1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Philips 40PFK4200/12

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von linux-tv, 18. Oktober 2015.

  1. linux-tv

    linux-tv Silber Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Mein Vater will jetzt endlich einen LCD kaufen. Hat sich bei Expert den
    40PFK4200/12 ausgesucht.
    Er wird da mit USB recording beworben. Kostet 539.- Euro

    Bei Amazon kostet der gleiche TV 120 Euro weniger! Hier steht aber nichts von recording. Weiß jemand ob der das wirklich hat? Oder gibt es da unterschiede?

    Philips 40PFK4200/12 102 cm (40 Zoll) Fernseher (Full-HD, Triple Tuner): Amazon.de: Heimkino, TV & Video
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.803
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Philips 40PFK4200/12

    Steht aber im Amazon angebot drin das er Aufnehmen kann. (bei Fragen und Antworten)
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Frage zu Philips 40PFK4200/12

    Für diesen hohen Preis finde ich das Philips-Modell sehr unattraktiv. Es hat ja nicht mal HbbTV. Meiner Erfahrung nach lernen selbst ältere Nutzer diese Funktion schnell zu schätzen.
    Für 500 EUR bekommt man z.B. mit dem Samsung 40JU6050 schon ein modernes Gerät mit integriertem WLAN, HbbTV, HEVC und DVB-T2 sowie UHD-Auflösung und eingebaute Unterstützung für alle wichtigen Online-Videotheken.
    Warum jetzt noch veraltete Geräte kaufen, wenn Geräte auf dem Stand der Technik kaum teurer sind?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.803
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Philips 40PFK4200/12

    Das ist wirklich schwach!:rolleyes:
     
  6. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Frage zu Philips 40PFK4200/12

    Ich finde in dem Preisbereich kann man ordentliche Smart-TV-Funktionen durchaus erwarten. Aber der genannte Philips hat nicht mal einen Ethernet-Anschluss.
     
  7. linux-tv

    linux-tv Silber Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage zu Philips 40PFK4200/12

    Das habe ich gefragt :)
    Mein Vater hat noch nichtmal Internet. Der möchte den haben. Habe ihn jetzt bestellt.
     
  8. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Philips 40PFK4200/12

    Also meine Eltern sind nach viel Lehrgeld von Philips geheilt;)
     
  9. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Frage zu Philips 40PFK4200/12

    Dann darfst du für das bei Philips obligatorische Firmware-Update wohl immer mit dem USB-Stick vorbei schauen. Wenn man in die Versionshinweise schaut, sollte man die Updates wirklich nicht versäumen:
     
  10. linux-tv

    linux-tv Silber Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage zu Philips 40PFK4200/12

    Gesten den TV aufgestellt. Mein Vater ist begeistert. Das ist erstmal wichtig. :)
    Danke für die Antworten.
     

Diese Seite empfehlen