1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu LCD für TV+ Laptop und dvbt

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von herbert00, 25. November 2008.

  1. herbert00

    herbert00 Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes anliegen:
    für mein Arbeitszimmer/Büro suche ich einen LCD.
    Auf diesem möchte ich Fernsehschauen (über dvbt) und meinen Laptop anschließen.
    Dazu habe ich zwei Fragen:
    1.Soll ich mir einen lcd mit integriertem dvbt reciever kaufen, wie z.b. Samsung Syncmaster T220HD oder lieber einen lcd tv und nen dvbt reciever extra?

    2. kann ich an diesen lcd

    http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2827_9249.htm?WT.mc_id=2008-11-22-15-34

    einen dvbt reciever anschließen?
    Benötige ich dann zusätzlich noch eine dvbt antenne?


    Vielen Dank und Gruß :winken::)
    Herbert
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Frage zu LCD für TV+ Laptop und dvbt

    Hallo herbert00 willkommen im Forum
    Nein, an diesen Monitor kannst Du keinen DVB-T Empfänger anschließen.



    Du kannst aber auch einen USB DVB-T Empfänger kaufen und dann über das Laptop an diesem Monitor schaun. (unten die Sticks)

    Als Antenne kannst Du ja mal diese ansehen, unter Umständen kannst Du ne Menge Geld sparen.
     
  3. herbert00

    herbert00 Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Frage zu LCD für TV+ Laptop und dvbt

    Also werde ich dann doch zum Samsung Syncmaster T220HD greifen.
    Kann ich an den auch meinen Laptop über ein VGA Kabel anschließen?

    Danke und Gruß
    Herbert
     
  4. grafzahl321

    grafzahl321 Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    1
    AW: Frage zu LCD für TV+ Laptop und dvbt

    hallo!

    Ich hänge meine Frage hier einfach mal an.
    Ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem LCD Fernseher mit ähnlichen Anforderungen.
    Ich möchte Fernsehen per DVB-T allerdings ohne PC, also nichts mit USB DVB-T oder so.
    Mein Laptop hat einen HDMI Ausgang, deswegen sollte der Fernseher einen Eingang besitzen.

    Ich möchte möglichst wenig ausgeben, max. 400 Eur. Wäre super wenn der DVB-T Receiver mit drin ist, damit nicht soviele Geräte rumstehen.
    Außerdem sollte der Fernseher an der Wand montierbar sein.

    Viele Fragen - wenig Antworten ;)

    Wäre super wenn mir jemand helfen kann.
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.515
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2008
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Frage zu LCD für TV+ Laptop und dvbt

    Wenn er einen VGA Eingang hat, sicher. ;)
    Ich kenne auch Dein Notebook nicht, von daher, vieleicht hat es HDMI oder DVI? Wer weiß?
     
  7. LeGrand

    LeGrand Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    422
    AW: Frage zu LCD für TV+ Laptop und dvbt

    . JA ---- Signaleingang: analog, digital ---- siehe technische daten des gerätes. Z.B. bei amazon mit suchfunktion t220hd aufrufen. sorry, ich such auch solch ein gerät, aber eh ich hier solche fragen stell mach ich das doch :)
     
  8. LeGrand

    LeGrand Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    422
    AW: Frage zu LCD für TV+ Laptop und dvbt

    Technische Details T220HD laut Samsung

    LCD Technologie: a-si TFT/TN
    Bildschirmgröße: 22 Zoll Wide (55,88 cm)
    Pixelabstand: 0,282 mm
    Helligkeitswert: 300 cd/m²
    Kontrast (dynamisch): 10000:1
    Reaktionszeit: 5 ms
    Betrachtungswinkel (h / v): 170° / 160°
    Auflösung nativ: 1680 x 1050 Pixel
    Signaleingang: analog, digital
    Signalanschlüsse: 15pin D-Sub, Component, Scart, DVI-D, 2x HDMI
    Farbe: Rose Black
    Mac-Kompatibilität: ja
    Zertifiziert für Windows Vista: ja
    SRS TruSurround XT: ja
    Hybrid-TV-Tuner: DVB-T
    unterstützt HDCP via DVI-Anschluss: ja
    Lautsprecher: Leistung 3 W / 2 Ch
    Lieferumfang: Fernbedienung, Signalkabel, Netzkabel, Treiber CD, Handbuch (CD)
     

Diese Seite empfehlen