1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Season 2020 Live im TV

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von YellowLED, 2. Februar 2020.

  1. DVB-X

    DVB-X Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    525
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Ja, hier steht zumindest, dass die 40 Mio + 10% für den WM-Titel + ein AMG One angeboten wurden: Mercedes senza pilota: Hamilton rompe gli equilibri?
    "La proposta economica è chiara: circa 40 milioni di euro all’anno, più il 10% di premio in caso di vincita del mondiale piloti a cui si aggiungerà anche una AMG One in regalo."
    Toto Wolff möchte Hamilton noch bis zu den Wintertests Anfang März Zeit geben. Daimler-Chef Källenius drängt auf eine schnellere Entscheidung, sonst soll Russell angerufen werden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2021
  2. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    8.839
    Zustimmungen:
    1.196
    Punkte für Erfolge:
    163
    Neue Geldverteilung in der Formel 1: Mehr Geld für die Kleinen


    Hier ist wunderbar erklärt warum die Formel 1 bald eine finanziell gesunde Rennserie ist und das jedes Team bald verdienen kann. Eccelstones Auszahlmechanismus vs. Libertys inkl. Budgetdeckel. Eigentlich muss man Liberty dazu gratulieren, sie haben es geschafft das die Topteams jeweils auf zweistellige Millionensummen verzichtet haben.

    Zu Hamilton: Hoffentlich verpokert er sich. Vielleicht hat Ola Källenius irgendwann die Schnauze voll von seinen Forderungen und wacht eines morgens auf und sagt wir nehmen den Russel. Ich finde es auch etwas scheinheilig sich im Rahmen von Black Lives Matter insbesondere für die alltäglichen Nöte der kleinen Leute einzusetzen, was ja ok ist. Allerdings will der nicht akzeptieren das wir grade die Not Covid 19 haben und Mercedes deswegen schwere Verluste macht und deswegen nicht solche Unsummen zahlen kann. Doppelmoral ist das. Dann soll er die Hälfte seines Geldes spenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2021
  3. west263

    west263 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    7.656
    Zustimmungen:
    3.599
    Punkte für Erfolge:
    213
    so wie Fußballer um ihren Vertrag pokern, tun es auch die F1 Fahrer. Nur wenige von ihnen haben eine begrenzte Zeit, richtig viel Geld mit ihrem Sport zu verdienen und da finde ich es schon legitim, das sie versuchen so viel wie nur möglich heraus zu holen.

    Er macht schon den einen kleinen Unterschied aus, aber soviel Geld, für ein Jahr, ist er auch nicht wert. Zumal man als Konsument der Serie sich ja mehr Wettkampf wünscht und da ist dann eine Absage an diese Forderungen die Hoffnung. Wo beim ersten Mal Zahlen in die Presse kamen hatte ich es schon geschrieben, Bitte Mercedes, Danke sagen und Tschüss.
     
    fccolonia10 gefällt das.
  4. Paytv h3

    Paytv h3 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    7.675
    Zustimmungen:
    1.217
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mercedes wird sicherlich wissen, was das Paket in Kombination mit Lewis Hamilton ausmacht. Man sieht es ja an Bottas, der in der Fahrerwertung nur ein paar Punkte für Verstappen war. Das eine gute Rennen von Russel ist hier für mich keine wirkliche Referenz, da man seine mögliche Leistung über eine ganze Saison schwer einschätzen kann.
    Ich denke schon, dass Mercedes diese Summe x aufbringen könnte. Auf die paar Millionen wird es trotz Wirtschaftskrise bei dem hohen F1 Budget nicht ankommen. Ich denke, gerade Daimler wird es hier mehr um die Symbolwirkung nach außen gehen. Nach dem Motto: In einer solchen weltweiten Krise kann man nicht das höchste Fahrergehalt aller Zeiten zahlen.
    Das Gepokere um Verträge würde meiner Meinung nach erst aufhören, wenn alle Werksteams ihre Top Fahrer austauschen würden gegen die Nachwuchsfahrer aus dem eigenen Kader. Wird natürlich niemals passieren.:D
     
  5. Loci

    Loci Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    624
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65NU8009 4K/HDR10+
    Pioneer VSX-LX302 + Teufel 7.1 LS
    Sky/Netflix/Prime/Disney Plus/DAZN
    PC: RYZEN5800X/RTX3090
    PS5/XBSX/Shield
    Telekom VDSL 100 Mbit/s
    Auf der einen Seite kann ich Hamilton verstehen, er befindet sich wahrscheinlich im Herbst seiner Formel 1-Karriere und Mercedes hat ihm auch viel zu verdanken, dass er da alles rausholen will was geht. Würden wahrscheinlich viele, wenn nicht sogar fast alle so machen...und da braucht mir keiner kommen, er verdient ja schon so gut. Ehrlich: wäre ich in der Position, dann würde ich auch bis zum letzten Moment warten. Jeder muss in dieser Welt schauen wo er bleibt, nichts wird geschenkt. Von daher verständlich.

    Aber...irgendwann muss Mercedes mal sagen: letztes Angebot, ansonsten wünschen wir dir viel Spaß in der F1-Rente und beim Musik produzieren. George Russell würde sich riesig freuen und würde wahrscheinlich nicht mal 1/10 davon kosten. Die würden ne Menge Kohle sparen...und wie man in Bahrain gesehen hat, kann auch er Bottas locker in die Tasche stecken. Also, warum nicht auch endlich ihm die Chance geben? Sicher einer der besten jungen Fahrer.

