1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage an die Fachleute unter euch

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von giga44, 11. Februar 2003.

  1. giga44

    giga44 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    zu hause
    Anzeige
    Hallo,
    bin vor kurzem in eine neuen Wohnung gezogen. Hier komme ich jetzt zum ersten mal mit Sateliten TV in berührung, denn bisher war es immer Kabel TV. Es gibt in dem Mehrfamilienhaus eine Gemeinschaftsanlage für TV. Der Nachbar sagte mir ich müsse mir einen Receiver für " 1 Kabellösung" kaufen. Ferner hat ein weitere Nachbar bereits Premiere im Abonement. Es wurde für Ihn eine extra Schüssel montiert. Wie er mir sagte, benötige ich einen digitalen Receiver, wenn ich keine D-Box möchte um mit einer zweiten Karte evtl auch andere Programme zu empfangen. Wer kann mir jetzt helfen, wenn es darum geht einen solchen digitalen Receiver zu kaufen, der nicht leich ein kleines Vermögen kostet.
    Danke im voraus für alle netten und weiterhelfenden Kommentare
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    da wirst Du Dich als erstes mal an Deinen Hauseigentümer (Hausverwalter) wenden müssen, damit Du erfährst, was für eine Anlage installiert ist, bzw. er Dir mitteilt, wo Du näheres erfährst.
    Folgende Fragen sollten unbedingt beantwortet werden:
    Handelt es sich um eine Einkabelanlage?
    Wenn ja: analog oder digital?
    Wenn digital: was für ein System (Hersteller)?
    Wenn es aine analoge Einkabelanlage ist, ist an dieser kein Digitalempfang möglich (siehe Dein Nachbar). Als Receiver ist jedes analoge Gerät einsetzbar, Du benötigst ein DC-Trennglied (sollte jede Fernsehfirma im Angebot haben) falls nicht spezielle Dosen für Einkabelanlagen eingesetzt wurden.
    mfg
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    der Empfang sollte mit jedem Receiver bei einer Einkabellösung möglich sein. Die notwendige Abschaltung der LNB- Umschaltspannung wird am Gerät vorgenommen. läc Es gibt keinen speziellen Receiver dafür und ist auch nicht erforderlich. sch&uuml
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Es gibt schon Einkabelsysteme mit spezial Receiver (Kathrein, Grundig).
    Sind allerdings nicht so verbreitet.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen