1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Umbau auf Linux

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von MAx87, 31. Juli 2004.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.106
    Zustimmungen:
    17.300
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    AW: Frage zu Umbau auf Linux

    Aus dem Verzeichniss /bin/ kann man nichts löschen oder reinkopieren. Richtig wäre das Verzeichniss /var/bin/ (das andere liegt im "nur Lese Bereich". ;))
    Gruß Gorcon
     
  2. Frodan

    Frodan Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Umbau auf Linux

    In var/bin ist nix drin
    in /bin ist eine camd2

    die kanalsuche ist übrigens zuende hat aber nicht alle sender gefunden zb. primiere 1-7 usw..

    und noch was, ich sollte ja das gesicherte flash.img entpacken und die datein
    avia500.ux" und "cam-alpha.bin" in den ordner /var/tuxbox/ucodes laden.

    gehört da auch die "avia600.ux" dazu ?
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zu Umbau auf Linux

    Hi
    ,die kannst du auch mit reinpacken,schaden tut's nich.
     
  4. Frodan

    Frodan Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Umbau auf Linux

    So ich hab jetzt diese datein ( avia500.ux, avia600.ux, cam-alpha.bin und ucode.bin) in den ordner /var/tuxbox/ucodes geladen.

    dann hab ich noch gemerkt das ich zwar ein paar primiere kanäle hatte aber dort auch nur schwarzes bild war :D

    das habe ich über diesen artikel hinbekommen: KLICK

    so dann lief erstmal alles ausser die fehlenden kanäle

    dann ist sie mir total abgestürtzt (ging garnichts mehr nicht mal per ftp oä.)
    nach der stunde und shock terapie lief sie dann doch wieder (vielleicht zu heiss geworden??)

    was mir aufgefallen ist das die bildqulität nachgelassen hat (muss man das irgendwo einstellen??)
    und das sie etwas wärmer wird.

    also so richtig läuft das ding wohl doch boch nicht

    edit: jetzt hab ich nochmal ne kanalsuche gemacht, und er findet garkeine kanäle mehr :rolleyes:

    Was ist das den schon wieder ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2004
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.106
    Zustimmungen:
    17.300
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Frage zu Umbau auf Linux

    Wärmer wird die Box nur mit EMU Imagen aber mit einem Legalen Image bleibt die Stromaufnahme exakt die Gleiche im Betrieb, daher auch nicht wärmer!
    Gruß Gorcon
     
  6. Frodan

    Frodan Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Umbau auf Linux

    was ist denn ein emu image ?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.106
    Zustimmungen:
    17.300
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Frage zu Umbau auf Linux

    EMU = Emulator
    Das ist sowas was die Leute benutzen um Sender für "Lau" zu sehen. (ausser Premiere da gehts seit der einführung von Nagra Aladin nicht mehr)
    Gruß Gorcon
     
  8. Frodan

    Frodan Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Umbau auf Linux

    aha

    ach übrigens hab ichs jetzt doch geschaft alle kanäle zu bekommen :)

    lag wohl daran das die prim-box eigentlich im schlafzimmer steht wo ein ca. 20m kabel vom wohnzimmer hinführt.
    jetzt hab ich sie direct über ein 1m kabel an dose

    also brauch ich wohl ein verstärker
    kannst du mir da einen empfehlen ?
    (ich denke mal muss nur ein kleiner sein)
     
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Umbau auf Linux

    Kann auch am Kabel liegen. Es sollte ein doppelt geschirmtes Kabel speziel für BK-Netze sein.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Frage zu Umbau auf Linux

    Es kann auch an diesen T Verteilern liegen,die taugen entgegen aller anderen
    Äußerungen garnichts!!!