1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage bez. Premiere, Entavio, Premiere Star und außerdem bez. AlphaCrypt

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ghost_zero, 17. August 2007.

  1. ghost_zero

    ghost_zero Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi,

    ich hätte da zwei Fragen und zwar:
    1.) Werden Premiere zertifizierte Receiver auch mit Entavio umgehen können?
    Falls ja, gibt es Premiere zertifizierte HDTV-Receiver mit PVR-Funktion (er muss jetzt nicht unbedingt HDTV aufnehmen können, sondern nur wiedergeben, aber aufnehmen sollte er schon können)? Bitte auch Modelle nennen die noch nicht erschienen sind, aber es bald sein werden oder zumindest bereits angekündigt sind. Falls es überhaupt keine mit HDTV und PVR gibt (und auch noch keine angekündigt wurden), dann zumindest, welche ohne HDTV, jedoch mit PVR (bzw. auch welche ohne PVR und dafür mit HDTV, allerdings ist mir das PVR wichtiger)...
    Nachdem Premiere ja demnächst auch über Entavio ausstrahlen will, ist die Frage: Sollte man sich dann nicht eher einen Entavio-zertifizierten Receiver kaufen (trotz allem eventuell einfach zukunftssicherer)..?

    2.) Wie sieht es eigentlich mit Entavio und AlphaCrypt aus? Wird das in der Zukunft klappen oder nicht..?

    3.) Es soll ja für Entavio CAMs in Zukunft geben, allerdings werden die nur mit zertifizierten Receivern funktionieren bzw. durch ein Firmware-Update bei Receivern die bereits in Verwendung sind... Würde damit auch Premiere laufen (vor allem wenn es ein älterer Receiver mit Firmware-Update wäre - falls es solche überhaupt geben wird)..?

    4.) AlphaCrypt und Premiere klappt problemlos mit der neuesten Version oder (also auch bez. Premiere HD)? Bedeutet dies, dass AlphaCrypt jetzt endlich das volle Nagravision beherrscht?

    5.) Weiß man schon, ob Premiere Star auch mit AlphaCrypt funktionieren wird (oder zumindest nach einem Update)..?

    6.) Wie sieht es eigentlich mit der Bild- und Tonqualität von Premiere Star aus, weiß man diesbezüglich schon etwas? Weil bei den anderen "Spezialpaketen"/"Nischenpaketen" von Premiere soll diese Qualität nachdem was ich so gehört habe ja nicht so extrem gut sein (oder zumindest war dem einmal so, wegen beschränkter Bandbreite, dies kann mittlerweile wieder anders sein, hab mich schon lange nicht mehr mit Premiere beschäftigt)...

    7.) Wie sieht das eigentlich bez. Aufnehmen und Jugendschutz-PIN aus? Muss ich den PIN dann nach der Aufnahme eingeben, also wenn ich sie mir dann ansehen will oder auf DVD brennen will oder was auch immer?

    8.) Kann ich mit einem Premiere-Zertifiziertem Receiver die Aufnahme auch auf den PC transferieren um sie dort zu bearbeiten und gegebenenfalls auf DVD zu brennen oder dergleichen? Falls ja, geht das auch wenn die entsprechende Aufnahme die Eingabe eines Jugendschutz-PINs erfordert?

    Die ganzen Fragen habe ich natürlich deswegen, weil ich bereits einen Receiver habe (jedoch hatte ich vor mir demnächst einen neuen mit PVR-Funktion zu kaufen) und mich vor allem für Premiere Star (zurzeit besitze ich noch kein Premiere-Abo; werde jedoch eventuell dann auch gleich noch ein anderes Paket oder so nehmen - zusätzlich zu Premiere Star) interessiere, jedoch sollte er dann schon zukunftssicher sein, also wenn es geht mit HDTV- und Entavio-Unterstützung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2007
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Frage bez. Premiere, Entavio, Premiere Star und außerdem bez. AlphaCrypt

    1)HDTV-PVR die zertifiziert sind gibt es noch nicht
    4)nein
    5)Star geht problemlos mit Alphycrypt, da alle PRemiere zertifizierten Receiver verwendet werden können -> weiterhin Bet<crypt-Tunnelung
    6)die sEnder sind selbst verantwortlich, müssen auch selbst Transponder anmieten, Premiere verschlüsselt nur und kassiert+üleitet Geld an die Sender weiter
    7)vor der Aufgnahme wird der PIN eingegeben, danach ist es nicht notwendig, da unverschlüsselt aufgenommen wird
    8)ja mit Qualitätsverlust
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.651
    AW: Frage bez. Premiere, Entavio, Premiere Star und außerdem bez. AlphaCrypt

    4:) Alphacrypt kann in der jetzigen Version Ngara Premiere und Kabeldeutschland.
    5.) Premiere Star nutzt die selbe Verschlüsselung, wie Premiere also Nagra mit Betacrypt Tunnelung, und somt funz auch Alphacrypt
    6.) Die Bildqualität ist nicht Sache von Premiere, dafür sind die Sender zuständig. Muss man abwarten. NASN und RTL Living sind nicht so berauschend. Turner erträglicher.
    7.) Der Jugendschutz wird auf Premiere zertifizierte Receivern immer abgefragt. Mit Alphacrypt kann man dies umgehen.
    8.) Mit Premiere Receiver mit Orginalsoftware (nur dann ist er nämlich zertifziert) funzt dass nicht.
    1 und 2.) Entavio wird klappen.
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Frage bez. Premiere, Entavio, Premiere Star und außerdem bez. AlphaCrypt

