1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu TV-Frequenzen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Larswi, 18. März 2003.

  1. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo ich habe eine Frage zu den TV-Frequenzen:
    Das VHF-Band I (also K2-K4) belegt ja die Frequenzen bis 68MHz.
    UKW-Hörfunk beginnt aber erst bei 87,5MHz. Für was werden die 3 Kanäle (im 7Mhz-Raster) dazwischen genutzt. Hier können doch auch TV-Sender eingespeist werden.?
    Danke für eure Antwort(PS.: die LfM konnte mir die Frage nicht beantworten durchein )
    Lars
     
  2. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    ich glaub die Frequenzen werden für Polizeifunk etc. genutzt, also Essig mit TV.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Ich hab mal rumgegoogelt und bin Hier drauf gestoßen. da hat sich Einer aber ganz schön Arbeit aufgehalst. Auf Frequenzen klicken und staunen, was wo Alles sendet.
    Gruß, Reinhold
     
  4. walter

    walter Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    nn
    Hallo,

    was soll der Polizeifunk im Kabelnetz? Bei meinem privaten Kabelanbieter (Cottbus) wird auf diesen niedrigen Frequenzen vielmehr der per Kabel realisierte Internetanschluss abgewickelt. Das funktioniert mit einer Bandbreite bis zur 2 MByte/s als Standleitung.

    MfG
    Walter
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Mein Gott, walther, breites_ die Kabelsonderkanäle 1 und 2 sind deckungsgleich mit den Frequnzen, die für Polizeifunk verwendet werden(wurden?)Oder bring ich da was durcheinander?
    Gruß, Reinhold
     
  6. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Hallo Walter,
    ich bin ziemlich sicher das ihr in Cottbus den Internetzugang auf den Sonderkanälen S2,S3 habt welche zwischen 111Mhz und 125Mhz liegen, also hinter den UKW-Frequenzen.Oder vielleicht auch auf den Kanälen K2-K4, zwischen 47-68MHz.
    Aber ich meine die meine das erweiterte VHF-Band I (also S01,S02,S03)zwischen 68 und 87,5MHz(nicht zu verwechseln mit S2 und S3).
    Kann mir auch höchstens vorstellen das diese Frequenzen für das TV gesperrt sind, weil sie den terrestrischen Funkverkehr (siehe Reinholds Liste) stören.
    Wenn jemand mehr weiß lass ich mich aber gerne belehren.
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    ja , hier sendet der Polizeifunk, das hat aber mit dem Kabel nichts zu tun. Das Kabel sendet ja auch über 108Mhz, wo es aufgrund der massiven Kabellecks vorallem den Flugfunk stört.
    Man könnte diesen Bereich im Kabel nutzen 68-87 MHz, man macht es aber nicht - es wurden nie Kanäle für diesen Bereich festgelegt. Den Sonderkanal 1 gibt es nicht. Es gibt ja auch keinen normalen Kanal 1. (die haben wohl was gegen die 1 läc )
    MfG
    Terranus
     
  8. TV-Nutzer

    TV-Nutzer Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    344
    Die 3 Sonderkanäle im VHF Bereich sind festgelegt und S01 (69,25 Mhz)und S02 (76,25 Mhz)werden auch in einigen Kabelnetzen der schweizerischen Cablecom genutzt, die noch nicht auf 862 Mhz aufgerüstet sind.


    TV-Frequenzen terrestrisch und Kabelfernsehen
    in Deutschland, Österreich, Schweiz
    (Frequenzbreite pro Kanal 7 Mhz bis S20, ab S21 8 MHZ)


    Kanal Kanalgrenzen Bildträger-Frequenz analog
    in Mhz in Mhz

    VHF Band I
    Kabel und terrestrisch

    K1 45-52 46,25 (nie genutzt, Überschneidung mit K2)
    K2 47-54 48,25
    K3 54-61 55,25
    K4 61-68 62,25
    Hinweis: In auf 862 Mhz aufgerüsteten Kabelnetzen werden
    meistens die Kanäle K2,K3 und K4 nicht mehr genutzt, da
    man den gesamten Frequenzbereich von 5-65 Mhz
    für Internet-Rückkanäle verwendet.


