1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Twin-Tuner-Receiver

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von MaikS, 15. Februar 2005.

  1. MaikS

    MaikS Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Hi!

    Ich möchte mir einen Technisat-Receiver kaufen.

    Die Aufnahmen möchte ich eigentlich weiterhin mit einem Panasonic DVD-HDD-Recorder machen (ES 95).

    Die Frage:
    Kann ich Programm X live anschauen und Programm Y gleichzeit zu meinem DVD-Recorder schicken und dort aufnehmen?

    Oder kann man 2 Programme nur "intern" sehen, d.h. eines kommt zum TV, das andere wird intern im Technisat aufgenommen?

    Kann man das mit einem Twin-Tuner-Receiver überhaupt realisieren oder geht das generell nie?
     
  2. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Frage zu Twin-Tuner-Receiver

    Es gibt von Technisat (noch) nichts mit Twin-Tuner.
    Wenn dann sollte es aber gehen, daß man ein Programm zum Scart schickt, während ein anderes aufgenommen oder gesehen wird - sonst mach das Ganze keinen Sinn!
     
  3. MaikS

    MaikS Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Frage zu Twin-Tuner-Receiver

    Ich hatte diese Frage auch im Topfield-Forum gestellt, da Topfield auch noch in die enger wahl kommt.
    Dort gibt es ja twin-Tuner-Receiver.
    Dort kam die Auskunft, dass 1 Signal ankucken und 1 Signal per Scart o.ä. zu nem anderen GErät rauslassen NICHT geht.

    Was nu?

    Weiß jemand, ob das überhaupt geht?
     
  4. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    AW: Frage zu Twin-Tuner-Receiver

    1 Programm schauen und eine anderes auf dem externen DVD Rekorder aufnehmen ist mit Twin Tuner Receivern nicht möglich. Aus beiden Scartausgängen kommt immer das gleiche Signal. Du kannst aber ein Programm auf Festplatte aufnehmen und gleichzeitig ein anderes Programm auf dem DVD Rekorder aufnehmen.
     
  5. MaikS

    MaikS Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Frage zu Twin-Tuner-Receiver

    ähm, nachfrage:
    Dann kann er doch 1 Programm aufnehmen und das 2. "rauslassen".

    d.h. ob ich es dann im recorder aufnehme oder nur kucke ist ja wurscht.

    auf gut deutsch: geht doch: 1 ankucken und das andere im panasonic aufnehmen?
     
  6. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    AW: Frage zu Twin-Tuner-Receiver

    Beantwortet das nicht deine Frage? ;)

    Aus beiden Scartausgängen kommt immer das gleiche Signal.
     
  7. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Frage zu Twin-Tuner-Receiver

    Nein, geht nicht.

    Aus allen Ausgängen kommt immer nur das gleiche Bild raus, da bisher fast ausschließlich alle Twin-Tuner-Geräte nur einen D/A-Konverter und vermutlich auch nur einen MPEG-Dekoder haben.

    Du kannst also nicht am 1. Scartausgang ein Programm ausgeben und am 2. Scartausgang ein völlig anderes Programm. Daher kannst Du niemals ein Programm sehen und ein Anderes extern aufnehmen.
     
  8. MaikS

    MaikS Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Frage zu Twin-Tuner-Receiver

    O.k. wunderbar. Danke für die Details.
    Dann habe ich folgendes wohl vor:
    ich werde mir 2 Receiver kaufen, zumindest beim ersten sollte das Signal durchgeschleift werden.
    Dann kann ich am 2.Receiver auf der selben Eben unabhängig Programm sehen.
    Sehe ich das so richtig?

    So könnte ich einen zum anschauen und den anderen per Verbindung zum HDD-DVD_Recorder für die Aufnahme verwenden.

    Frage zusätzlich:
    Was passiert wenn Receiver 1 z.B. ARD kuckt und Receiver 2 (falls andere Ebene)Vox o.a.
    Was passiert dann? Wer hat Vorrang? Wie kann man das lösen, dass einem ne Aufnahem nicht vergelt?
    Oder muss man immer kucken, dass nicht versehentlich die eben gewechselt wird?
     
  9. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Frage zu Twin-Tuner-Receiver

    Bei 2 gleichen Receivern kann es zu Fernbedienungsproblemen kommen, mit wenigen Ausnahmen:

    Meine Kombination besteht aus einem Telestar Freistar T2 (baugleich zu Digipal2) und einem Digicorder T1 in folgender Verschaltung:

    Videorecorder>(VCR-Scart)Freistar(TV-Scart) > (VCR-Scart)Digicorder(TV-Scart) > TV

    Damit ist alles möglich:
    Aufnahme auf den VCR vom Freistar, während Digicorder läuft (Aufnahme oder Programm),
    Wiedergabe vom VCR, während Digicorder aufnimmt (die Scart von Freistar und Digicorder schalten automatisch durch, können aber auch von Hand (0/AV) umgeschaltet werden!)
    Wiedergabe vom Freistar, während der Digicorder was anderes aufnimmt.

    Dazu: die FB vom Digicorder ist umschaltbar und steuert den Freistar (bei mir auch den VCR, da Philips).

    Für mich die ideale Kombi...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2005
  10. MaikS

    MaikS Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Frage zu Twin-Tuner-Receiver

    Meine Kombi soll sein:

    Digit MF4-S incl Premiere und
    2.Receiver Digit CI 2 oder Digit D.

    Die beiden letzteren sehen optisch ja gleich aus, will heißen evtl. gleiche Baureihe.
    der MF4-S hat ja das neue schlanke Design. Evtl. andere Baureihe und somit andere Fernbedienung?

    Wieß jemand, ob diese beiden unterschiedliche Fernbedienungen haben?
     

Diese Seite empfehlen