1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Dolby Digital 5.1 & DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Albundy2002, 7. Dezember 2006.

  1. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hi,

    wenn ich einen DVB-T Receiver ohne Digitalen Audio Ausgang verwende kann ich dann den DVB-T Receiver z.B. an einen DVD-Recorder via Scart anschliessen der einen Digital Ausgang (koaxial) (verbunden mit dem 5.1 Receiver) hat und dann die DD 5.1 Tonspur über den AV Kanal vom DVD Recorder hören ?

    Die Dynamik vom Digital Ausang und vom Eingang kann ich ja am DVD Recorder und an meinem Receiver einstellen.Also müsste es doch theoretisch gehen.

    Hört sich ein wenig kompliziert an ich weiss :D
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Frage zu Dolby Digital 5.1 & DVB-T

    Nein kannst du nicht. Denn der DVB-T Receiver gibt am Scart Ausgang lediglich den MPEG Ton aus(analog), der AC3 Ton wird dann nicht weitergeleitet.
    Der DVD Rekorder wird dir an seinem Digitalausgang nur einen aus dem analogen Stereosignal gewonnenen Dolby Digital 2.0 Ton anbieten - was im Grunde aber nur Stereo ist.
    Du hast eher noch Verluste.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Frage zu Dolby Digital 5.1 & DVB-T

    Hallo, Albundy2002
    Der SCART-Anschluss ist ein reiner Analoganschluss. Aus einem SCART-Anschluss eines DVB-T-Receivers kommt nichts Digitales raus. Die Idee kannste also knicken. Wenn du die digitale Tonspur eines Programms genießen willst, musst du dir schon einen DVB-T-Receiver mit einem Digitalausgang zulegen.
    Gruß, Reinhold
     
  4. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    AW: Frage zu Dolby Digital 5.1 & DVB-T

    Mist dann muss ich das Ding wieder zurückschicken :D
     

Diese Seite empfehlen