1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FOX-Programm

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Schrumpfgermane, 20. September 2008.

  1. Schrumpfgermane

    Schrumpfgermane Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    166
    Anzeige
    Ich habe mir gestern mal das FOX-Programm in der neuen TV-Digital angeschaut. Für die Premiere-Kunden, die nun erstmals den Kanal schauen können, ist die Programmplanung doch ziemlich bescheiden.

    Dazu mal das Beispiel "The West Wing": Am 20. Oktober startet auf FOX die zweite Staffel. Am 04.10 (FOX startet bei Premiere) läuft um 20:15h die 20. Folge der ersten Staffel "Mandatory Minimums". Ich möchte doch eine Serie von Anfang an schauen und nicht mittendrin starten.

    Als Premiere-Fox-Kunde kann man sich nur auf die zukünftigen Neuerscheinungen freuen. Das aktuelle Programm kann man wegen den verpassten Folgen schlicht vergessen
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
  3. RiDi

    RiDi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Regensburg
    AW: FOX-Programm

    Ich finde schon, dass im Premiere-Forum hier ueber FOX gesondert
    diskutiert werden sollte, da der andere Thread ja alle FOX-Zuschauer
    auch aus anderen PayTV-Paketen und -Plattformen anspricht.

    Wie aber Peter-HH deutlich monierte, interessiert doch die Premiere-
    Serie-gecancelten Zuschauer von Premiere nicht, was bislang auf
    FOX "geschah" und zu sehen war. Die merken nur, dass die ganzen
    Serien irgendwo mittendrin starten, oder andere wie Medium nach
    vier Folgen erstmal vorbei sind.

    Da sie ja ab November oder sonstwann auf FOX nochmals starten, ist
    das nicht so tragisch.

    Wesentlich aergerlicher und absolut kritikwuerdig ist jedoch, dass man
    den technisch auf "Hoehe der Zeit" gelegenen Serien-Kanal abschaltet,
    und es bei FOX (oder dem Playout-Center) nicht fertig bringt, dieselben
    Standards sofort (!!) auch bei FOX zu bieten: Also gute Bitrate, wie auf
    den Filmkanaelen, und anamorphe Ausstrahlung. Dies will man nun Ende
    des Jahres nachreichen! Vielleicht als Weihnachtsgeschenk?

    Was gibt es da zu pfriemeln? Wenn FOX nicht in der Lage ist, diese
    Standards zu erfuellen, was wollen die dann im Premiere-Paket? Dann
    sollte doch wohl Premiere Serie solange weiterlaufen in der gewohnten
    Qualitaet, bis die ihre Strippen beieinander haben.

    Und vom kuenftigen fetten Logo ganz zu schweigen! Wenn ich mich da
    an die eine Woche damals zurueckerinnere, als auf den Filmkanaelen
    Logos eingefuehrt werden sollten: Was gab es da fuer einen Aufstand
    bei den Zuschauern. Ich bin gespannt: Es wird sicherlich wieder
    genauso gemeckert werden, doch diesmal ist es ein Zulieferer, und
    Premiere nicht mehr verantwortlich.

    Und somit duerfen wir uns kuenftig BSG und Co. in letterboxed 4:3,
    schwammig mit Beate-Uhse-Bitrate ohne 5.1 und mit tollem FOX-Logo
    reinziehen.

    Gut gemacht, Premiere! So macht PayTV noch mehr Freude -
    sicherlich auf vielfachen Wunsch...

    Gruss!

    RiDi.
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.857
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: FOX-Programm

    Das sagt der zuständige Mod dazu
     

Diese Seite empfehlen