1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fortsetzung d-box1

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von AUFGM, 9. Januar 2002.

  1. AUFGM

    AUFGM Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Erstmal vielen dank für die Antworten. Ich versuche das Problem nun mit den mir vorhandenen Infos möglichst ausführlich zu beschreiben.

    Als Software habe ich die Originalsoftware von BR/BN. Die d-box1 habe ich 1997 angeschafft um die italiener Mediaset und Rai (diese verliere ich jetzt ständig) zu empfangen und habe am ursprünglichen Speicher nichts verändert.

    Das Problem das ich keine Einstellungen vornehmen kann liegt wahrscheinlich am CAM, nach Einbau meines alten CAM konnte ich den Menüpunkt Einstellungen erneut nicht mehr aufrufen.

    Beim abschalten der d-box waren dann erneut die Hotbird-Programme weg.

    Kann man den Speicher erweitern und zu welchem Preis und was kostet ein neues CAM-Modul?

    Kann noch was anderes defekt sein? Lohnt Reparatur?

    Ich danke schon jetzt für weitere Tips
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Dann würde ich doch empfehlen DVB2000 auf die Box zu machen denn dort kannst Du selbst mit 1MB Flash und 1 MB Ram mindestens 2000 Sender speichern.
    Der Camumbau hat aber eigentlich nichts mit irgentwelchen einstellungen zu tun.
    Auserdem nutzt er bei BR Soft überhaupt nichts.
    Gruß Gorcon
     
  3. AUFGM

    AUFGM Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Gorcon,

    danke für den Tip. Wie löse ich aber das Problem, dass ich nicht in den Menüpunkt Einstellungen komme? Und wie bekomme ich die Software und wie spiele ich Sie auf. Bin in Sachen d-box wie du sicherlich bemerkt hast ein Laie.

    Gruß
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Du brauchst ein sogenantes BDM Modul dieses wird an deinem LPT (Druckerport) und an der D-Box angeschlossen Die Box muss dazu geöffnet werden und das Modem entfernt werden. unter diesem befindet sich eine Steckleiste auf dieses wird das Kabel dess BDM´s mit der farbmarkierung nach hinten zur Rückwand gesteckt.
    Jetzt besorgst Du Dir noch die passende Aufspielsoftware zB. TransboxDemo oder BD32Win
    dann noch den Bootloader B2.00uns (nokia-bootloader) und DVB2000 beta6. Ein FAQ solltes Du aber noch mal lesen.
    Gruß Gorcon
     
  5. AUFGM

    AUFGM Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Vielen Dank Gorcon, kennst Du zufällig im Raum Stuttgart einen Händler der einem das installiert?

    Jetzt aber nochnals zu meinem Problem, dass ich den Menüpunkt Einstellungen nicht mehr anwählen kann und somit ja auch keine Sender schen und speichern kann?

    Danke
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein da kann ich Dir leider nicht helfen. Denn das ist etwas weit ab von meinem Standort.
    Eigentlich ist es aber nicht schwirig das selbst zu machen denn selbst wenn kein Betriebssystem und kein Botloader mer auf der Box ist ist es kein Problem es neu aufzuspielen. Nur eins ist wichtig den Pfostensteckverbinder vom BDM richtig aufzustecken alles andere ist relativ einfach [​IMG]
    Gruß Gorcon
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi,

    da Du nicht mehr den Menüpunkt "Einstellungen" aufrufen kannst, liegt wohl ein Problem mit dem CAM oder der Karte vor.
    Bei der BR/BN-Soft ist das CAM/Karte für die Einstellungen zwingend notwendig.

    Ein neues CAM kostet ca. 125€.

    Ich würde in Deinem Fall zur DVB2000 wechseln, es gehen keine Sender mehr verloren und Du kannst alle Einstellungen auch ohne Karte vornehmen.

    So wie ich es verstehe nutzt Du die Box als FTA-Receiver und mit der DVB2000 kannst Du die 125€ für das CAM sparen [​IMG]

    Gruß
    Angel

    PS. Bei Interesse könnt ich Dir für den Umbau eine Adresse in Böblingen zukommen lassen [​IMG]
     
  8. AndreX

    AndreX Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Deutschland
    Hi,
    du hast warscheinlich BD 4.1 installiert. die leidet schon immer unter Alsheimer. Ich hatte früher das gleiche Problem. Seitdem ich BN 1.0 drauf habe gibts in der Hinsicht keine Probleme mehr. Allerdings ist die Box schon häufig voll gewesen 999 Programme.
    Naja DVB 2000 war für mich noch nie ein Thema, da ich eine Leihbox habe und mir die DVB2000 auch optisch nicht anspricht.
     
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Allerdings ist die Box schon häufig voll gewesen 999 Programme.<hr></blockquote>

    Bei der DVB2000 mit dem Bootloader B2.00UnS passen 3072 Programme in den Speicher [​IMG]

    Gruß
    Angel
     
  10. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi AUFGM,

    Du hast eine PM [​IMG]

    Gruß
    Angel
     

Diese Seite empfehlen