1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum Monoblock

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Spooky, 28. August 2013.

  1. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo,
    ich wollte mir für meine Digidish (eigentlich Multytenne, aber ich habe noch nen anderen LNB Arm) diesen Monoblock bestellen:
    Doppel LNB | Twin Monoblock Maximum Twin MB Astra / Hotbird

    Ist es immer noch so(früher hatte man ja einen LNB für Astra, einen für Hotbird und man sollte auf HB ausrichten und Astra schielt), daß ich bei diesen LNBs die Schüssel auf Hotbird ausrichte, oder stelle ich die Schüssel hier auch auf Astra ein?
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Frage zum Monoblock

    Google/Boardsuche => Aufbauanleitung Monoblock LNB

    Durchmesser (und damit verbundener Öffnungswinkel der Antenne der entscheidend ist für den LNB-Abstand der bei einem Monoblock nicht vestellbar ist !) sollte man beachten vor so einem Kauf.... Monoblock-LNBs sind aufgebaut für 80-90cm Antennen ...
     
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frage zum Monoblock

    Da das oben verlinkte LNB für Astra/Hotbird-Empfang an der DigiDish 45 beworben wird, könnte es sich um ein 4,3°-Monoblock (siehe z.B. hier) handeln.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Frage zum Monoblock

    Ja, da wirst du wohl recht haben .... kein 6.2 Grad Monoblock, sondern ein 4.3 Grad Monoblock was dann in ca. hin kommt beim Öffnungswinkel.....

    Das Wort "besser" fehlt noch in der Artikelbeschreibung, den:
    1. Antennengröße allgemein
    2. nicht sehr genauer Abstand von den LNBs
    = gewurschtel das bei der kleinsten Störung schon die Biege macht...
    "Funktionieren" tut viel, wie aber ist immer die andere Sache.
     
  5. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zum Monoblock

    1. Hätte es gereicht, zu sagen: Ja, wie du es kennst.
    2. Wenn ne größere Schüssel möglich wäre, hätte ich eine genommen.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Frage zum Monoblock

    1. scheinst du nichts zu kennen wenn du das hier anfragst, so kann man dir auch nicht schreiben das du was kennst
    2. wenn Michael Schuhmacher die Kohle für den Ferrari nicht mehr reicht und er nur noch einen Fiat 500 kaufen kann, meinst du er fährt dann weiterhin Formel 1 ? (i.d.R. wer keine ausreichende Antennengröße kaufen/stellen kann der muss eben auf Sachen verzichten, hier auf Multifeed).
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frage zum Monoblock

    Bei dem verlinkten LNB könnte es sich auch um einen 3 ° Monoblock Twin-LNB handeln,
    der dann (für Astra 19,2° Ost und Hotbird) für die 45 cm Digi-Dish geeignet sein soll.
    4,3 ° Monoblock-LNB's sind (für Astra 19,2° Ost und Hotbird) eher für 60 cm SAT-Antennen geeignet:
    Empfang von 2 Satelliten mit 60 cm Antenne? > Kathrein CAS 60 mit Monoblock LNB

    Zur Montage > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-von-hotbird-13-ost-auf-astra-19-2-ost-2.html (Beiträge #27 / #49)
    Beides ist möglich: bei zentraler Montage vom rechten LNB auf Astra ausrichten, ansonsten umgekehrt.

    (Es gibt aber auch Monoblock-LNB's mit der Zuordnung DiSEqC A = Astra 19,2 ° Ost und DiSEqC B = Hotbird,
    da wäre dann der Linke LNB für Astra vorgesehen.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2013
  8. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zum Monoblock

    Es tut mir echt leid gefragt zu haben.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Frage zum Monoblock

    Habe deinen Edit eben erst gesehen....
    Aber sind wir uns nicht einig das ein Monoblock nur "geeignet" ist für Antennen die auch genug Gewinn bringen (80-90cm) ?
    "Funktionieren" tut viel, aber nur "wie" ?
    Den Beitrag mit der CAS60 habe ich gelesen, aber wie viele 60er Antennen in der Qualität gibt es den außer der noch ? Und 45cm sind schon mal keine 60cm (und jetzt kommen sicher Beiträge wie "die Technisat ist eine spezielle Antenne..." - dazu alter Spruch "Blech ist durch NICHTS zu ersetzen, außer durch noch mehr Blech").

    P.S. wer fragt muss auch mit den Antworten (Fakten) leben. Noch dazu wenn sie sogar technisch und an Bsp. erklärt sind.
     
  10. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zum Monoblock

    Also es ist ein 4,3 Grad Monoblock
     

Diese Seite empfehlen