1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Digit Isio STC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von B80, 8. November 2016.

  1. B80

    B80 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir von Technisat o.a. Receiver gekauft. Statt einer Festplatte habe ich mir einen 128 GB-Stick gekauft.
    Ich nutze den Receiver ausschliesslich zum DVB-T Empfang. Die meisten Antworten vor dem Kauf habe ich mir selbst zusammentragen müssen. Beschreibungen bzw. Auskünfte von Händlern waren unterschiedlich.
    Bis jetzt finde ich das Teil klasse. Wollte mir auch gleich eine Karte zu Entschlüsselung für HD+ kaufen, aber lt. Verkäufer gibt es die für DVBT-2 noch gar nicht.Die Einschübe am Gerät wären eh nur für Sat oder Kabelfernsehen. Was mich ebenfalls wundert: Lt. Freenet TV soll eine 11stellige ID zur Anmeldung dabei sein.
    Ist aber weder im Menue des Gerätes noch als Beilage dabei.
    Habe ich am Ende gar ein Gerät was nicht Freenet TV tauglich ist ???

    Ich hoffe es kennt sich da jemand aus, B80
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.367
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    93
    > TechniSat Digit-ISIO STC Receiver für DVB-S2 / DVB-C / DVB-T2 HEVC
    Die unverschlüsselten ÖR-Programme via DVB-T2 HEVC sind frei empfangbar,
    Aufzeichnungen sind möglich.
    Für freenet Pay-TV wäre dann noch ein zertifiziertes Freenet CI+ Modul erforderlich,
    RTL wird mit dem Modul in zertifizierter CI+ Technik keine Aufzeichnungen ermöglichen.

    Auch für alle Mitleser im DF-Forum, die sich noch einen DVB-T2 Receiver kaufen wollen:
    mit dem freenet CI+ "Schrott-Modul" kann der HD51 E2 Linux alle freenet Pay-TV Programme
    restriktionsfrei aufzeichnen, incl. möglicher Bearbeitung der Aufzeichnungen mit dem PC.
    HD51 Fragen u. Antworten > HD51 mit 2 x DVB-C / T / T2 HEVC Tuner, 1 TB HDD

    Das Remote-Channel-Stream-Converter Plugin ist auch im HD51 für DVB-T2 einsetzbar,
    für einen E2 Linux "IPTV"-Receiver im Nebenzimmer (ohne ein weiteres Pay-TV Abo).
    DVB-T2 Programm-Stream Übertragung zum / vom Router via LAN / dLAN / WLAN.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2016
  3. andiaugsburg

    andiaugsburg Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Also ich denke, dass Du die Sender mit einem freenet TV CI+Modul entschlüsseln musst, da der Digit Isio STC über keine Chip ID verfügt. Musste es mit Kabelkiosk genau so machen (Kabelkiosk CI+ Modul).
    Vielleicht kommt es ja mal mit einem Softwareupdate.
     
  4. B80

    B80 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    da wo ich ihn gekauft habe sagte man mir er hätte einen chip. freenet-tv gibt keine antwort, technisat auch nicht. rosige aussichten

    B80
     
  5. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
  6. B80

    B80 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ok, da hatte ich noch nicht geschaut, danke ;.)

    B80
     
  7. B80

    B80 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    inzwischen habe ich zwar noch keine antwort von freenet oder technisat, aber habe über tv-plattform.de bestätigt bekommen was bei amazon in der gerätebeschreibung aufgeführt wurde: ich brauche ein ci-modul.
    jetzt habe ich gelesen daß es auch dualentschlüsselungsmöglichkeiten oder entschlüsselung nachträglich in solchen karten gibt, habe das aber immer nur in verbindung mit kabel oder sat gelesen. funzt sowas auch bei dvbt2 oder kann ich da nur die freenet-karte nehmen ?
    wär prima wenn das jemand wüsste oder vielleicht sogar schon hätte.

    danke, b80
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.907
    Zustimmungen:
    3.894
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das müsste dann aber auch vom Receiver entsprechend unterstützt werden falls Du auf zwei Tuner zugreifen willst. Die derzeitigen Module unterstützen das von der Hardware aber nicht.
    logisch geht nur das freenet Modul (das ist keine Karte). Da es keine Smartcards bei freenet gibt funktionieren andere Module sowieso nicht.
     
  9. B80

    B80 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ich habe vorhin gesehen daß man bei freenet sogar sonntags anrufen kann, was ich getan habe.
    die aussage des mitarbeiters deckt sich mit deiner aussage, gorcon.
    ich danke dir recht tüchtig.

    B80
     

Diese Seite empfehlen