1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu polnischem PayTV

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von DinoBravo, 24. November 2008.

  1. DinoBravo

    DinoBravo Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Ich habe in Polen Verwandte und würde mir gern auf deren Namen ein polnisches PayTV-Abo holen. Am meisten interessiert mich der Anbieter N, da er die meisten HD-Kanäle bietet.

    1. Kann ich dieses telewiza N über eine Kathrein 910 nutzen? (mit einem CI-Modul) Oder müsste ich zwingend einen Receiver von dem Anbieter erwerben.


    2. Falls ich Nr.1 nicht mit meinem Receiver nutzen kann, ist es möglich von Cyfra+ oder Cyfrowy polsat ein Abo zu nutzen mit meinem Receiver?

    3. Ist es möglich das die Anbieter mich irgendwie orten oder rausfinden wo ich wohne wenn das Abo über nen Verwandten in Polen läuft und dieser es über sein Bankkonto bezahlt? Denke über Sat ist sowas doch nicht möglich.
     
  2. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Frage zu polnischem PayTV

    Ich weiß ja nicht, um welche Programme es Dir genau geht, aber evtl. würde Dir auch schon der neue Anbieter 'Cyfrowy Dom' ausreichen !?

    Hier hättest Du die TVP+TVN Kanäle, nSport und Disney Channel für ca. EUR 35,- im Jahr und Du brauchst keinen großen Aufwand mit Deckadressen/Abo zu betreiben, weil es ähnlich wie bei MTV Unlimited/Technisat als Prepaid mit Rubbelkarten funktioniert.
     
  3. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Frage zu polnischem PayTV

    Falls es dir wichtig ist: bei n fehlen die Polsatkanäle.

    Frag mal in einem polnischen Forum nach, z. B. satkurier. Ich nehme an, du sprichst Polnisch.

    Bei CP gibt es ein offizielles CI-Modul. Bezüglich Cyfra+ siehe Antwort zu Frage 1.

    Nein, das machen viele so.
     
  4. dferran

    dferran Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    78
    AW: Frage zu polnischem PayTV

    ja würde mich auch interessieren,
    wie man in schweiz,deutschland
    das polnische paket "n" abonieren kann?
    die habe im moment etwa 10 HD sender
     
  5. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Frage zu polnischem PayTV

    Ganz "einfach", du brauchst nur in Polen lebende Verwandte, Freunde, Bekannte... ;)
     
  6. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Ort:
    Berlin-Wedding
    AW: Frage zu polnischem PayTV

    Also das "N" Paket geht 1000%-ig nicht mit CI-Modul. Die Karte geht nur mit Receiver !!!

    Das ist deshalb so weil man auch Cardsharing bekämpfen möchte. "N" ist nämlich eines der ganz wenigen Pakete, die sicher vor Piraten sind, anders als Cyfra+, das ja sogar mit anderen Receivern funktioniert. Ich würde "N" absolut empfehlen wegen der vielen HD-Kanäle JEDOCH gibt es kein Polsat und auf Polsat läuft viel Fußball, u.a. läuft dort exklusiv der UEFA-Cup mit polnischer Beteiligung.
     
  7. beton

    beton Senior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Technisches Equipment:
    Vu+ Duo2
    Clarke-Tech ET9000/ET9100
    Philips 37 PFL 5604 H/12
    Philips 32 PFL 3705 H/12
    Maximum T85 mit Quad LNBs (SMART Titanium) und je 4 Diseqc 4/1 Schaltern
    AW: Frage zu polnischem PayTV

    @MarcinW : Was denn für eine polnische Beteiligung ? Nach meinem Wissen sind sämtliche polnische Vereine bereits in der Qualifikation ausgeschieden, oder meinst Du Hertha BSC mit Artur Wichniarek :D ???
     
  8. fsb1968

    fsb1968 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Duisburg Rumeln-Kaldenhausen
    Technisches Equipment:
    DVB-S: Samsung DSB-S305B/Abo Cyfrowy Polsat:"Relax Mix"/80cm-Schüssel/ 3 LNB's
    AW: Frage zu polnischem PayTV

    Aus Cyfrowy Polsat kann man nach meiner Erfahrung das Meiste herausholen, wenn mann nicht gerade Moviekanäle braucht. Es gibt zwar noch wenig HD-Kanäle, die sollen aber jetzt weiter ausgebaut werden...
    Den Receiver bekommt man zur Zeit quasi kostenlos, weil die ersten vier Monate kostenlos sind. Bezahlen geht problemlos per Europa-Überweisung. Die meisten Dinge lassen sich bequem online regeln, der Rest telefonisch.
     
  9. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Berlin, Europa
    AW: Frage zu polnischem PayTV

    Wir überlegen zur Zeit einen Umstieg von Cyfra+ auf Polsat Cyfrowy. Polnische Adresse und Konto ist kein Problem. Meine Frage bezieht sich auf den Receiver: beim Abschluß einer Abo muß man ein Receiver für 99 Złoty (natürlich subventioniert) mitkaufen; ich würde aber viel lieber mein Topfield TF5500 weiterbenutzen. Geht das überhaupt noch, gibt es den passenden CAM (Nagra 3, oder?), oder kann Polsat ausschließlich mit einer Polsat-Receiver empfangen werden? Falls es geht, gibt es da Abstriche z.B. mit EPG?
     
  10. fsb1968

    fsb1968 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Duisburg Rumeln-Kaldenhausen
    Technisches Equipment:
    DVB-S: Samsung DSB-S305B/Abo Cyfrowy Polsat:"Relax Mix"/80cm-Schüssel/ 3 LNB's
    AW: Frage zu polnischem PayTV

    Ich habe heute ein wenig recherchiert, weil ich mir nächstes Jahr für Cyfrowy Polsat einen vernünftigen PVR zulegen wollte.
    Normalerweise muss man die Originalreceiver von Samsung nutzen, weil die noch eine zweite Verschlüsselungsebene zwischen Karte und dem eigentlichen Empfangsteil dazwischen geschaltet haben. Die letzte Nagra-Version war zu leicht zu knacken (ich habe hier in Essen vor 2 Jahren auf einem Trödelmarkt entsprechende Receiver mit Piratenkarten angeboten bekommen...).
    Damit die aktuelle Nagravision-Karte in anderen Receivern läuft, braucht man mindestens eine originale Cyfrowy Polsat Cam (KEINE Nagra 3!). Preislich liegt die zwischen 199 und 399 PLN.
    Leider habe ich Berichte gelesen dass diese Cam nicht in allen Receivern laufen soll. Ich suche da selbst auch noch nach entsprechenden Erfahrungsberichten.
    NB: Cyfrowy Polsat hat leider kein so komfortables EPG wie Cyfra+. Manchmal hat man nur now/next, oder wie bei den BBC Kanälen gar kein EPG. Hier hilft aber der Internetauftritt des Anbieters, der sehr aktuell ist.
     

Diese Seite empfehlen