1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2021 Live im TV/Stream

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von YellowLED, 8. Januar 2021.

  1. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    30.726
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    Anzeige
    Three Formula 1 street races 'set to be cancelled' | Planet F1
     
    Attitude gefällt das.
  2. YellowLED

    YellowLED Wasserfall

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    3.934
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wie bereits auf der Vorseite erwähnt, wäre es absolut keine Überraschung.
    Eigentlich bleibt denen überhaupt keine andere Chance!

    In Baku müssen sie ja über das Kopfsteinpflaster auch noch den Teer legen ... die sind doch ned bescheuert und machen das, wenn entweder kein Rennen stattfindet oder kein Geld durch Zuschauer reinkommt.
    Die Rennen können in meinen Augen nur stattfinden, wenn Liberty Media sagt "Macht es, wir gleichen den finanziellen Verlust zu 50% aus" - aber das machen die auch nicht.

    Das es abzusehen war, frage ich mich wieder, wieso Man in Bahrain nicht zwei Mal fährt. Wo könntest du nun im Mai und Anfang Juni fahren?
    Mugello und Le Castellet vorziehen oder nach Magny Course gehen am Monaco Termin?
    Vielleicht kann auch Deutschland (Hockenheim oder Nürburgring) Anfang Juni einspringen. Weil so hätten wir nach Barcelona bis Ende Juni erneut eine große Lücke!
     
    Attitude gefällt das.
  3. Loci

    Loci Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    624
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65NU8009 4K/HDR10+
    Pioneer VSX-LX302 + Teufel 7.1 LS
    Sky/Netflix/Prime/Disney Plus/DAZN
    PC: RYZEN5800X/RTX3090
    PS5/XBSX/Shield
    Telekom VDSL 100 Mbit/s
    Allerdings muss man sagen, das Baku tribünentechnisch die wenigsten Zuschauer aller GP's hat (meine nur auf der Start/Ziel-Geraden). Der Unterschied ob keine Zuschauer ohne "die paar Hanseln" ist dort nicht so groß.

    Allerdings das gerade Rennen in der ersten Jahreshälfte auf der Kippe stehen überrascht mich wegen der weltweiten Situation nicht. Deswegen wird es wahrscheinlich auch keine 23 Rennen 2021 geben. Wenn Sie Glück haben, schaffen sie die 20 Rennen...oder Sie haben wieder die "Corona"-Strecken am Start. Imola und Portugal werden wahrscheinlich nur der Anfang sein. Vielleicht fahren wir wieder auf dem Nürburgring im Juni...wer weiß.
     
    Attitude gefällt das.
  4. YellowLED

    YellowLED Wasserfall

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    3.934
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das stimmt schon, in Baku hast du sicherlich nicht die Menge an Tribünen wie in Monaco oder in Canada auch nicht in dem Volumen.
    Müssten 8 kleine Tribünen sein. Start Ziel - Ausgang Altstadt - bei der "letzten wirklichen" Kurve und dann entlang der langen gerade, da wo die Strecke parallel verläuft.
    Aber in Baku müssen die halt auch das Kopfsteinpflaster mit Teer überlegen. Kein Plan, was das kostet - aber ob sich das dann alles immer noch rechnet?

    Anfang Juni wär ja perfektes Wetter für Hockenheim oder Nürburgring. :whistle:
     
    Attitude gefällt das.
  5. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    163
    Da ich aus dieser Branche komme muss ich an dieser Stelle oberlehrerhaft einwerfen das Teer schon seit Ende der 70er im Straßenbau nicht mehr verwendet wird sondern Asphalt. Genauso heißt es Leitpfosten und nicht Leuchtpfosten, sowie Schutzplanke und nicht Leitplanke. Oberlehrermodus aus.;)
     
  6. H_Deutsch

    H_Deutsch Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    373
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wie groß ist der Aufwand in Montreal eigentlich?

    Es gäbe eine richtige Lücke im Kalender, wenn alle 3 Rennen abgesagt würden. Wäre eigentlich sinnvoll, was nach vorne zu ziehen. Das Triple Spa, Zandvoort und Italien oder Russland zum beispiel. Dann könnte man Optional im Herbst im September in Monaco bzw Montreal fahren oder den Herbst entzerren.

