1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Sennheiser Kopfhörern- Der Billigere klint besser!

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von taddie, 7. Januar 2009.

  1. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    Anzeige
    Ich habe mir zu Weihnachten neue Kopfhörer von Sennheiser geleistet, nämlich den hd 595 für 123 Euro. Komischerweise klingt dieser wenn ich ihn an den Fernseher anschließe deutlich schlechter als meine alten Kopfhörer von Sennheiser, die vor 3 Jahren gerademal 50 Euro gekostet haben. Jetzt bin ich verwirrt. Sind die hochwertigen Kopfhörer nur für Stereoanlagen etc. geeignet und für Geräte wie Fernseher oder Weltempfänger nicht zu gebrauchen?
    Egal was ich bei den Einstellungen am TV oder am MP3 Player verändere, die teuren Kopfhörer klingen schlechter!
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Sennheiser Kopfhörern- Der Billigere klint besser!

    Was heißt denn, sie klingen "schlechter"? Was genau stört dich?
     
  3. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Frage zu Sennheiser Kopfhörern- Der Billigere klint besser!

    Das heißt das der Ton einfach flacher klingt. Die Bässe sind nicht so kräftig etc. Man könnte die Soundunterschiede in etwa so beschreiben:
    Es klint so wie wenn du bei deinem Surround-System den Subwoofer ausschaltest
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Sennheiser Kopfhörern- Der Billigere klint besser!

    Okay, das meinst du.

    Nun, um es mal platt auszudrücken: Die "billigeren" Kopfhörer haben eine andere Zielgruppe -- und die hört halt gerne "basslastige" Musik. Daher werden die Dinger eben so konstruiert, dass da die tiefen Töne verstärkt werden.

    Die hochwertigeren Kopfhörer von Sennheiser haben hingegen ein sehr ausgewogenes Klangbild. Sie bilden jeden Frequenzbereich gleich ab. Wenn du da also "mehr Bass" haben willst, musst du den Equalizer bemühen.

    Gag
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Frage zu Sennheiser Kopfhörern- Der Billigere klint besser!

    Es wird wohl nicht nur an der saumäßigen Abstimmung der billigen Teile liegen...weiteres Stichwort "Impendanz" (Ohm). Bin da zwar nicht so der Fachmann, aber je nach Impendanz kann ein Kopfhörer an einem Anschluß mit bestimmter Impendanz total flach klingen, während er an einem anderen Anschluß mit ebenfalls anderer Impendanz voluminös klingt. Sowas kann ich mit meinen Sennheisern an verschiedenen Anschlüssen auch gut nachstellen.

    Und ein HD595 dürfte sich an einem mp3 Player wohl wirklich eher dürftig anhören. Müßte ich mal direkt probieren, wie mein 600er da klingt, ich vermute mal grausig.
     
  6. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Frage zu Sennheiser Kopfhörern- Der Billigere klint besser!

    Interessant, das heißt also das es eigentlich keinen Sinn macht teure Kopfhörer für den mp3 Player oder für den Fernseher zu kaufen.... Ich werde die Kopfhörer nächste Woche einmal ausgiebig an meinem Verstärker testen, dann wird sich zeigen ob der billigere tatsächlich der bessere ist, erklären kann ich mir das dann allerdings nicht so richtig
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Sennheiser Kopfhörern- Der Billigere klint besser!

    Wenn du als "besser" lediglich die Basswiedergabe meinst, dann ist das halt äußerst subjektiv. Wie bereits geschrieben: Die "billigeren" Kopfhörer sind hat oft auf einen fetten Bass getrimmt, weil das den Hörgewohnheiten dieser Zielgruppe am meisten entgegen kommt.

    Der HD 595 wird in jedem Fall den brillianteren Klang darstellen können. Das kann aber auch letztlich dazu führen, dass du dann hörst, wie beschissen eigentlich MP3s klingen. Ein High-End-Köpfhörer braucht halt auch einen entsprechenden Zuspieler.

    DVB-T sieht auf 'nem 1,20m-HDTV-Fernseher auch bescheiden aus, auf 'ner 50cm-Glotze hingegen fällt dir das nicht auf.

    Gag
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2009
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.317
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Frage zu Sennheiser Kopfhörern- Der Billigere klint besser!

    Kopfhörer oder Lautsprecher sollte man vor dem Kauf probehören, da jedes Modell einen eigenen Klangcharakter hat.

    Die Sennheiser Modelle HD 57x und 59x sind eher hell klingend abgestimmt, d.h. die Höhenwiedergabe ist betont, die Basswiedergabe etwa zurückgenommen.
    Ich habe selber einen HD 590, der klingt ziemlich hell, zum Hören von lauter Musik ist dieser recht ungeeignet. Vermutlich gilt ähnliches für das Modell HD 595.
    Wenn du die Musik gerne basslastig hören möchtest bleibt dir nur die Wahl die Klangregler am Verstärker zu verwenden oder dir einen anderen Kopfhörer zuzulegen.
    Sennheiser baut überwiegend offene bzw. halboffene Schallwandler, die Basswiedergabe ist bei geschlossenen Schallwandlern besser.

    Ich würde sagen: Fehlkauf, weil du dich nicht vor dem Kauf informiert hast.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Sennheiser Kopfhörern- Der Billigere klint besser!

    Kann ich auch bestätigen. Hab seit bestimmt 15 Jahren einen HD 545 im Gebrauch. Laut hören ist damit nich...

    Dafür sind die auch nicht gemacht, da sie schon bei geringster Lautstärke ihren vollen Klang entfalten.

    Naja, man fährt ja auch nicht mit 'nem Bentley durchs Gelände. ;)

    Gag

    PS: Es gibt übrigens viele Leute, die behaupten, dass Kopfhörer eine "Einlaufphase" benötigen, also erst nach ein paar Tagen/Wochen Gebrauch richtig gut klingen. Begründet wird das damit, dass die Membran durch die Nutzung etwas weicher würde.
    Ob's stimmt -- keine Ahnung. Vielleicht brauchen auch nur die Ohren ein paar Tage, um sich an die individuelle Klangcharakteristik des neuen Kopfhörers zu gewöhnen.
     
  10. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Frage zu Sennheiser Kopfhörern- Der Billigere klint besser!

    Gut dann werde ich wohl am Regler drehen müssen
     

Diese Seite empfehlen