1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu USB-Sticks

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von chris12045, 9. März 2006.

  1. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    429
    Ort:
    berlin
    Anzeige
    Da ichmir jetzt für Unterwegs ein Notebokk zuelegt habe, möchte ich mir ein DVB-Empfänger leisten. Nun habe ich dazu eine Frage: Können die Dinger auch Radio empfangen und aufnehmen ? In meiner Region gibt es über DVB-T auch 32 Radioprogramme.

    Zweite Frage: Welchen könnt Ihr denn empfehlen ? Ort ist Berlin. Wäre toll, wenn sich hier ein paar Berliner äußern könnten.

    Vielen Dank an alle die mir eine Antwort zukommen lassen.
     
  2. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
    AW: Frage zu USB-Sticks

    Die DINGER können auch Radio empfangen, und wenn das Aufnehmen funktioniert - auch das. Radio via DVB-T ist ein Standard und in jedem DVB-T Chip integriert. Ob die dazugehörige Software das unterstützt hängt jetzt vom Anbieter ab.

    Ich kann dir nur ein Produkt NICHT empfehlen - und zwar von Pinnacle.
    Die Software ist unbrauchbar.

    Cheers
     

Diese Seite empfehlen