1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2019 Live im TV (RTL, Sky, ORF, F1.tv & Co.)

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von roloman, 15. Februar 2019.

?

Auf welchem Angebot werdet ihr hauptsächlich die Formel 1 2019 verfolgen?

  1. Mediengruppe RTL Deutschland

    13,2%
  2. Sky Sport F1 (Deutschland)

    61,6%
  3. F1.TV

    17,6%
  4. ORF

    16,4%
  5. SRF1

    5,6%
  6. Sky Sports F1 (UK)

    1,6%
  7. Überall mal, bin nicht festgelegt!

    2,8%
  8. Wenig bis gar nicht!

    10,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. D-Box user

    D-Box user Wasserfall

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    8.298
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Bei Prema geht auch nicht viel in dieser Saison. Wird für Mick schwer, vorne mitzumischen
     
  2. MiSeRy

    MiSeRy Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    10.029
    Zustimmungen:
    1.337
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 - Unicable LNB
    BenQ GL2450
    4x1 Multiviewer Switch
    VU+ Uno 4K SE | 1 TB
    VU+ Uno | 500 GB
    TBS 8922 TV-Karte
    nvidia Shield mit Kodi 18. 2
    Fire TV 4k mit Kodi 17.6
    2 x Raspberry Pi mit Kodi 18.2
    Ja. Ein 2. Jahr ist mindestens Pflicht. Er muss noch viel lernen.
    Mal sehen was mit seinem Teamkollegen passiert.
     
  3. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    569
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Formel 1 überlegt, die Testtage 2020 von 8 auf 5 Tage zu verkürzen und daraus ein großes Event mit Zuschauern zu machen. Als Ort ist weiter Barcelona im Gespräch.

    Zitat: AMuS Ticker

    Möglicherweise versucht man so den Wegfall des GP von Spanien etwas abzumildern denn das Rennen war nachwievor ganz gut besucht.
     
  4. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    93
    Und Toto Wolff hat sich im Interview mal wider völlig überrascht über Platz 1 und 2 gegeben damit hat er überhaupt nicht gerechnet
     
  5. YellowLED

    YellowLED Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    1.879
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was soll er denn sonst auch sagen?
    Letztes WE lief es nicht, diesmal Pole ... natürlich ist er überrascht!
    Aber das ist die F1 und so ist es immer im Sportgeschäft. Wenn Bayern 8:0 gegen xyz gewinnt, dann ist das auch erstmal "überraschend" und "überragend", war ja xyz in den letzten Wochen doch ganz gut.

    Mercedes war am Freitag 7 Zehntel schneller als der Rest, das ist ne Hausnummer und wird wohl Morgen auch so sein. Dafür hoffe ich eher auf Red Bull vs. Ferrari.
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.449
    Zustimmungen:
    3.152
    Punkte für Erfolge:
    213
    Würde ich gut finden. Die Renenn in Barcelona waren immer langweilig und so bietet man den Zuschauern etwas.
     
  7. Attitude

    Attitude Silber Member

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    73
    Man darf hier ruhig mal das Positive an diesem Qualifying nennen - Bottas hat sich immerhin die Pole geschnappt. :)
     
  8. Damn True

    Damn True Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    10.840
    Zustimmungen:
    6.204
    Punkte für Erfolge:
    273
    Positive Sachen über die Formel 1 werden hier nicht gerne gesehen ;)
     
    F1 2013 und Attitude gefällt das.
  9. Plas1682

    Plas1682 Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    1.210
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ferrari hat mit Fernado nix gerissen, mit Vettel auch nix. Jetzt fliegt Leclerc Vettel um die Ohren. Die scheinen einen Top-Fahrer-Komplex zu haben - und auch noch schlechte Karren zu bauen.
    Kann man nur auf Verstappen hoffen.

    Bottas lässt Ham vorbei, ist ja auch logisch wegen greatest Fans in GB und so.

    Hoffe auf einen Schneesturm beim Rennen und, dass Grosjean endlich Anstand hat und sein Go-Kart wenigstens während des Rennens und nicht des FT im Boxenausgang kompensiert :)
    Und Magnussen kann dann auch mal die falsche Boxengasse benutzen ;)
     
    horud gefällt das.
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.759
    Zustimmungen:
    7.872
    Punkte für Erfolge:
    273
    Doch, sie passieren nur so selten. Was glaubst du was hier los wäre, wenn Mercedes plötzlich hinterher fährt, und gegen Ferrari und Red Bull plötzlich keine Chance mehr hätte. Dann wäre die WM plötzlich wieder spannend.
    Darum geht es doch in der meisten Kritik, fehlende Spannung und fragwürdige Stewartentscheidungen.
     

Diese Seite empfehlen