1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Receiver von Zehnder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dam.shiva, 17. Dezember 2006.

  1. dam.shiva

    dam.shiva Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hallo,

    Und Zwar gibts ab morgen nen Digitalen Sat-Receiver von Zehneder "ZX 590", beim Marktkauf.
    Jetzt wollt ich mal fragen ob den jemand kennt? und wie der so ist qualitätsmäßig? Also große ansprüche hab ich nicht an den Receiver, hauptsache die qualität stimmt, Menüführung ist übersichtlich und umschaltzeiten sind ok?
    Falls ihn niemand kennt dann wie siehts mit Zehnder allgemein aus als Hersteller ,verläßlichkeit der Geräte usw.

    Habe nämlich schon einen den "DX 4000" und bin damit eigenltlich bis jetzt ganz zufrieden gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2006
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage zu Receiver von Zehnder

    Der hat keinen CI Schacht und ist damit für den Empfang von RTL und PRO7/SAT1 ( Verschlüsselung geplant) nicht geeignet.
    Außerdem hat er keinen EPG.
    Resümee nicht empfehlenswert.
    Aber zum ARD und ZDF schauen reicht er.
     
  3. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    AW: Frage zu Receiver von Zehnder

    Ich kann mich eigentlich der Frage nur anschliessen.

    Ich habe einen Zehnder-Receiver gerade kurzzeitig testen können. In der Tat waren Bildqualität, Menuführung und Umschaltzeiten mehr als zufriedenstellend zu bezeichnen.

    Meine Frage:

    Ich habe besonderes Augenmerk auf die Multibildanzeige gelegt. Und da ist mir aufgefallen, das es bis auf den ersten gewählten Kanal nur Standbilder gibt. Ausserdem hat sich das Gerät bei zu viel Spielerei mit dieser Funktion immer wieder aufgehängt. Gibt es Receiver die das besser können ? Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht ?
     
  4. dam.shiva

    dam.shiva Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Frage zu Receiver von Zehnder

    Danke für die Antwort.
    Aber wie gesagt wegen CI schacht ist mir völlig egal brauch ich nicht mag sein das irgendwann Pro7 usw. das durchziehen aber bis dahin wird sich wahrscheinlich noch so viel ändern das es jetzt eh für mich irrelevant ist.
    U.a. möchte ich ja auch gerade deswegen erst mal einen günstigen Receiver kaufen.
    Achso EPG hat er.
     
  5. keke

    keke Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Weserbergland
    Technisches Equipment:
    Vantage X121SCI, Neotionbox 1000s@501
    80er Spiegel mit Monoblock
    AW: Frage zu Receiver von Zehnder

    Hab ihn mir mal angeschaut, für das Geld machste nix verkehrt:winken:
    Viel Spaß damit falls du ihn nimmst.


    MfG
     
  6. DVB Man

    DVB Man Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    453
    Ort:
    AK, Westerwald
    AW: Frage zu Receiver von Zehnder

    Die Fernbedienung greift auf viele andere Gerätre mit. Bei meinem Bruder ist es z.B. die Surround Anlage von Tevion. Das heisst im Klartext, Programm auf oder ab wird die Lautstärke des Tevion Receivers leiser oder lauter. Kann übel werden wenn man bis 60 oder weiter schaltet!:winken:
     
  7. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    AW: Frage zu Receiver von Zehnder

    Meine Fernbedienung vom Clarke-Tech Receiver schaltet auch die Lautstärkeregelung meiner UNIVERSUM - Surround Anlage. Dabei ist es auch noch völlig egal welche Taste man drückt.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen