1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Hyundai HSS-830H Festplattenreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von okni, 30. Mai 2004.

  1. okni

    okni Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio S2 Satelliten Receiver
    Xoro HRT 8720 DVB-T2 HD Receiver
    Anzeige
    Hallo,

    was ist von dem Hyundai HSS-830H Festplattenreceiver
    zu halten.
    Ist er mit anderen Festplattenreceivern wie Technisat DigiCorder S1 oder Topfield Pvr 4000 zuvergleichen.
    Kann er auch unbegrenzt TimeShift nicht wie Humax,
    wo es auf 30 Min. begrenzt ist.
    Ich Frage deshalb,weil er mir so billig vorkomt.
    Bei Alternate für 219 € mit 80 GB Festplatte.


    Gruß
    okni
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Sicher kann er unbegrenzt timeshift aber halt nur wenn du eine Aufnahme machst nicht wie beim Topfield wo du timeshift separat auswählen kannst und der receiver das programm das du grade anschaust zwischenspeichert da geht das ganze aber auch nur für ne Stunde ohne dass du was aufnimmst, aber mal ehrllich wenn du eine Sendung ne halbe Stunde lang anschaust und nicht weisst ob du sie aufnehmen willst dann weisst du das nach einer Stunde auch noch nicht. Der Hyundai ist halt ganz einfach ein eher simpler HD-Receiver der das tut für was er gebaut wurde.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen