1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2019 Live im TV (RTL, Sky, ORF, F1.tv & Co.)

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von roloman, 15. Februar 2019.

?

Auf welchem Angebot werdet ihr hauptsächlich die Formel 1 2019 verfolgen?

  1. Mediengruppe RTL Deutschland

    13,3%
  2. Sky Sport F1 (Deutschland)

    61,7%
  3. F1.TV

    17,7%
  4. ORF

    16,1%
  5. SRF1

    5,2%
  6. Sky Sports F1 (UK)

    1,6%
  7. Überall mal, bin nicht festgelegt!

    3,2%
  8. Wenig bis gar nicht!

    10,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. tbusche

    tbusche Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    7.363
    Zustimmungen:
    435
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DAZN, Sky Sport CH App, Swisscom mit Teleclub, Netflix, Zattoo CH, NFL Gamepass
    Möglicherweise noch den Eurosportplayer
    Anzeige

    Nur die F1?
     
  2. fccolonia10

    fccolonia10 Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    803
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ja, noch nichts vom Rahmenprogramm gelistet
     
    tbusche gefällt das.
  3. pallmall85

    pallmall85 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    3.990
    Zustimmungen:
    1.743
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung Le40B653
    LG 55UF7769
    Telekom Media Receiver MR401
    Nvidia Shield TV
    Sehr passende Zusammenfassung der Testfahrten. Das Racing Point so schlecht da steht, ist schon überraschend, da man Ende der letzten Saison dachte, die werden 2019 bei Redbull anklopfen können. Da haben wohl andere im Winter bessere Arbeit abgeliefert.
     
  4. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Sendezeiten von sky die bis jetzt gelistet sind entsprechen genau denen die es auch früher schon gewesen sind. Am Sonntag sind die Zeiten identisch mit denen von RTL. Ich finde das einfach schwach. Wegen mir hätte sky nicht wieder einsteigen brauchen.
     
  5. pallmall85

    pallmall85 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    3.990
    Zustimmungen:
    1.743
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung Le40B653
    LG 55UF7769
    Telekom Media Receiver MR401
    Nvidia Shield TV
    Was hast du erwartet, wenn man die Rechte erst Anfang des Jahres verlängert hat und die TV Situation ähnlich ist, wie vor dem Verlust?
    Besser als RTL sind sie für die meisten schon durch die Werbefreiheit.
    Wer richtiger Hardcorefan ist, holt sich doch mittlerweile F1TV.
    Aufwand und Nutzen müssen da schon in Relation stehen.
     
  6. tbusche

    tbusche Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    7.363
    Zustimmungen:
    435
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DAZN, Sky Sport CH App, Swisscom mit Teleclub, Netflix, Zattoo CH, NFL Gamepass
    Möglicherweise noch den Eurosportplayer
    Aber dank Sky wird es aber das beste Bild geben. Via RTL zumeist nur SD empfangbar. Manche streamen es. F1 TV ist noch nicht ausgereift.

    Sky HD bzw UHD haben die beste und stabilste Qualität.
     
    Mario789 und chris1969 gefällt das.
  7. Martin1979

    Martin1979 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    53
    Für dieses Aussage muss man keine Testfahrten gesehen haben, das hätte man auch schon vor drei Wochen prognostizieren können. ;-)

    Bezüglich Zuverlässigkeit wissen wir nicht, ob Honda nicht an allen vier Tagen jeweils einen neuen Motor in den Red Bull und den Toro Rosso eingebaut hat. Wie zuverlässig der neue Honda ist, sehen wir, wenn er ca. sieben Rennwochenenden am Stück überstehen müssen. Aber es ist keiner abgefackelt, das stimmt.

    Die Radaufhängung und den Knick in den Seitenkästen sowie die hervorstehende Kante in der Heckflosse kann man schon als innovativ bezeichnen. Auch hier: Man traut Williams keine großartigen Innovationen zu, auch schon vor den Testfahrten nicht. Das bloße Auge erkennt bei den Testfahrten doch allenfalls teilweise, wie innovativ ein Rennstall war. Bzw. erkennt nur Offensichtliches.

    Gerade dass Racing Point Vorletzter sein soll, ist reine Spekulation. Sie können genauso gut vierte oder fünfte Kraft sein. Testfahrten werden völlig überbewertet.
     
  8. Martin1979

    Martin1979 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    53
    Genial, wie Ihr schon die Testzeiten interpretieren könnt. Racing Point steht also schon als zweitlangsamstes Auto fest. Da würde ich lieber erst noch mal abwarten...
     
  9. fccolonia10

    fccolonia10 Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    803
    Punkte für Erfolge:
    123
    Als "Hardcore Fan" möchte ich aber nicht nur das Rennen sehen, sondern auch vor und Nachberichte. Genau das bietet F1 TV ja leider nicht. Von F1TV würde ich mir eben eine Berichterstattung wünschen, die sich an die Hardcore Fans richtet und nicht darum auf welcher Party Lewis Hamilton zuletzt war
     
  10. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ja von Sky D darf man leider nicht zu viel erwarten. Das beste Formel 1 Gesamtpaket im Fernsehen im deutschsprachigen Raum wird 2019 somit der ORF bieten würde ich mal so tippen.


    Eine Berichterstattung wird man bei F1TV wohl nie kriegen weil man sich damit zu sehr zum Konkurrenten der TV-Sender aufspielen würde. Ich bin sowieso mal gespannt ob es durch den Wiedereinstieg von sky nicht doch noch zu Preisanpassungen bei F1TV kommen wird. Jeder der sky nur wegen F1 hatte wird doch nicht allen ernstes jetzt wieder ein Abo abschliessen wenn man die werbefreie F1 jetzt 80% billiger haben kann wie bei sky. Zudem wird F1TV zusätzlich noch jede Session der F1 inkl. Rahmenrennen übertragen. Das gibts im lineralen TV gar nicht.
     

Diese Seite empfehlen