1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Quad-LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Oberfranke1990, 19. April 2008.

  1. Oberfranke1990

    Oberfranke1990 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    58
    Anzeige
    Servus!

    Zurzeit habe ich eine analoge SAT-Anlage mit Phillips duo LNB und Schwaiger MS mit 3 Eingängen (Vertikal, Horizontal und Terrestrik) und 6 Ausgängen.
    Ich wollte jetzt auf Digital umrüsten und mir ein Quad-LNB kaufen.
    Kann ich an dem Quad-LNB 2 Ausgänge für den Schwaiger MS nehmen und zwei für meinen DVBS-Twinreceiver.

    Vielen Dank schon mal im voraus für eure Bemühungen

    Gruß Oberfranke 1990
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2008
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Frage zu Quad-LNB

    Ja, WENN der Multischalter am vertikalen Eingang 14 Volt LNB Versorgunsspannung ausgibt und am horizontalen Eingang 18 Volt.
    Dann sollte (Garantien gibts hier nicht ;-) ) es eigendlich gehen. Ich hatte bei mir soetwas auch länger problemlos im Betrieb.

    Wobei man eigendlich heutzutage gleich richtig umrüsten kann. Also ein Quattro-LNB und ein vernünftiger 4(5)/8er Multischalter (oder einer mit 12 Ausgängen wenn du noch Reserve willst) und du hast die Sat Anlage wieder auf dem Stand der Technik.

    BTW: Vor dem LNB kauf sicherheithalber nachschauen ob deine Schüssel eine normale runde 40mm LNB Halterung hat.

    cu
    usul
     
  3. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: Frage zu Quad-LNB

    Da der Schwaiger MS mit einem DUO LNB klarkommt, sollte er auch die zwei Abgänge eines QUAD LNB verwalten können.
    Ein Twinreceiver kann an zwei Abgängen eines Quad LNB betrieben werden.

    Ich würde nur darauf achten, dass der MS, die Receiver am MS und der Twinreceiver bzgl. Low/High Band und H/V Umschaltung gleich eingestellt sind. D.h. kein Mischmasch zwischen 14/18V 22KHz einerseits und DiSEqC Betrieb andererseits.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Frage zu Quad-LNB

    Nun, WENN es so eines ist. Ich dachte dabei eigendlich eher an ein Dual-LNB (denn Duo sagt mir jetzt garnichts) das an den beiden Ausgängen getrennt H und V ausgibt.
    Das mit den zwei Ausgängen und dem eingebauten Multischalter das nur fürs Low Band taugt würde ich jetzt Twin-LNB nennen (ohne "universal").

    Besser Oberfranke1990 prüft den Multischlater nochmal auf die Twin-LNB tauglichkeit. Es sei denn du bist dir mit dem DUO ganz sicher und Oberfranke1990 ist sich ganz sicher das er weis was er da so für Bezeichnungen in den Raum wirft ;-)


    Edit: Wikipedia sagt zum "DUO-LNB" das es ein Monoblock-LNB ist ;-) Aber wenn Wikipedia hier Recht hat (Da geht ja viel durcheinander mit den Bezeichnungen) dann kann es das ja nicht sein (in Verbindung mit einem 2/6er Multischalter macht sowas ja nun überhaupt keinen Sinn).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2008

Diese Seite empfehlen