1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu premiere Prepaid

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Atlantto, 26. November 2008.

  1. Atlantto

    Atlantto Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    220
    Anzeige
    Habe mir kürzlich bei nem Elektrofachmarkt ein Premiere prepaid paket zugelegt (12 Monate 1 Paket). darin enthalten war ein Sat-receiver (habe den also von dem Elektrofachmarkt erhalten)

    Habe den premiere Gutschein also eingelöst und habe nun von Premiere alles zugeschickt bekommen. Aber das Schreiben dazu gibt mir schon Rätsel auf.

    ich zitiere:

    "Für den Digital-Receiver hinterlegen Sie eine Kaution von 75 Euro. Sollten Sie diese nicht bei Ihrem Postboten bezahlt haben ziehen wir es zusammen mit ihrem Monatsbeitrag (welcher Monatsbeitrag bei prepaid? :confused:) vom Konto ab."
    Habe ja gar keinen receiver von premiere erhalten sondern vom Fachmarkt und dieser Receiver war ja im preis inbegriffen. Von leihreceiver oder einer Kaution stand da nix.


    "Die Kaution erhalten sie zurück wenn sie das Gerät am Ende ihres Abonnements zurückgegeben haben" :confused:.
    Denke ja eigentlich schon,dass der receiver mir gehört und ich dafür ja bezahlt hab :confused:



    Kann das sein, dass das irgendein Vordruck ist der immer gesendet wird.
    Denn auf mich passt das alles nich so 100%ig???
     
  2. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Frage zu premiere Prepaid

    ... da haben die P-Jungs nicht gecheckt - was für eine Art Abo Sie da angemeldet haben ...

    ... der Brief ist Standard wenn Sie ein Normal-Abo und einen Receiver von Premiere beziehen ...

    .... anrufen und klären daß das ein Prepaid mit Receiver ist (und Receiver Serien-Nr. bereithalten - denn die will Premiere wissen - um die richtige Smartcard zu schicken)
     
  3. Atlantto

    Atlantto Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    220
    AW: Frage zu premiere Prepaid

    das es sich um prepaid handelt müssen sie eigentlich gecheckt haben, weil auf ner anderen seite im Anschreiben steht:
    1 Programmpaket
    Laufzeit: 12 Monate
    Kaufpreis: bereits bezahlt

    smartcard wurde bereits zugeschickt und ich habe beim telefonat angegeben, dass ich auf meinem alten receiver schauen will, was ja auch akzeptiert wurde. Es müsste also die richtige Smartcard sein
     
  4. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.808
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Frage zu premiere Prepaid

    Ist ein Standschreiben, das ich auch erhalten habe; obwohl es keinen Sinn machte, weil ich nur einen Prepaidgutschein für das Programmpaket hatte und meinen eigenen Receiver nutze.

    Premiere will anscheinend nicht nur einheitliche Preise durchsetzen, sondern verschickt auch nur noch Einheitsbegrüßungsschreiben. Du kannst ja mal versuchen einen billigen Receiver bei Ebay zu kaufen, diesen nach Aboende an Premiere schicken und deine Kaution zurückverlagen. Kannst damit noch Gewinn machen. ;)
     
  5. Atlantto

    Atlantto Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    220
    AW: Frage zu premiere Prepaid

    Ok dann muss ich mir diesbezüglich also keine Gedanken machen, dass irgendwann ein receiver zurückbeordert wird oder 75 euro abgebucht werden ;)

    Gute Idee mit dem receiver. Nutze den eh nicht und könnte ihn zurückschicken und 75 euro einstreichen. Dann hätt mich das Jahr Bundesliga nich mehr viel gekostet ;). Nein mach ich natürlich nicht -man is ja ehrlich und würd wohl eh nich funktionieren :)
     
  6. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Frage zu premiere Prepaid

    ... Tja - DANN kann ich nur noch sagen:

    Typisch Premiere - wie heißt es so schön - da weiß die linke Hand nicht was die rechte ...
     
  7. eishelges

    eishelges Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    AW: Frage zu premiere Prepaid

    hihi..ähnliche story:D

    habe wie immer prepaid sport/buli laufen...jetzt wegen umzug empfangsartwechsel.

    mail an premiere mit frage nach kosten und evtl receiverangebot.

    7! tage später schriftliche Antwort:

    Blabla vielen Dank für Ihre mail.Es tut uns leid dass Sie technische Probleme haben und sie Premiere nicht richtig empfangen können.Leider haben wir sie unter der angegebenen Nummer mehrmals nicht erreicht.
    Bitte nutzen bei bestehenden Problemen die hotline (nur14ct/min)



    Tja, weder hat irgendjemand angerufen (lüge) noch habe ich technische probleme mit dem empfang.lesen ist halt nicht jedermans sache.als premiere ist in sachen kundenbetreuung und kompetenz schon einmalig.

    wenn man nicht genau weiss wie das läuft und was man wann machen muss is man verratzt
     
  8. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Frage zu premiere Prepaid

    Ist nicht nur bei Premiere so. Versuche mal bei vielen Internetprovidern eine Supportanfrage zu stellen. Die erste Anwort (wenn die Anfrage überhaupt von einem menschen gelesen wurde) hat nicht selten gar nichts mit der Anfrage zu tun.

    Als sich mal ein Bekannte bei einem Unternehmen für den tollen Service bedanken wollte (nicht ironisch gemeint, er war wirklöich zufrieden) hat er ein Schreiben zurück bekommen mit einer Entschuldigung für die Probleme (?) und als Entschädigung eine Gutschrift in Höhe von €20.

    Übrigens das mit den angeblich versuchten Anrufen ist nichts neues. Finde ich aber schon dreist.
     
  9. eishelges

    eishelges Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    AW: Frage zu premiere Prepaid

    tja servicewüste deutschland. ab und an kommt man sich schon vor wie im Wilden Westen.

    Wer wirklich auf Infos angewiesen ist schaut oftmals in die Röhre!
     

Diese Seite empfehlen