    Ansonsten wundern sich viele immer noch warum Hamilton nicht so gefeiert wird wie ein Schumacher, Vettel oder gar Alonso? Ganz einfach: er hat sich immer als was "Besseres" dargestellt, sein Leben sehr öffentlich gehalten, seine Herkunft runtergemacht und auf Social Media mit seinen extravaganten Leben posiert. Das ist jetzt schon besser geworden, man merkt, der Kerl ist langsam erwachsen geworden. Allerdings: sowas bekommt doch die Öffentlichkeit mit und ok, wenn im die öffentliche Meinung egal ist: warum postet er immer noch gewisse Sachen in Social Media? Hmm...ist etwas woraus ich nicht schlau werde.
     
    west263 gefällt das.
  6. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    8.839
    Zustimmungen:
    1.196
    Punkte für Erfolge:
    163
    30 Millionen: Portimao-Gipfel beschließt Obergrenze für Fahrergehälter

    Wenn Hamilton noch eine Weile fahren will wird er vor allem das im Hinterkopf haben. Für alle Fahrerverträge die ab 2023 gelten werden zählt das. Ansonsten könnte er ja wegen Covid einen Vertrag für zwei Jahre machen wo er weniger nimmt und dann wieder mehr verlangen. Hamilton hat ja das Glück das er von Mercedes vollständig in jede substanzielle Entscheidung des Teams eingebunden wird. Michael Schumacher hatte das nicht. Luca di Montezemolo handelte so wie er es von Enzo Ferrari gelernt hatte, die besten Leute egal wo sie her kommen müssen bei Ferrari sein. Kimi Raikönen war ein guter Fahrer also wurde es in 2005 für ab 2007 verpflichtet und Barrichello wurde gegen Massa ersetzt. Somit stand Michael Schumacher trotz 5 Titeln mit dem Team vor vollendeten Tatsachen. So ist das nunmal in einem Team wo der Gründer solche Sätze gesagt hat wie:

    "Autos sind Loyal, Fahrer oft nicht".

    "Desto mehr man Fahrer unter Druck setzt, desto schneller Fahren sie".

    "Ich habe tatsächlich kein Interesse am Leben außerhalb von Rennwagen".
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2021
  7. Echti

    Echti Wasserfall

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    1.370
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    - Gibertini OP85XP
    - Inverto Black Ultra
    - VU+ Solo SE V2
    - Samsung UE40H6470
    Wieso?? Die Weltöffentlichkeit will doch diese Scheinheiligkeit. Sie fordert sie ja nahezu ein. Die Wahrheit will doch niemand hören, und noch weniger, wenn sie möglicherweise ein wenig unbequem ist.
    Es geht heutzutage nur um Popularität und das auf allen Ebenen, sei es im kleinen Rahmen als auch im großen. Und gerade die Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, müssen u.a. dank so einer genialen Erfindung wie "social media" im Prinzip ihr gesamtes Leben so ausrichten, dass sie bis ins kleinste Detail Popularität genießen können. Sonst gibt es keine 'Likes'. Insofern gehört Scheinheiligkeit zum Zeitgeist und zum Leben mittlerweile dazu.
    Heute machst Du Dir einen Namen durch Scheinheiligkeit und nicht durch deine tatsächliche Überzeugung.
     
  8. YellowLED

    YellowLED Wasserfall

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    7.477
    Zustimmungen:
    4.017
    Punkte für Erfolge:
    213
    Es wird wohl in den nächsten 2 Wochen eine Entscheidung bzgl. Melbourne geben.
    Ich bin mir aktuell relativ sicher, dass das Rennen a) verschoben oder b) abgesagt wird!
    Australien hatte ja wieder vereinzelt Fälle in der Region und haben erneut strenge "Reisebeschränkungen" ausgesprochen.

    Die F1 würde gut daran tun, das Rennen gemeinsam mit dem Veranstalter vorzeitig und planmäßig ausfallen zu lassen bzw. zu verschieben!
    Tickets wurden bisher immer noch keine Verkauft, rechne also wenn dann mit einem Auftakt in Bahrain, eventuell wieder ein Double Header, was ich persönlich begrüßen würde!

    Wie dem auch sei, @Markus Krecker und ich haben uns in den letzten Tagen/Wochen via Private Nachrichten ausgetauscht und gemeinsam einen Intro Header für den 2021er Thread aufgesetzt!
    Wir sind noch dabei, diesem den letzten Feinschliff zu verpassen und werden den dann irgendwann online stellen!

    Freut euch auf eine super Team/Fahrer Vorschau von @Markus Krecker inklusive einem kleinem Mick Schumacher "Special"! :)
    Ich denke, dass das einer der ausführlichsten Einführungsbeiträge ever wird!:winken:
     
    Force, Hermann-Josef S, Bastiii und 7 anderen gefällt das.
  9. Attitude

    Attitude Talk-König

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    5.429
    Zustimmungen:
    4.090
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ihr geilen Typen. :) :D
     
    YellowLED, west263 und fccolonia10 gefällt das.
  10. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.993
    Zustimmungen:
    1.099
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    SkyD (E + S + B)
    DAZN
    Danke für euren Einsatz fürs Forum. (y)
     
    YellowLED, SR-SS und Attitude gefällt das.