    Das Alphacrypt seit V.3.11 braucht nicht mehr zwingend den Betacrypt-Tunnel zum Decodieren, denn diesen gibt es bei Premiere HD nicht mehr. Das mal als Hinweis. Das AC wird zumindest all die €ntavio-Kanäle decodieren, die auch über die Premiere-Plattform mit der vorhandenen Smartcard verbreitet werden. Bei originalen €ntavio-Smartcards muß man das allerdings erst sehen bzw => Update.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  5. ghost_zero

    ghost_zero Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Frage bez. Premiere, Entavio, Premiere Star und außerdem bez. AlphaCrypt

    Also sobald ich die Sendung zum Aufnehmen markiere? Oder während der Aufnahme? Während der Aufnahme ist das ziemlich blöd, da dann der Sinn der Aufnahme verloren gehen würde :) Ich mein: Zum Zeitpunkt der Aufnahme bin ich ja nicht anwesend (zumindest für gewöhnlich) :)

    Außerdem: Ich dachte mit AlphaCrypt funktionieren auch nicht zertifizierte Receiver?

    @Patrick S: Deswegen ja auch meine Frage diesbezüglich...


    Mal eine andere Frage: Was für einen Receiver mit PVR-Funktion würdet ihr empfehlen bzw. weiß man schon etwas bez. HDTV-Receiver mit PVR?

    Bez. 8.) Wie genau funktioniert das? Muss ich dazu temporär oder dauerhaft eine andere Firmware draufspielen oder wie..?

    Auf jeden Fall einmal Danke für die bisherigen Antworten und auch für die Antworten die noch kommen werden (zumindest hoffe ich dies)...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2007
  6. patricasso

    patricasso Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo4k (2x DVB-S2 FBC / 1x DVB-C/T2 Tuner 1 TB HDD)
    Panasonic DMR-BST-850
    Vantage HD 8000S
    TechniSat TechniStar S3 ISIO
    Sat: 110cm Triax, 19,2° + 13° Ost
    AW: Frage bez. Premiere, Entavio, Premiere Star und außerdem bez. AlphaCrypt

    Ich glaub kaum, dass das bei zertifizierten so leicht möglich ist eine solche Firmware überhaupt zu finden. Zumindest wär das dann keine Orginal-FW mehr. Ausserdem würdest du ganz sicher die Garantie damit verlieren (bei Fremd-FW etc.). Bei vielen nicht zertifizierten ist das wesentlich komfortabler zu handhaben.


    Das stimmt auch. :cool:

    Aja, gibt es eigentlich überhaupt Premiere zertifizierte CI-Receiver?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2007
  7. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Frage bez. Premiere, Entavio, Premiere Star und außerdem bez. AlphaCrypt

    Du guckst Dir den EPG an, gehts zur aufzunehmenden Sendung und programmierst diese zur Aufnahme. Der Receiver fragt sofort den JS-Pin ab. Wenn der falsch eingegeben wird, wird der Timer gar nicht erst programmiert

    das ist auch so. Nicht zertifizierte Receiver fragen den JS-PIN gar nicht erst ab, da sie das nicht unterstützen bzw. diese Abfrage deaktivierbar ist.

    ja, zum Beispiel Technisat DigiBox Beta2, Humax PR HD1000
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2007
  8. ghost_zero

    ghost_zero Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Frage bez. Premiere, Entavio, Premiere Star und außerdem bez. AlphaCrypt

    Naja, der Punkt ist ja, dass man auch wieder die Original-Firmware draufspielen könnte... Ergo ist hier bez. Garantie die Sache sehr schwer nachweisbar (eigentlch gar nicht)...

    Nochmal bez. 8.) deister7 und Marc!? haben ja geschrieben, dass das möglich ist. Insofern wäre schon interessant zu wissen wie und mit welchen Receivern...

    Allerdings glaube ich zurzeit schön langsam, dass es am besten wäre einen billigen Premiere-zertifizierten Receiver zu nehmen (sollte es mit AlphaCrypt einmal Probleme geben) und einen guten nicht zertifizierten zum Aufnehmen etc.
    Allerdings gibt es dann eventuell Probleme bez. Entavio später (das wär nämlich schon auch gut, wenn das gehen würde, nicht dass ich das ganze befürwortet, aber so wie es aussieht wird es wohl kommen)...
     
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.651
    AW: Frage bez. Premiere, Entavio, Premiere Star und außerdem bez. AlphaCrypt

    Der Galaxis, der erste Dbox2 Nachfolger, hat sogar 2 Schächte drin.

    Mit zertifizieren Receivern, d.h. auch Orginal Firmware, ist das nicht möglich, bzw nur analog und das ist ja nicht sinn der Sache.

    Mit nicht zertifizierten Receivern ist das über die Ethernet Schnittstelle möglich. Bei Dreambox 8000, soll man sogar direkt auf DVD brennen können, ist aber noch nicht auf Markt.
     
  10. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Frage bez. Premiere, Entavio, Premiere Star und außerdem bez. AlphaCrypt

    meine Meinung bzw. Infos dazu:

    1) Ja, die Premiere-Receiver werden mit Entavio umgehen können und nein, es gibt noch keine HDTV-PVR's.
    2.) Höchstwahrscheinlich leider nicht (auf Dauer mit Entavio).
    3.) Eventuell ja, ist aber nicht sicher, vor allem hinsichtlich Kopierschutz.
    4.) Ja, aber siehe 2.)
    5.) Ja, geht auf jeden Fall.
    6.) Gibt noch keine Infos. Die BQ dürfte der Qualität von Premiere Thema entsprechen.
    7.) Mit AC nein, bei Premiere-Receivern: vor der Aufnahme.
    8.) Nein, soweit ich weis.
     

Diese Seite empfehlen