie oder eine Freischaltung auf Deiner KDG-Smartcard fehlt. Mit einer defekten Dose hätte es in diesem Fall nichts zu tun.
     
  3. Troy123

    Troy123 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Frage zur Antennendose

    Ich bekomme die privaten Sendern nicht angezeigt nach dem Suchlauf. Heisst das dann, dass meine Dose defekt ist. Also im Sinne von "ich bekomme nich das volle Programm eingespeist,da die Dose veraltet ist"?
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Frage zur Antennendose

    Das glaube ich eher weniger. Wenn sie aber bei einem funktionierenden Hausverteilnetz empfangbar sein müßten, kannst Du den Betreiber des Hausverteilnetzes in die Pflicht nehmen. Eigenmächtige Eingriffe in ebenjenes HVN können zu einer kostspieligen Angelegenheit werden, wenn man dadurch dann den Empfang anderer Teilnehmer stört.
     
  5. Georg J. aus M.

    Georg J. aus M. Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    Topfield 5200 PVRc
    AW: Frage zur Antennendose

    Vielleicht kannst du mal mit deinem Receiver zum Nachbarn gehen und dort einen Sendersuchlauf machen, um einen Fehler in deinem Equipment auszuschließen.

    Viele Grüße aus Mannheim
    Georg
     

Diese Seite empfehlen