1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Verkabelung und Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von katoey, 7. August 2006.

  1. katoey

    katoey Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    bavaria
    Anzeige
    Hallo,

    aufgrund eines Umzuges werden wir wohl von Sat digital auf Kabel digital umsteigen (müssen).

    Dazu habe ich eine wichtige Frage:

    Die einzige Kabeldose im ganzen Haus ist im Wohnzimmer im Erdgeschoss. Ich würde allerdings zusätzlich gerne im Schlafzimmer (Obergeschoss, Kabellänge ca. 10-15 Meter) und einen Kellrraum (Kabellänge ca. ebenfalls 10-15 Meter) einen Fernseher anschließen. Nun meine blöde Frage: Wie geht das, was genau muss ich beachten? Was für Kabel brauche ich, damit es keine Signalverluste gibt? Brauche ich eine Weiche oder einen Verteiler oder was auch immer (bin auf dem Gebiet mit absolut 0 Plan ausgestattet) um von der einzigen Kabeldose im Haus drei Fernseher einzuspeisen?

    Und brauche ich dann weitere zwei Receiver nebst zwei weiteren Smartkarten, wenn ich in den anderen Räumen fernsehen will? Oder kann ich Fernseher im Schlafzimmer und Keller auch direkt mit der Kabeldose ohne Receiver verbinden (für analoges TV) ?

    Sorry für die blöden Fragen, kenne ich Kabel-Digital-technisch aber leider nur bedingt aus.

    Und weiß jemand, ob der im Paket angebotene Receiver von KD auch Premiere tauglich ist?
    Hat das Teil auch Platz für 2 Karten (KD und Premiere) ?


    Und erhebt Premiere eine Gebühr für den Wechsel von Sat zu Kabel? Braucht man da eine neue Smartcard?
    Und wie schnell ist Premiere mit der Einrichtung und wie lange braucht KD, bis sie einem alles zuschicken?


    Wäre klasse, wenn sich mir und meinen Fragen jemand annehmen könnte - im Voraus lieben Dank!

    kateoy
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2006
  2. katoey

    katoey Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    bavaria
    AW: Frage zu Verkabelung und Empfang

    Weiß keiner Rat ;-( ?
    Speziell die Frage zur Kabel-Art würde mich interessieren, welches ich benutzen sollte damit es auch bei längeren Strecken (15m) keinen Signalverlust gibt.
    Und wissenswert wäre, wie ich aus einer einzigen Kabel-Dose (im Wohnzimmer) mehrere Fernseher im Haus ansteuern kann, gibt es da eine Weiche/Verteiler o.ä.?

    Bitte antwortet mir, lieben Dank!

    Katoey
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Frage zu Verkabelung und Empfang

    Normales Koaxial Kabel halt (z.B. Kathrein LCD99). 15m sind eh unkritisch.

    Für das Verteilen entweder einen Verteiler oder einen Abzweiger. Probieren geht über studieren...
     
  4. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Frage zu Verkabelung und Empfang

    kabel nimmste einfach 90db doppelt abgeschirmt ist immer am besten. du könntest über den modulator ausgang deines receivers das digitale programm in die leitung einspeisen so könntest du auf den andern fernsehern aber nur das gleiche programm gucken was auf den receiver läuft, natürlich ausgeschlossen den normalen analogen sendern. möchtest du aber auf allen fernsehern verschiedene kanäle gucken benötigst du für jeden fernseher ein receiver und ne smartcard(!) was sehr teuer werden kann.
     
  5. katoey

    katoey Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    bavaria
    AW: Frage zu Verkabelung und Empfang

    Vielen Dank für Eure Hilfe, echt genial!

    @ Blockmaster

    Meinst Du mit Verteiler so etwas zum Beispiel (eben gegoogelt) : http://cgi.ebay.de/PREMIUM-ANTENNE-...5QQihZ011QQcategoryZ14823QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Also von der Dose im Wohnzimmer steuere ich dann einmal normal den Fernseher im selben Raum an sowie mithilfe des obigen Splitters/Verteilers jeweils einen im Obergeschoss (Schlafzi.) und Keller an. Was genau wäre beispielsweise ein Abzweiger? Oder ist das das gleiche?

    Und als Kabel wäre so eins qualitativ in Ordnung (würde natürlich die 15m-Variante nehmen):

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260001931090



    1000 Dank für die Hilfe,

    katoey
     
  6. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Frage zu Verkabelung und Empfang

    jop das kabel ist in ordnung
     

Diese Seite empfehlen