1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Anbringung einer Satanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JuergenK1, 24. Februar 2008.

  1. JuergenK1

    JuergenK1 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    178
    Anzeige
    Hallo,
    ich wuerde mir gerne eine Satanlage zulegen,wie lange darf das Kabel sein zwischen der Satschuessel und den Digitalreceiver?Macht es etwas aus wenn
    ein Haus vor meinen Fenster steht,der Abstand ist aber sehr gross.Ich will ja nur den ASTRA alle anderen Satelliten interesieren mich nicht,koenntet mir da weiterhelfen?
    Juergen
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Frage zur Anbringung einer Satanlage

    Du brauchst freie Sicht Richtung Süden. Grobe Faustformel für Hindernisse: sie dürfen (bezogen auf die Montagehöhe der Spiegelmitte) nicht höher als die Hälfte der Distanz zu ihnen sein. Kabellängen bis 25m sind unkritisch.
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Frage zur Anbringung einer Satanlage

    Das kommt auf den Receiver, sprich dessen Threshold-Schwelle (z.b wird der untere Wert durch die Kabellänge und den Kabeldämpfungswert unterschritten, ist der Empfang weg), die Spannungsabgabe, sowie die Stromabgabe an (ist die Kabellänge zu groß und sinkt die Schaltspannung zum Umschalten des lnb unter 14,5 Volt, oder durch ein zu schwaches Netztteil hervorgerufen die Versorgungsspannung unter 11 Volt, geht auch nichts), es gibt Receiver die schaffen durchaus 70 oder 100 Meter ohne zusätzliche Verstärkung.
     

Diese Seite empfehlen