1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage Multischalter 9/8 Chess, Spaun, TechnSat oder FTE

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von narrendoktor, 15. September 2004.

  1. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    Ich möchte auf unserem Dach in Hamburg eine 85 Fuba, 2 MTI LNB´s und einen 9/8 Multischalter installieren. Über die Schüssel möchte ich den Astra 19,2 empfangen mit einer Option auf den Astra2D, der die BBC Programme sendet. Das BBC kann bei Schlechtwetter meinetwegen auch unzuverlässig zu empfangen sein. Die Teilnehmerzahl wird maximal sechs gleichzeitig eingeschaltete Reciever betragen.

    Frage: Welche Qualitätsanforderungen muß ich dabei an den Multischalter stellen?

    Die Chess haben, wie ich gelesen habe, eine Dämpfung von 6dB und sind überall zu bekommen, werden aber von niemandem empfohlen. Preis ca. 130EUR.
    Die FTE haben eine Dämpfung von 4dB, man muß nach ihnen suchen und über sie wird kaum gesprochen, Kosten ca 180 EUR.
    Es gibt bei e*ay Angebote für Komplettanlagen, bei denen man gegen einen Aufpreis von 150EUR , statt eines FTE einen Spaun Multischalter bekommt. Die sollen gar keine Dämpfung verursachen.
    Mein Händler, der nicht mehr lange mein Händler sein wird, möchte mir einen Technisat für 350EUR verkaufen. Technische Details kenne ich nicht.

    Ich wäre für Antworten die auf Erfahrung beruhen, so schwierig das auch sein mag, echt dankbar.

    Gruesse, Kai
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2004
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Frage Multischalter 9/8 Chess, Spaun, TechnSat oder FTE

    Hallo Kai,
    der Technisat Gigaswitch 9/8 mit ext. Netzteil kostet EVP 229,99 €. Der hat eine Verstärkung von -2 ...+3 dB. Bei den Leitungslängen in einem größeren Haus sicherlich die beste der von dir genannten Lösungen.
    Wahrscheinlich aber will dir dein Noch-Händler einen Gigaswitch 11/8G verkaufen. Der war/ist teurer, kann aber auch noch um eine Kaskade 11/20 erweitert werden.

    Das Thema LNB ist schon viel beschrieben. MTI ist sicherlich nicht die best4e Lösung. Sharp, Alps oder Technisat, Kathrein - letztere beiden brauchen jedoch die passende eigene Schüssel dazu. Technisat derzeit aber auch noch nicht möglich mit Multifeed 19/28, bzw nur mit eigener Bastelei am Halter.

    Gruß Hajo
     
  3. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Frage Multischalter 9/8 Chess, Spaun, TechnSat oder FTE

    Vielen Dank für die kompetente Antwort,

    ich habe jetzt mit gutem Gefühl den Technisat Schalter geordert - und lasse mich überrraschen.


    Gruesse, Kai
     

Diese Seite empfehlen