1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu einem Digitalem DVD Heimkino-System

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von 3x3cut3r, 29. August 2004.

  1. 3x3cut3r

    3x3cut3r Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir gestern ein Digitales DVD Heimkino-System gekauft, das 5.1 unterstützt. Auf der Verpackung steht:


    • Regionalcode 2
    • PAL/NTSC kompatibel
    • Progressive Scan
    • Plug and Play
    • Decoder für Dolby Digital
    • DTS Mehrkanal-Tonsystem (Passthrough)
    • Video Formate 4:3; 16:9
    • OSD On Screen Display
    • Beleuchtetes Fluoreszenz Multifunktionsdisplay
    • Hochleistungsverstärker mit 350 Watt RMS/Sinusleitung
    • Front-, Center-, Rück-Lautsprecher Kanäle mit je 50 Watt RMS/Sinusleistung
    • Subwooferkanal mit 100 Watt RMS/Sinusleistung
    • Lautsprecherset besteht aus Front-L/R, Rück-L/R, Center-Lautsprecher und Subwoofer
    • Lautsprecher Testfunktion
    • 11 Surround Modi:
      • AC3 Dolby Digital, Dolby Prologic II,
      • Stereo, Concert, Living room, Hall,
      • Bathroom, Cave, Arena, Church,
      • 2.1 Stereo
    • Verzögerungszeit einstellbar
    • Multifunktions IR-Fernbedienung (Inkl. Batterien)
    • Standby LED-Anzeige
    • Inkl. 2 höhenverstellbare Lautsprecherständer für Front-/oder Rücklautsprecher
    • Netzbetrieb: 230V~50Hz
    Das rote ist wichtig. Heißt das, das ich zB Pro7 mit Dolby Digital gucken kann?
    Der dvd player hat folgende anschlüsse:


    • Scartbuchse (Inkl. Scartkabel)
    • S-Video Ausgang
    • Video-Ausgang
    • Audio Ausgang
    • AUX Eingang
    • Component out
    • Digital Audio-Ausgang (koaxial)
    • 6,3 mm Kopfhöreranschluss
    • Lautsprecher Terminal
    Wäre nett, wenn mir jemand vielleicht heut noch helfen könnte ;-)
     
  2. fettarm

    fettarm Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Schwedt
    AW: Frage zu einem Digitalem DVD Heimkino-System

    Hallo,

    um bei Pro Sieben (und auch ZDF oder Premiere) den Digitalton zu hören, muss der Digitalton von z.B. der D-Box2 in den Verstärker (bzw. Dein Komplett-Dings). Und da sehe ich ein Problem, denn Dein System scheint keinen Digital-Ton-Eingang zu haben...

    Gruss, F.
     
  3. 3x3cut3r

    3x3cut3r Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Frage zu einem Digitalem DVD Heimkino-System

    Also mein Teil hat ja viele eingänge. Geht das nicht auch ohne D-Box2? Weil di ist teuer und wir haben kabelfernsehen -.-
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu einem Digitalem DVD Heimkino-System

    Ohne D-Box2, ja aber nicht ohne Digital Receiver.
    Dolby-Digital gibts bei analog nun mal nicht. Es kann nur über digitalem Weg übertragen werden. Entscheidend sind dafür die Digitalen Eingänge.
    Eine D-Box2 ist ja nun wirklich nicht mehr teurer für 49€ bekommt man sie hinterhegeworfen.
    Gruß Gorcon
     
  5. 3x3cut3r

    3x3cut3r Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Frage zu einem Digitalem DVD Heimkino-System

    Ok, und das geht wirklich nicht mit kabel? Und welchen eingang braucht der DVD-Player um ihn mit der D-Box zu verbinden?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu einem Digitalem DVD Heimkino-System

    Doch das geht im Kabel nur musst Du einen Digitalreceiver haben um auch DD Empfangen zu können.
    Die D-Box hat einen Optischen Ausgang. Wenn Deine Anlage einen solchen Eingang hat brauchst Du nur ein optisches Kabel.
    Wenn die Anlage "nur" einen S/PDIF Eingang hat, dann brauchst Du einen Opto-Koax Wandler.
    Gruß Gorcon
     
  7. 3x3cut3r

    3x3cut3r Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Frage zu einem Digitalem DVD Heimkino-System

    Also, ich habe meine Dolby Digital anlage, um damit Dolby Digital auch im fernsehen zu hören, kann ich nicht Kabel benutzen, sondern eine DBox. und dazu brauch ich noch ein Wandler (WANDLER O-K) , den ich in mein DVD player über den ein eingang(Coaxial oder so) einstecke????

    Ist das so richtig. Sry, das ich son aufwand mache, hab auf diesem Gebiet net so viel erfahrung. Tut mir echt leid.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu einem Digitalem DVD Heimkino-System

    Du bringst hier alles durcheinander!
    Schau erstmal nach welche Eingänge Dein Verstärker hat.
    Gruß Gorcon
     
  9. 3x3cut3r

    3x3cut3r Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Frage zu einem Digitalem DVD Heimkino-System

    hab ich doch oben geschrieben -.- naja, ich schreibs denn nochmal:

    - Component Video Put (y, cb/pb, cr/pr)
    - S Video
    - S Video Out
    - Coaxial
    - Audio Out
    - Audio in
    - Aux in

    Das ist ein Combigerät, also verstärker mit dvd Player
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu einem Digitalem DVD Heimkino-System

    Coaxial? Antenneneingang?
    Aux in? Sind das links rechts Eingänge?
    Ansonsten siehts schlecht aus. Wenn keine Digitalen Eingänge drinn sind. Per Analog Chinch Anschlüsse ist DD nicht möglich.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen