1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2019 Live im TV (RTL, Sky, ORF, F1.tv & Co.)

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von roloman, 15. Februar 2019.

?

Auf welchem Angebot werdet ihr hauptsächlich die Formel 1 2019 verfolgen?

  1. Mediengruppe RTL Deutschland

    13,2%
  2. Sky Sport F1 (Deutschland)

    62,4%
  3. F1.TV

    17,8%
  4. ORF

    15,7%
  5. SRF1

    5,4%
  6. Sky Sports F1 (UK)

    1,7%
  7. Überall mal, bin nicht festgelegt!

    2,9%
  8. Wenig bis gar nicht!

    10,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Attitude

    Attitude Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    212
    Punkte für Erfolge:
    53
    Anzeige
    Das Gefühl kenne ich. :-D
    In der vergangenen Saison habe ich alle Qualifyings & Rennen um ~ 30 Min. zeitversetzt geschaut um die Werbepause skippen zu können.
    Mit sky werde ich wohl wieder, so wie die vergangenen 15+ Jahre zuvor, möglichst alles live verfolgen.
     
    Mario789, F1 2013, Force und 2 anderen gefällt das.
  2. Doodi

    Doodi Silber Member

    Registriert seit:
    19. April 2017
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    474
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wow, okay, krass - ihr habt wirklich gar keine Ahnung wie sowas abläuft.
    Große Sportevents brauchen eine lange organisatorische Vorplanung. Es geht um Buchungen von Sat-Strecken bis hin zu Presseplätzen, Hotels, Flügen etc.

    2013 als es um eine Verlängerung ging, hatte man entsprechende Optionen eingereicht. Ich weiß nicht, ob ihr schon mal Großveranstaltungen in Hotels organisiert habt, aber man kann da 50 Zimmer blocken; und im Zweifel nur 42 abnehmen.

    Jetzt ist es keine Verlängerung, sondern praktisch wieder ein Neueinstieg. Es gab für Sky DE keinerlei Vorbereitungen , keine Optionen, nichts. Flüge - gerade in Nicht-EU-Länder kosten inzwischen das Fünf- bis Siebenfache, entsprechende Hotels in Streckennähe sind zumeist komplett ausgebucht und die, die weiter entfernt noch frei sind, sind entsprechend teuer. Das ist der Unterschied.
    Skys Lösung ist aus meiner Sicht wirtschaftlich und inhaltlich vernünftig, Man wird sich wohl stark an Sky UK anlehnen, hat aber ein paar Leute vor Ort. Der Live-Kommentar wird durch München kaum schlechter.
     
    SOIS, F1 2013, LucaBrasil und 4 anderen gefällt das.
  3. JackBauer

    JackBauer Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    38
    Genau so ist es!
    Ich hatte zwischendurch echt schon aggressiv reagiert, wenn zum gefühlt 100. Mal auf den Ford Mustang hingewiesen wurde.
    Ford kann dafür nix, aber die Marke ist dadurch bei mir irgendwie automatisch unten durch weil ich sie mit was nervigem verbinde.

    Und dann die Splitscreens, bei denen man absolut nix verpasst. Ja nee, ist klar!

    Keine Ahnung wie oft ich in der ersten Werbepause damit begonnen habe was anderes zu machen. Aufräumen, im Netz surfen oder Wäsche waschen. Und irgendwie kam ich nie mehr mit voller Konzentration ins Rennen zurück. Es lief so nebenbei.

    Das ist nun vorbei. Ich setze mich auf die Couch, mit LiveTiming auf dem Tablet, das Rennen in UHD, ohne Delay und ohne Werbepausen.
    F1 ich bin zurück!
     
  4. MiSeRy

    MiSeRy Wasserfall

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    9.969
    Zustimmungen:
    1.304
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 - Unicable LNB
    BenQ GL2450
    4x1 Multiviewer Switch
    VU+ Uno 4K SE | 1 TB
    VU+ Uno | 500 GB
    TBS 8922 TV-Karte
    nvidia Shield mit Kodi 18. 2
    Fire TV 4k mit Kodi 17.6
    2 x Raspberry Pi mit Kodi 18.2
  5. Force

    Force Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    780
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sky Entertainment
    Sky Cinema (HD)
    Sky Bundesliga (HD)
    Sky Sport (HD)
    Sky+ Humax S HD3 2TB HDD
    Technisat DigiCorder HD K2 mit Alphacrypt Classic (One4All) + Light
    VU+ 4k UNO SE mit UM HD-Modul
    FireTV Box 4k 3. Generation Prime Video seit 01.01.2019
    Sony KDL-55 EX 505 AEP
    UnityMedia NRW 2Play COMFORT 120
    Das ist ja eben die Frage... hast du das wirklich wenn die Motoren laufen oder nur einen Ladekreis? Guck mal in den 2018er Thread wo selbst die Hardcore-Fans frustriert aufgegeben haben und keinen Bock mehr auf F1TV hatten.

