1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage: Premiere über Kabel analog?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von sushii, 5. August 2005.

  1. sushii

    sushii Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hi an alle,

    hab n kleines Problem. Seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines Receivers und einer SmartCard für "Premiere Sport". Die telefonische Freischaltung der Karte funktionierte einwandfrei, somit stand Premiere nicht mehr viel im Wege - dachte ich zumindest.
    Als ich dann den Kanal "Premiere Start" einschalten wollte - notwendig für die abschließende Freischaltung des Programms -, ist mir aufgefallen, dass weder dieser Kanal noch ARD, ZDF, Pro7 usw. zu sehen sind in der (vorher gesuchten) Senderliste.

    Ich muss dazu sagen, dass ich Kabel analog besitze. Eigentlich müssten doch alle analogen Programme zum Receiver durchgeschleust werden, oder?
    Meine zweite Frage ist, ob ich den Kanal "Premiere Start" überhaupt über Kabel analog empfangen kann oder mir erst noch Kabel Digital (Basic) zulegen muss?!

    Momentan steht bei allen anderen wenigen Sendern (z.B. MTV Basic) nur die Meldung "Die Freischaltung Ihrer SmartCard ist abgelaufen!".

    Ich danke schonmal für eine schnelle Antwort!

    Freundliche Grüße
    sushii
    (sorry falls ich im falschen Forum gelandet bin)
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Frage: Premiere über Kabel analog?

    Premiere sendet ausschließlich digital! Der digitale Receiver kann auch keine analogen Programme darstellen.
     
  3. fachhandel

    fachhandel Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Künzell
    AW: Frage: Premiere über Kabel analog?

    hi,

    kabel digital ist nicht erforderlich, die freischaltung kann bis zu 60 min dauern, ruf doch einfach bei der premiere hotline an, die können dir bestimmt weiter helfen. mtv usw. bekomm ich auch nicht über die box, ard, zdf und premiere halt

    gruß thorsten
     
  4. Wonko2k

    Wonko2k Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    534
    Ort:
    München
    AW: Frage: Premiere über Kabel analog?

    Das heißt erstmal nichts, wenn er von Kabel Analog spricht. Ich habe auch Kabel Analog. Kabel Digital werden die eigenen Kabel Deutschland Sender nur bezeichnet.
    Wenn du den Receiver ans Kabel hängst und einen Suchlauf mal machen würdest. Dann kannst du gucken, ob du ZDF, ARD unverschlüsselt empfangen kannst, dann würde auch Premiere gehen. Die Karte kannst du für diesen Vorgang ruhig getrost mal aus dem Receiver nehmen. Pro7, RTL senden im Kabel nicht digital. Da musst du nur wieder auf den Fernseher zurückschalten.

    Grüße

    Wonko
     
  5. sushii

    sushii Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Frage: Premiere über Kabel analog?

    Hey danke für die schnellen Antworten erstmal. Leider hilft mir das noch nicht viel weiter außer der Tipp, mal bei der Hotline anzurufen.

    Habe bereits den Suchlauf sowohl automatisch als auch linear durchgeführt, doch bei beiden findet der Receiver nur insgesamt 20 Channel/Sender, davon ein paar doppelt und eben keiner davon heißt Premiere oder Premiere Start o.Ä., was mit Premiere zu tun hat.

    Das beruhigt mich schonmal, dass ich nicht noch erst Kabel Digital haben muss :)
    Für die analogen Sender wie RTL, Pro7 usw kann ich dann ja umstöpseln, dürfte kein Problem darstellen.

    Das Problem besteht scheinbar nur darin, dass das Programm "Premiere Start" nicht zu sehen/finden ist, womit einzig die Freischaltung funktioniert. Hat jemand 'ne Ahnung, warum gerade dieser Kanal nicht gefunden wird?

    Hab mal geguckt welche Sender ich alle empfange mit dem Receiver bzw. welche in der Senderliste stehen und gefunden wurden (ohne doppelte Erwähnung):
    BBC Prime, BibelTV, Eurosport News, Extreme Sports, MTV Base, Detski Mir, 13th Street (KD), ESPN Classic Sport, VH1 Classic, Wein TV, AXN, Fashion TV, E! Entertainment, Silverline, NASN, Disney Toon

    Vielleicht kann damit ja jemand was anfangen (womöglich kann ich nur bestimmte Frequenzen empfangen... oder sowas in der Art ;))
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Frage: Premiere über Kabel analog?

