1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu digitaler Bildqualität und Signalstärke

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chris75, 12. Mai 2002.

  1. chris75

    chris75 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    zuhause
    Anzeige
    Kann es sein, dass bei schwächer werdender Signalstärke die Bildqualität sich langsam verschlechtert? Oder ist das Bild bis zu einer bestimmten Signalstärke immer gleich gut und verschwindet ab einem bestimmten Grenzwert plötzlich?
    Danke,
    Chris
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Hallole,

    ich habe bei abnehmender Signalstärke noch nie eine Verschlechterung des Bildes erlebt, wäre auch nicht normal. Bis zu dem Punkt, wo die ersten Klötzchen erscheinen, ist das Bild wie bei Vollausschlag.
     
  3. chris75

    chris75 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    zuhause
    Und wie sehn diese Klötzchen aus? Bei mir ist es bei einigen Kanälen (z.B. Motors TV über Astra 19GradOst) so, dass das Bild etwas unscharf ist. Hängt das eher mit der möglichen Bildkompression zusammen oder mit der schwachen Signalstärke (wird bei meinem Humax F1 Fox mit ca. 60% angezeigt)
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Tja, wie sehen die Klötzchen aus. Klein, grün und quadratisch. Zudem gibt es dann auch Tonaussetzer.
    Deine Unschärfe hängt wohl mit dem Anbieter und dessen Bitrate zusammen. Bei mir ist das Bild bei 90% genauso gut wie bei 35%.
     
  5. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Tja, wie sehen die Klötzchen aus. Klein, grün und quadratisch. Zudem gibt es dann auch Tonaussetzer.
    Deine Unschärfe hängt wohl mit dem Anbieter und dessen Bitrate zusammen. Bei mir ist das Bild bei 90% genauso gut wie bei 35%.

    Sorry für Doppelposten, aber das System hat wohl gerade gehängt.

    <small>[ 12. Mai 2002, 18:17: Beitrag editiert von: Roli ]</small>
     

Diese Seite empfehlen