    Schaue sehr gerne die Konferenz, auch wenn nicht aus dem Stadion kommentiert wird. Klar wäre das besser, aber bei DAZN z.B. war ein live vor Ort kommentiertes Spiel vom Ton her asynchron zu den Bildern und es gab in unregelmäßigen Abständen Tonstörungen.

    Es hat also alles seine Vor- und Nachteile.
     
  6. Loci

    Loci Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65NU8009
    Pioneer VSX-LX302 + Teufel 7.1 LS
    Sky+ Pro/Netflix/Amazon
    PC/PS4PRO/XB1X
    Telekom VDSL 100 Mbit/s
    So gern ich wieder einen M.Schumacher in der Formel 1 (erfolgreich) sehen will...ich hoffe er kommt in der Formel 2 erstmal weit. Dann erst ist er Reif für die Formel 1. Ich finde die haben es schön langsam angehen lassen...erst Formel 4, Formel 3 jetzt Formel 2 und dann schauen wir mal. Einen durchschnittlich entwickelten Schumacher will keiner sehen. In der Formel 1 warten dann Leute wir Leclerc und Verstappen, die alle was auf dem Kasten haben...also immer schön "Keep you head down and drive!"
     
    pallmall85 gefällt das.
  7. Loci

    Loci Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65NU8009
    Pioneer VSX-LX302 + Teufel 7.1 LS
    Sky+ Pro/Netflix/Amazon
    PC/PS4PRO/XB1X
    Telekom VDSL 100 Mbit/s
    Ich gehe mal davon aus, dass der Stream dieses Jahr deutlich stabiler läuft. Technisch zuverlässig wird allerdings nur Sky/RTL sein, da sie auf traditionelle Übertragungen setzen
     
  8. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    8.648
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    ja, das liebe Englisch im Netz. Ist das Zitat wirklich so 1:1 richtig?

    Neben den kurzfristigen Flügen und Buchungen könnten auch private Verpflichtungen ein Grund sein.
    Lasst euch mal 3 Wochen vorher sagen: 21x7 Tage im Jahr bist du rund um den Globus unterwegs.
    (Ja, ich spreche nicht von Leuten, die um 9 Wintersport, um 11 F1 gucken und von 15-24h Fußball und danach Boxen/Wrestling gucken. Die werden meine Argumentation nicht verstehen.:cool::cool::cool:)
     
  9. SpongeTheBob

    SpongeTheBob Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    7.626
    Zustimmungen:
    4.986
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    SW RöhrenTV und Premiere Abo
    Als Roos einen gewissen J.Schulz ersetzt hat, hat er es auch erst im Februar erfahren und war dann trotzdem bei allen Rennen im Jahre 2013 vor Ort.
    Und sollte das wirklich ein Problem sein, gibt es bestimmt genügend junge oder alte Motorsport Journalisten, die liebend gerne für Sky um die Welt reisen um die Königsklasse vor Ort zu kommentieren.
     
  10. roloman

    roloman Platin Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    2.893
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    - D-BOX 2 von Nokia
    - TechniSat Top-Set-Box
    - 2 x 27" Apple iMac mit VLC
    - Philips flatTV HD Ready
    - Samsung SmartTV
    - MR 301 (Entertain)

    ABO´s:
    - Entertain BigTV
    - Telekom Sport
    - Vodafone Kabel Digital Premium
    - Sky komplett
    - DAZN
    - Motorsport.tv Premium
    - Watch it (Motorvision / AMS.tv)
    - F1.tv Pro
    - Eurosport Player
    - TV now plus
    - Film on Premium
    - Waipu.tv (komplett)
    - Zattoo (free)
    Ich habe die komplette Saison via F1.tv geschaut und ich kann es nur auch hier sagen, aber du warst im 2018 offenbar nicht dabei, dass ich ab Ungarn KEINEN einzigen Ausfall oder Problem mehr mit F1.tv hatte. Hockenheim / Spa kann ich nicht bewerten, da selbst vor Ort. Sonst lief es aber wunderbar.

    Was die Reisen angeht, als ich 2011 in AbuDhabi war, lief das zwar über Shell Deutschland, aber auch das war wunderbar organisiert und ziemlich kurzfristig erst im Oktober gestartet. Inkl. Pässe fürs Paddock und für die Ferrari Hospi.

    Und selbst meine Spa und Hockenheim Reisen plane ich meist 4 - 6 Wochen vorher und komme immer noch in meinen Häusern unter und habe jeweils keine 30 min ab und an fahrt. Monza tue ich mir aber nicht mehr mit Hotel an und habe da immer im Auto gepennt, direkt im Fahrerlager, meist innen der Parabolica. Österreich ist auch immer ziemlich Easy. Und gerade in einer Stadt wie Melbourne ist es nich so das gewaltige Problem im Umland was zu bekommen. Ja, dann brauchst du halt morgens deine 45 min - 60 min zur Strecke. Aber die Formel 1 ist ja nicht mehr morgens so früh am Start. Grundsätzlich ist es eine größere Organisation. Gerade Australien geht nicht mehr über Sat sondern via Datenkabel nach Europa. Wie eigentlich fast überall. Sat ist meistens nur noch Havarie.
     

Diese Seite empfehlen