1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage: Keine Abbuchung bei kein Empfang?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von turksat2a, 20. Februar 2010.

  1. turksat2a

    turksat2a Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich habe ein Skyabo. Ich bin im Juni 2009 umgezogen und habe seitdem kein SAT. Logischerweise kann ich auch kein Sky empfangen. Die letzte Skyabogebühr wurde mir vor ungefähr 6 Monaten abgebucht, seit jene hat Sky nichts mehr abgebucht. Ich habe auch keine Mahnung oder irgendein Schreiben von Sky bekommen.

    Das ist ja nicht schlimm, nur habe ich die Befürchtung, dass mir Sky alles irgendwann mal in Rechnung stellt.

    Ich habe das Sky Welt Paket zu 16,90 Euro.

    Meine Frage: Darf Sky im Nachhinein diese Gebühren von mir verlangen, auch wenn ich technisch kein Sky empfangen kann?

    Danke im Voraus
     
  2. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Frage: Keine Abbuchung bei kein Empfang?

    1. warum nicht
    2. woher soll SKY wissen, daß du kein Sat-Empfang mehr hast.
     
  3. turksat2a

    turksat2a Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage: Keine Abbuchung bei kein Empfang?

    1. Weil in dem Gebäude, in der ich wohne, ich keine Satanlage installieren darf.

    2. Meines Wissen werden Karten, die seit 3 Monaten nicht benutzt werden, kein Signal mehr empfangen, inaktiv. Und man muss diese dann nochmals aktivieren.

    Ich habe jetzt nochmals nachgeschaut, die letzte Abbuchung war im Oktober!

    Laut Sky Kundencenter: Mein Kontoauszug ist der Stand bei +0,00!

    Das heißt Sky, muss davon wissen, dass ich kein Empfang mehr habe. Ich kann seit Juni 2009 das Skyabo nicht mehr sehen. Also ist die Karte seit Juni 2009 inaktiv!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2010
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage: Keine Abbuchung bei kein Empfang?

    Das ist aber nicht das Problem von Sky. Die haben ordnungsgemäß gesendet, und der Empfang wäre Technisch über SAT bzw Kabel möglich.

    Sky kann nicht wissen, ob eine Karte benutzt wird oder nicht. Es gibt über SAT und auch über Kabel keinen Rückkanal, so das Sky diese Informationen gar nicht haben kann.

    Theoretisch kanst Du mit den gesamten Abo Gebühren noch rechnen. Sky hat allgemein Probleme zur Zeit mit den Abbuchungen einzelner Kunde
     
  5. turksat2a

    turksat2a Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage: Keine Abbuchung bei kein Empfang?

    Danke für die Antwort. Ich glaube, dass es zu einem Rechtsstreit zwischen mir und Sky kommen wird.

    1) Ich darf keine Satanlage laut Hausverwaltung installieren, weil nicht alle Eigentümer zustimmen. Es handelt sich um Privateigentum und nicht um eine Gemeindewohnung.

    2) Sky hat bereits ordnungsgemäß im Oktober 2009 die Abogebühren abgebucht.

    Warum sie es jetzt nicht tun, kann ich mir nicht erklären!
     
  6. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SMT-G7401 (Horizon v2)
    AW: Frage: Keine Abbuchung bei kein Empfang?

    Das spielt auch keine Rolle ob Du das erklären kannst oder nicht.

    Das einzige was zählt ist, ob Du einen gültigen Vertrag hast. Diese Frage kannst Du beantworten!
    Da Du im Juni umgezogen bist und im Oktober noch bezahlt hast, wie hast Du denn bitte in den Monaten Juli, August, September und Oktober Sky gesehen? Laut Deiner Erklärung ja gar nicht?!
    Zahlst Du immer für etwas, was Du nicht empfangen kannst?!?

    Dann ist die Frage, wenn Sat nicht erlaubt ist, ob Du einen Kabelanschluss hast und ob über diesen Sky zu empfangen ist. Wenn ja, wieder Pech...

    Und dann die 3. Frage. Sky sollte ja von Dir Deine neue Postadresse bekommen haben. Wieso hast Du denen dabei nicht mitgeteilt, dass Du kein Sky empfangen kannst?

    Einem Rechtsstreit würde ich von Sky Seite in diesem Fall sehr sehr gelassen entgegen blicken.
     
  7. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Frage: Keine Abbuchung bei kein Empfang?

    1. sagen wir mal so...wenn du ein SKY-Abo abschließt, ohne überhaupt ein Empfangsgerät zu haben, dann ist das SKY völlig wurscht; Abo ist Abo und du mußt bezahlen.
    2. Das Empfangssignal steht zur Verfügung, das Abo läuft, also mußt du bezahlen.
    Wegen Systemumstellung PREMIERE zu SKY kommt es in letzter Zeit oft zu Abbuchungsverzögerungen.
    Also, wenn sie dann abbuchen und dein Konto ist leer, gibt es Ärger.
     
  8. zendel25

    zendel25 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage: Keine Abbuchung bei kein Empfang?

    Wenn du ein Mobilfunkvertrag abschliesst und du kein Handy hast, musst du trotzdem die monatliche Grundgebühr bezahlen. Das ist ungefähr das selbe.

    Du musst dafür sorgen dass du einen Zugang bekommst, nicht Sky. Das ist denen völlig egal ob du keine Schüssel aufstellen kannst oder nicht. Das alleine liegt in deiner Verantwortung.

    PS: Hast du Kabelanschluß? Wenn ja, mache einen Kartentausch auf Kabel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2010
  9. turksat2a

    turksat2a Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage: Keine Abbuchung bei kein Empfang?

    Danke für die Bemühungen SKY im Recht zu sehen und SKY zu verteidigen.

    Hier kurz die ganze Story:

    Ich habe im Mai 2009 damals Premiere angerufen und mein Abo für 1 Monat ruhen lassen. Grund: Urlaub und Umzug.

    Nach der Namensänderung habe ich Sky angerufen, das war im Juli und habe ihnen erklärt, dass ich umgezogen bin und in der neuen Wohnung keine Satanlage habe und auf Sky Welt downgraden wollte. Hatte Premiere Komplett damals.

    Da meine Karte im Juli noch aktiv war, zuletzt Sky gesehen Ende Mai, hat Sky ordnungemäß die Gebühren für August, September und Oktober abgebucht. Nur seit Oktober nicht mehr.

    Daher glaube ich, dass die wissen, dass ich kein SKY empfangen kann.

    Anrufen möchte ich nicht, weil ich die offenen Gebühren nicht prompt bezahlen. Daher das Posting im Forum...
     
  10. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.168
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frage: Keine Abbuchung bei kein Empfang?

    Wirst in jedem Fall nachzahlen müssen wen die bemerken,
    dass sie nicht abgebucht haben.
     

Diese Seite empfehlen