1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2019 Live im TV (RTL, Sky, ORF, F1.tv & Co.)

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von roloman, 15. Februar 2019.

?

Auf welchem Angebot werdet ihr hauptsächlich die Formel 1 2019 verfolgen?

  1. Mediengruppe RTL Deutschland

    13,4%
  2. Sky Sport F1 (Deutschland)

    61,7%
  3. F1.TV

    17,8%
  4. ORF

    16,2%
  5. SRF1

    5,5%
  6. Sky Sports F1 (UK)

    1,6%
  7. Überall mal, bin nicht festgelegt!

    2,8%
  8. Wenig bis gar nicht!

    10,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7.725
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    123
  2. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    8.751
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    Immer werden wieder sportliche Artikel herausgeholt, wenn sky sport F1 erwähnt wird. Dabei ist es doch der TV-Thread.
    Schon geht es wieder um Überholmanöver, Lausitzring und Artikel à là Mr. Anonymus.
     
  3. Schumi2411

    Schumi2411 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    Deiner These „Kurze Strecke - gutes Racing“ würde ich ganz spontan Spa entgegenhalten. Auf der Kammel Geraden ist immer Action, trotz vieler schneller Kurven in Sektor 2 und 3 und 7km Länge. Auch Suzuka liefert meist noch gute Rennen.

    Es kommt meiner Meinung viel eher auf die richtige Abfolge von Kurven und Geraden an, damit überholt wird.
    Langsame Kurve, lange Gerade, langsame Kurve und ggf noch eine Gerade hinterher. Schon klappts mit dem Überholen ganz gut.
    Fast perfekt ist das mMn in Hockenheim gelöst (auch wenn viele Puristen den Umbau anno 2002 immer noch verteufeln). Eine langsame Kurve (mit verschiedenen Linien) führt auf die Parabolica, dann die Spitzkehre (wieder mehrere Linien möglich) und dann nochmal eine Gerade (mit Knick) Richtung Mercedes Tribüne.
     
  4. Tip

    Tip Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    3.328
    Zustimmungen:
    655
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    EntertainTV:
    Media Receiver MR400
    Router FB7490

    Sky:
    Mit alles via Entertain
    Also ich lese im Titel des Bereiches:
    Sport Live-Talk

    Das passt dann durchaus sehr gut!
     
    fccolonia10 gefällt das.
  5. SR-SS

    SR-SS Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    735
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dann bitte auch Beispiele für gute Rennen in Suzuka und Spa ohne Regen.

    Die beiden Strecken sind auch zu lang für guten Formel 1 Sport, weil die Unterschiede zw. den Autos zu groß sind.
     
  6. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    8.751
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    Damals im sky Programm gab es Anmerkungen der Moderatoren ausschließlich über die Übertragung zu diskutieren.
    Gut, danach wurde es in den Live-Talk verfrachtet, weil keiner sich dran gehalten hat.
     
  7. Schumi2411

    Schumi2411 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    Nunja.
    Fast jedes Rennen in Spa (mit Abstrichen auch in Suzuka) ist besser als der Durchschnitt. An eine Prozession wie jährlich in Barcelona (übrigens eine eher kürzere Strecke) kann ich mich in Spa nicht erinnern.
    Auf der Gerade nach Eau Rouge war noch immer was los.

    Erklär mir bitte mal den Zusammenhang zwischen Streckenlänge und dem Unterschied der Autos... macht aus meiner Sicht keinen großen Unterschied. In Spa ist Mercedes vielleicht schon nach 1 Runde 2 Sek vorne, in Hockenheim vielleicht nur 1s. Da wir in Hockenheim aber fast (etwas übertrieben) die doppelte Rundenzahl fahren, kommt das am Ende aufs Gleiche raus.

    Mercedes ist aktuell einfach auf 90% der Strecken dermaßen dominant, dass es ganz egal ist wie lang die Strecke ist. Daran würden im Übrigen auch die tlw glorifizierten Tankstopps nichts ändern (siehe MSC in den Jahren 2001, 2002, 2004).
    Wenn ein Auto einen Vorteil von 0,5s oder mehr hat, gewinnt das Auto nunmal - egal unter welchen Bedingungen, welchen Reifen, welche Strecke o.ä.
    In Österreich ist ausnahmsweise fast alles gegen Mercedes gelaufen: Streckencharakter, Höhe, Hitze, Hamiltons Frontflügelwechsel. Mit nur 10 Grad weniger Außentemperatur (also durchschnittlichem Wetter) wären die Silbernen mit Sicherheit ein Siegkandidat gewesen.
    Jetzt am WE in England würd ich jedenfalls ziemlich viel auf einen Doppelsieg von Mercedes setzen.
     
  8. Gecko_1

    Gecko_1 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    93
    Am kommende Wochenende Premium Übertragung bei Channel 4 HD FTA: Alle Sessions live, Nachbericht am Sonntag bis 18.30h - wie zu besten Bbc Zeiten
     
    Markus Krecker gefällt das.
  9. Snowman2016

    Snowman2016 Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    1.899
    Punkte für Erfolge:
    163
    Macht das "Produkt" Formel 1 auch nicht besser. ;)
     
  10. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    8.751
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    Naja, kann die Meinung nicht nachvollziehen, dass jedes Bundesliga, CL oder PL Spiel besser ist als der ÖsterreichGP.
    Aber sky kann ja für Hockenheim auch mal ne Knallerübertragung herausholen, auch wenn Roos/Ralle/Heidfeld nicht vor Ort sind.
     

Diese Seite empfehlen