1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Receiver und Tividi

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von phraid, 3. Mai 2006.

  1. phraid

    phraid Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,

    meine Eltern haben sich Tividi mit einem Fussball Angebot aboniert.
    Dazu haben sie einen Receiver + SmartCard bekommen. Ich möchte bei mir im Zimmer auch digitales Fernsehen haben. Die kostenpflichtigen Sender und auch die Fussball Programme interessieren mich nicht so, wichtig sind mir private Sender wie SAT-1, RTL, RTL2 und Pro-7. Brauche ich dafür auch eine SmartCard oder reicht da ein normaler Receiver?
    Zusätzlich möchte ich Filme von dem Receiver auf meinen PC aufnehmen. Was gibt es da für gute Receiver und welche Möglichkeiten gibt es vom Receiver auf PC aufzunehmen ?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Receiver und Tividi

    Für die Privaten Sender brauchst Du auch eine Smartkarte da die Sender verschlüsselt sind.
    Mit keinem Zertifizierten Receiover hast Du eine Möglichkeit auf den PC Filme zu streamen. Sowas geht nur mit den D-Boxen (+ alternatives Betreibsystem) und mit einigen (nicht zertifiizerten) HDD Recordern.
    Ebenso ginge eine DVB-C Karte + CI für den PC. letzteres ist aber relativ teuer.

    Gruß Gorcon
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Frage zu Receiver und Tividi

    Drum merke: "Geeignet für KDG/Premiere" = "Unmöglich, Aufnahmen zu behalten"
     
  4. muhubiri

    muhubiri Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Siegburg
    AW: Frage zu Receiver und Tividi

    So wie ich das verstanden habe, braucht man nur eine bei dem jeweiligen Kabelbetreiber noch nicht angemeldete Premierenummer (Aufkleber auf alter D-Box vom Flohmarkt). Damit bekommst du dann die Karte vom Kabelbetreiber und die steckst du dann in einen Digital-PVR-Receiver deiner Wahl mit USB- oder Ethernetanschluß zur Verbindung mit dem PC.
    In der c't 8/2006 waren mehrere Artikel dazu: Receivertest, die das unterstützen; Softwarevorstellung verschiedener Freeware, um den Stream zu schneiden, zu konvertieren und "verlustfrei", da keine analog/digital-Wandlung erfolgt, auf DVD zu brennen incl. Dolby-digital Ton.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2006
  5. phraid

    phraid Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Frage zu Receiver und Tividi

    Also dann würde ich mir gerne ein Receiver holen. Ich brauche aber einen der den Stream auf meine Festplatte überträgt. Was gibt es da für gute Geräte. Wie ist das eigentlich mit der SmartCard. Ich brauche ja auch eine damit ich Pro7 usw... empfangen kann, muss ich die bei Iesy neu bestellen und was kostet so ein teil?
     

Diese Seite empfehlen