    An sich halte ich die Situation Ende Mai und im Juni für absolut unbedenklich, aber es will wohl niemand in Vorleistung treten.
     
  7. YellowLED

    YellowLED Wasserfall

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    3.934
    Punkte für Erfolge:
    213
    Kanada hast du sicherlich auch einen mehr wöchigen Vorlauf.
    Schätze, dass die mindestens Mitte Mai mit den ersten Vorbereitungen beginnen werden müssen!

    Die Gefahr ist einfach zu groß ... die Rennen für die Veranstalter lohnen sich nur, wenn tausende von Menschen kommen.
    Tausende Menschen werden sich Schulter an Schulter im Mai oder Juni definitiv noch nicht treffen können!

    Selbst wenn nur z.B. 15k Zuschauer kommen lohnt der komplette Aufbau eines Stad- oder Parkkurses wie Monaco oder Canada einfach nicht.
    Gezielt in die Roten Zahlen willst du da sicherlich auch nicht reinlaufen.

    Und andere Strecken ausm Herbst vorziehen ... denke nicht, dass das so einfach geht. Auch andere Rennserien planen ihren Kalender im Europa mit Mai/Juni Rennen .... in Europa ist das ja alles sicherlich deutlich einfach als Übersee, die Logistik dahinter und der Kostenaufwand ist einfach deutlich größer. Wenn dann was abgesagt wird, wirfst das Geld quasi zum Fenster raus - das ist, wenn du in Europa bleibst einfach anders.
     
  8. H_Deutsch

    H_Deutsch Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    373
    Punkte für Erfolge:
    93
    Also aus der Ferne wirkt der Aufwand in Montreal deutlich geringer als in Baku oder Monaco. Deshalb halte ich nichts davon, dass Rennen schon im Februar oder gar im März zu canceln. Hier hat man defintiv noch den kompletten April und wenn nicht auch die erste Mai Hälfte Zeit. Ist natürlich die Frage, wie wichtig ist der F1 Organisation ein Rennen in Montreal. Die Rennen sind eig immer gut, dazu Primetime, aber überschneidet sich mit der UEFA Euro.
     
  9. Gure

    Gure Talk-König

    Registriert seit:
    1. Februar 2017
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    4.015
    Punkte für Erfolge:
    223
    Technisches Equipment:
    Sony Z9D
    Sky Pro Receiver
    Sky HD Box
    VU+ ULTIMO 4k
    ATV4 4k
    FTV 4k
    Chromecast Ultra
    Sky E+S+B+C+HD
    Sky Sports Complete Pack HD
    HD+
    DAZN
    ES Player
    MLB.TV
    NFL GP
    Netflix
    Amazon Prime
    WWE Network
    NHL.TV
    USTVNow
    Letztes Jahr gabs im März ein Interview mit Francois Dumontier, dem Promoter des Kanada-GP. Er sprach davon, daß sie bis Anfang April eine Entscheidung brauchen, um die Strecke bis zum geplanten Termin am 14.Juni fertig zu haben. Das es nicht möglich ist den GP ewig nach hinten zu schieben gab er zusätzlich zu bedenken, weil in Montreal der Winter etwas früher beginnt als anderswo.
     
  10. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wir werden wahrscheinlich bei allen Rennen wo dieStrecke nicht in zwei oder drei Wochen vorbereitet werden kann eine Absage erleben.


    Ich finde es langsam interessant das Hamilton immer noch nicht verlängert hat. Es wäre eine Sensation wenn Mercedes sagt bei deiner Forderung können wir auch auf dich verzichten. Wenn sich das Pokerspiel noch viel länger hinzieht dann zieht Hamilton den kürzeren, nachgeben oder aufhören. Ich finde nur das es schon bemerkenswert ist das es jetzt so beinhart zugeht. Sonst betonen Toto Wolff und er immer die beste Freundschaft.
     
    Peter321, Attitude und west263 gefällt das.