1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu eine DVB-C Box (VU+ Ultimo)

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von tv_noir, 1. Februar 2013.

  1. tv_noir

    tv_noir Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    - LG Bluray
    - Toshiba LCD TV
    - Technisat Digikorder K2
    - Kabelempfang von UM
    - noch ein AV Receiver von Pioneer
    - IQ Boxen (Front für Audio CDs oder Vinyl) und "normale" Boxen fürs Kinoprogramm
    Anzeige
    Hallo,
    Es gibt wohl spezielle Unterforen, aber um es kurz zu machen:
    Meine Fragen sind UM spezifisch, also glaube ich dass es in dieses Forum gehört.

    Ich habe mir die VU+ Ultimo Kabel-Receiver (HDTV, 2x DVB-C/T, PVR-Ready) bestellt, ich habe die Rückgabefris, also kann ich es 14 Tage testen.
    Morgen wird das Teil wohl kommen.

    Also soweit ich mich ein wenig informiert habe kann man sehr einfach (also für Leute mit ein wenig Computer Erfahrung) ein anderes Image, bzw. Firmware aufspielen. Dann kann man das SCAM nehmen, um es kurz zu machen: Man kann die Unitymedia Karte empfangen, mit HD Kanälen, mit SKY Kanälen (auch HD) nur die Privaten HD+ Kanäle fallen weg. Man braucht noch nicht mal ein Modul, das geht wohl Software mäßig.

    Aber auf diese kann ich durch die ganzen Steine die in den Weg gelegt werden auch verzichten. (kein Vorspulen, keine Aufnahmen usw..)

    Das schöne ist das man das Gerät sogar um einen dritten Tuner erweitern kann, dann könnte man drei Sendungen gleichzeitig aufnehmen! Aber das soll wohl ans Limit der Hitze/Hardware des Gerätes kommen.

    Ein weiterer Vorteil: Wenn ich wirklich mal umziehe und SAT habe, baue ich die Empfänger aus und baue SAT Empfänger ein. Das kostet dann Geld, aber immer noch viel günstiger als sich alles neu zu kaufen.

    So, genug geschwärmt von einer Box die ich noch nicht einmal habe ;)

    Hat einer die VU+ Ultimo (oder DUO oder anderes Modell)?
    Mich würde mal interessieren ob die Leute damit zufrieden sind oder eher nicht.

    Weil der UM HD Rekorder ist, wie er eben ist, will ich den nicht mehr benutzen. Eine weitere Frage habe ich noch:
    Falls ich den UM HD Rekorder mit einer Zweitkarte zusätzlich betreiben würde, was kostet eine "Extrakarte" bzw. gibt es das überhaupt bei UM?
    Kann ich mir eine Basic Karte von UM irgendwie besorgen?
    Dann könnte ich die HD Kanäle (RTL und so weiter) über die UM Box immer noch schauen und den Rest über den neuen Receiver.

    Bin auf jeden Bericht, jede Erfahrung gespannt!

    Grüße
    tv_noir
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage zu eine DVB-C Box (VU+ Ultimo)

    Du brauchst bei Unity Media für Basis keine Karte. Die Verschlüsselung der Privaten SD Sender wurde am 2. Januar aufgehoben.
     
  3. ash1

    ash1 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Frage zu eine DVB-C Box (VU+ Ultimo)

    Ich hab ne DM800.kannste ungefähr vergleichen.Werd mir auch ne Marusys zulegen,warte aber bis die VU+solo2 mit nem Kabeltuner am Start ist.Ist im Moment die beste Box am Markt,kann DM nicht mithalten,vor allen bei den Preisen die die mittlerweile haben.
    Machst definitiv nichts verkehrt,mein Schwager hat sich auch eine zugelegt,DVB-S.
    Genausogut wie meine DM800 zu nem Top Preis.

    ash
     
  4. tv_noir

    tv_noir Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    - LG Bluray
    - Toshiba LCD TV
    - Technisat Digikorder K2
    - Kabelempfang von UM
    - noch ein AV Receiver von Pioneer
    - IQ Boxen (Front für Audio CDs oder Vinyl) und "normale" Boxen fürs Kinoprogramm
    AW: Frage zu eine DVB-C Box (VU+ Ultimo)

    Ja geil, desto mehr ich über die Möglichkeiten, Plugins usw. lese werde ich immer "geiler" drauf das Ding zu haben.

    Also ich glaub es lohnt sich...

    Das mit der Grundverschlüsselung wusste ich, aber ich dachte daran die privaten HD Sender (RTL/SAT1...) über den HD Rekorder gleichzeitig zu empfangen. Dafür brauche ich irgendeine (HD) Karte von UM. Aber ich weiß nicht ob das möglich ist und wie teuer der Spaß ist.

    Grüße
    tv_noir
     
  5. ash1

    ash1 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Frage zu eine DVB-C Box (VU+ Ultimo)

    Wenn Du ne Marusys mit Sky Abo:) hast und z.B. das Mediaportal bsp.:Kinox trallala siehst,kannste auf den Werbescheiss in HD verzichten.

    ash
     
  6. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zu eine DVB-C Box (VU+ Ultimo)

    Gute Entscheidung ! die plugins sind einfach nur super ! da braucht man keine videothek mehr.
    Die Bild Qualität ist auch besser als bei dem UM Schrott.

    Jede Linux Box ist um Welten besser wie diese 08/15 Reciever von Unitymedia, denn da ist man frei und kann alle Karten über cams zum laufen bringen ohne irgend welche CIminus Geräte.
     

Diese Seite empfehlen