    Erweitertes VHF Band I
    nur in einigen wenigen Kabelnetzen genutzt

    S01 68-75 69,25
    S02 75-82 76,25
    S03 82-89 83,25


    VHF Band II
    Kabel und terrestrisch

    UKW-
    Hörfunk 87,5-108 -


    Unterer Sonderkanalbereich (USB)
    nur Kabel

    S1 104-111 105,25 (nicht genutzt, da Überschneidung mit UKW-Bereich)
    S2 111-118 112,25
    S3 118-125 119,25
    S4 125-132 126,25
    S5 132-139 133,25
    S6 139-146 140,25
    S7 146-153 147,25
    S8 153-160 154,25
    S9 160-167 161,25
    S10 167-174 168,25


    VHF Band III
    Kabel und terrestrisch

    K5 174-181 175,25
    K6 181-188 182,25
    K7 188-195 189,25
    K8 195-202 196,25
    K9 202-209 203,25
    K10 209-216 210,25
    K11 216-223 217,25
    K12 223-230 224,25


    Oberer Sonderkanalbereich (OSB)
    nur Kabel

    S11 230-237 231,25
    S12 237-244 238,25
    S13 244-251 245,25
    S14 251-258 252,25
    S15 258-265 259,25
    S16 265-272 266,25
    S17 272-279 273,25
    S18 279-286 280,25
    S19 286-293 287,25
    S20 293-300 294,25


    Erweiterter Sonderkanalbereich/Hyperband (ESB)
    nur Kabel

    S21 302-310 303,25
    S22 310-318 311,25
    S23 318-326 319,25
    S24 326-334 327,25
    S25 334-342 335,25
    S26 342-350 343,25
    S27 350-358 351,25
    S28 358-366 359,25
    S29 366-374 367,25
    S30 374-382 375,25
    S31 382-390 383,25
    S32 390-398 391,25
    S33 398-406 399,25
    S34 406-414 407,25
    S35 414-422 415,25
    S36 422-430 423,25
    S37 430-438 431,25
    S38 438-446 439,25
    S39 446-454 447,25
    S40 454-462 455,25
    S41 462-470 463,25
    Hinweis: Die meisten Kabelnetze in Deutschland sind
    nur bis ca. 450-470 Mhz ausgebaut.


    UHF Band IV
    terrestrisch und aufgerüstete Kabelnetze

    K21 470-478 471,25
    K22 478-486 479,25
    K23 486-494 487,25
    K24 494-502 495,25
    K25 502-510 503,25
    K26 510-518 511,25
    K27 518-526 519,25
    K28 526-534 527,25
    K29 534-542 535,25
    K30 542-550 543,25
    K31 550-558 551,25
    K32 558-566 559,25
    K33 566-574 567,25
    K34 574-582 575,25
    K35 582-590 583,25
    K36 590-598 591,25
    K37 598-606 599,25


    UHF Band V
    terrestrisch (in Deutschland derzeit nur bis K60)
    und aufgerüstete Kabelnetze

    K38 606-614 607,25
    K39 614-622 615,25
    K40 622-630 623,25
    K41 630-638 631,25
    K42 638-646 639,25
    K43 646-654 647,25
    K44 654-662 655,25
    K45 662-670 663,25
    K46 670-678 671,25
    K47 678-686 679,25
    K48 686-694 687,25
    K49 694-702 695,25
    K50 702-710 703,25
    K51 710-718 711,25
    K52 718-726 719,25
    K53 726-734 727,25
    K54 734-742 735,25
    K55 742-750 743,25
    K56 750-758 751,25
    K57 758-766 759,25
    K58 766-774 767,25
    K59 774-782 775,25
    K60 782-790 783,25
    K61 790-798 791,25
    K62 798-806 799,25
    K63 806-814 807,25
    K64 814-822 815,25
    K65 822-830 823,25
    K66 830-838 831,25
    K67 838-846 839,25
    K68 846-854 847,25
    K69 854-862 855,25
     
  9. TV-Nutzer

    TV-Nutzer Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    344
    Zu cablecom habe ich grade keinen Link gefunden, aber hier ein belgisches Kabelnetz, in dem alle drei Kanäle S01, S02 und S03 genutzt werden:
    http://users.skynet.be/sky91776/cablesat/cod_tv.htm
     
  10. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Typisch und hier in Deutschland lassen sie die Frequenzen für die 3 Kabelsender nicht zu.
    Das wären bei mir schon 6 mögliche Sender die nicht belegt sind (K2,S01,S02,S03,S2 und S3)!
    man man man. Und da reden die immer von kein Platz für neue Sender.

    <small>[ 19. M&auml;rz 2003, 12:20: Beitrag editiert von: Larswi ]</small>
     

Diese Seite empfehlen