    Solange das ARD und ZDF Paket mit seinen digitalen Programmen nicht da sind, stimmt irgendwas nicht. Da ja andere digitale Programme kommen (Spartenkanäle), liegt also bereits ein Signal an.
    "Kabel Digital" brauchst Du, wie schon mehrfach gesagt, nicht. Das ist ein eigenständiges Pay-TV Paket von Kabel Deutschland, wie Premiere eben von Premiere kommt.
    Das ARD und ZDF Paket ist Free-to-Air und das muss empfangbar sein. Mit jeden Receiver und ohne jede Freischaltung. Fehlt dieses, muss man schauen warum.

    Vermutlich ist die Qualität des Signals zu schlecht, deswegen werden die ARD, ZDF und Premiere Pakete nicht gefunden. Das kann am Hausverstärker, Kabel etc. liegen.
    Bei vielen Receivern kann man ja die Signalstärke und die Signalqualität abfragen. Wie schaut es denn da aus. Und was ist es für eine Box und wer ist eigentlich der Kabelbetreiber ?
     
  7. Sir Mihmchen

    Sir Mihmchen Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    341
    Ort:
    München, KMS-Gebiet
    AW: Frage: Premiere über Kabel analog?

    Normal solltest Du aber auch das Digitale TV-Angebot der ÖR empfangen, also 1Plus, ZDF Doku, etc...
    Was hast Du den für einen Receiver?
    Wie konnte die Freischaltung funktionieren, wenn Du nicht auf dem Premiere START Kanal warst????
    Hast Du dir die Bedienungsanleitung Deines Receivers genau durchgelesen?? Vielleicht hast Du die falsche Programmauswahl aktiv?
     
  8. sushii

    sushii Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Frage: Premiere über Kabel analog?

    Ich habe lediglich telefonisch die SmartCard freigeschaltet. Zur abschließenden Freischaltung muss man aber noch den Kanal Premiere Start anwählen und bis zu 60 Minuten warten, bis man ein Bild bekommt (so steht es jedenfalls in der Anleitung).

    In der Praxis sieht es so aus, dass weder 60 Minuten Warten etwas bringt, noch der Kanal vorhanden ist.

    Was meinst du mit falscher Programmauswahl?

    Das ist möglich! Mein Fernseher ist sozusagen das letzte Glied des Kabelanschlusses hier im Haus, das Kabel ist verhältnismäßig lang, zwei andere TV-Geräte sind vorher noch angeschlossen.
    Die Signalstärke liegt laut Info vom Receiver bei gerade mal 7-8%, scheint nicht gerade viel zu sein, keine Ahnung wie stark es normalerweise ist.
    Die Qualität schwankt zwischen 60-80%, selten 50%.
    Es handelt sich um den Receiver "Humax PR-Fox C" (1€-Angebot), Kabelbetreiber bin ich mir nicht sicher, glaube aber, dass wir Kabel Deutschland "Kabel analog" haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2005
  9. watcher 24:7

    watcher 24:7 Senior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Neufahrn b. Freising
    AW: Frage: Premiere über Kabel analog?

    Bei mir ist bei Signalstärke unter 40 kein Empfang, war zuerst der Fall, weil ich viele T-Stecker verwendet hatte.
    Eine andere Möglichkeit wäre, auf der Homepage von Kabeldeutschland mal prüfen, ob du Kabel Digital empfangen könntest, um zu sehen, ob z.B. Premiere bei dir überhaupt eingespeist ist.
     
  10. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Frage: Premiere über Kabel analog?

    Na dann sorg mal dafür, dass sich da die Werte mal nach oben hin verbessern. Digi-TV ist da sehr empfindlich und die Grenze zwischen Perfekt und Nichts ist sehr gering. Wo es beim analogen Fernsehen Rauschen und Streifen gibt, gibt es beim Digi-TV dann gar keinen Empfang mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2005

Diese Seite empfehlen