1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu ARD und ZDF

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ibico, 4. September 2004.

  1. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Wieviel Euro pro Monat ist euch das öffentlich rechtliche Rundfunk in Deutschland wert?

    Ich wäre bereit dafür 25,- Euro pro Monat zu zahlen.
    Aus dem Paket brauche ich nur drei Sender ARD, ZDF und ARTE.
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.559
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Frage zu ARD und ZDF

    Genau und der nächste Papst wird eine Frau:D
     
  3. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.622
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Frage zu ARD und ZDF

    Mann, mann gut das ich Ibizko ignoriere. :p
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Frage zu ARD und ZDF

    Langsam kann ich das nicht mehr hören. In den letzten Wochen sind hier ständig über GEZ-Gebühren zu hören/lesen. 3 Programme für 25 Euro?? Ne, die Preise sollen erhalten bleiben und die müssen ihre Programme entweder auf dem Satellit mit Germany-Beam ausstrahlen oder verschlüsseln lassen. Dann können die Öff.-rechtliche Programme gute Filme mit weniger Lizenzkosten ausstrahlen. Und natürlich könnnen die auch Kosten einsparen.
     
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Frage zu ARD und ZDF

    Du ignorierst ihn gar nix...sonst hättest du hier nix geschrieben. ;)
     
  6. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.622
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Frage zu ARD und ZDF

    Doch,doch habe es im Zitat gelesen. :D
     
  7. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: Frage zu ARD und ZDF

    Naja 25,- Euro sind die drei Kanäle schon Wert. Allein die Nachrichten, Reportagen, Dokus und Olympia.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2004
  8. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Frage zu ARD und ZDF

    Weder 25 Euro noch die aktuelle Gebühr, da es viel zu viel ÖR gibt, die den Kram gegenseitig mehrfach wiederholen. Außerdem bin ich gegen Zwangs Pay TV. Warum strahlen die ÖR für ganz Europa aus und nicht so wie der ORF als Bsp. Ich zahle mehr, als ich profitiere. Ich sag nicht, daß die Dokus oder Nachrichten schlecht sind, ich schaue sie auch hin und wieder, aber das System sagt mir keinesfalls zu. Warum kann ich nicht nur private Sender buchen, ohne was zu zahlen?
     

Diese Seite empfehlen