1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2019 Live im TV (RTL, Sky, ORF, F1.tv & Co.)

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von roloman, 15. Februar 2019.

?

Auf welchem Angebot werdet ihr hauptsächlich die Formel 1 2019 verfolgen?

  1. Mediengruppe RTL Deutschland

    13,3%
  2. Sky Sport F1 (Deutschland)

    61,4%
  3. F1.TV

    17,7%
  4. ORF

    16,5%
  5. SRF1

    5,2%
  6. Sky Sports F1 (UK)

    1,6%
  7. Überall mal, bin nicht festgelegt!

    3,2%
  8. Wenig bis gar nicht!

    10,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. roloman

    roloman Platin Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    2.893
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    - D-BOX 2 von Nokia
    - TechniSat Top-Set-Box
    - 2 x 27" Apple iMac mit VLC
    - Philips flatTV HD Ready
    - Samsung SmartTV
    - MR 301 (Entertain)

    ABO´s:
    - Entertain BigTV
    - Telekom Sport
    - Vodafone Kabel Digital Premium
    - Sky komplett
    - DAZN
    - Motorsport.tv Premium
    - Watch it (Motorvision / AMS.tv)
    - F1.tv Pro
    - Eurosport Player
    - TV now plus
    - Film on Premium
    - Waipu.tv (komplett)
    - Zattoo (free)
    Anzeige
    Wer weiß, was das Problem war. In der Form hab ich noch kein Problem gesehen.
     
  2. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    556
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich hatte keine Probleme. Ich war zwar zu dem Zeitpunkt nicht am TV aber als ich wieder kam lief alles wie vorher.^^
     
  3. fccolonia10

    fccolonia10 Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    812
    Punkte für Erfolge:
    123
    Der Stream war halt für ca. 20 Minuten unterbrochen. Die letzten Tage lief es bei mir auch problemlos
     
  4. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    556
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ok, vielleicht wollte Sky UK wenigstens ein paar Minuten exklusiv senden, hehe.

    Von dem was ich die letzten Tage von F1TV gesehen habe bin ich sehr zufrieden. Allerdings war das natürlich auch noch keine Härtetest.
     
  5. YellowLED

    YellowLED Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    4.499
    Zustimmungen:
    1.850
    Punkte für Erfolge:
    163
    Typisch Menschheit :D
    Wenn alles läuft, wunderbar ... aber kaum Mal 20 Minuten von über 2000 Minuten in denen der Stream nicht läuft und es ist der größte Scheißdreck. :D

    Hab heute von den 8h F1 Tests, knapp 7h gesehen über Xbox One und Samsung Tablet mit der App ... keinen einzigen Aussetzer und Ruckler. Das hätte ich so nie erwartet! (y) Gibt Hoffnung.
     
    SpongeTheBob gefällt das.
  6. SpongeTheBob

    SpongeTheBob Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    7.626
    Zustimmungen:
    4.986
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    SW RöhrenTV und Premiere Abo
    Damit hast du dieses Forum perfekt zusammen gefasst.
     
    YellowLED und roloman gefällt das.
  7. Neno86

    Neno86 Platin Member

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    1.572
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mal ne Frage an die Hardcore Fans:

    Wie aussagekräftig sind solche Tests kurz vor Saisonstart in der Regel?

    Durch Sky werde ich wohl wieder deutlich öfter Rennen verfolgen als zuletzt, aber ich war ohnehin über die letzten 10 jahre eher ein casual viewer .... zu schumis zeiten bei eigentlich allen rennen am tv dabei

    Nur ich war nie so tief in der materie, dass ich schon wochen vor saisonbeginn infos besorgt hätte.

    Hab die testfahrten jetzt eher in artikeln verfolgt. Da liest man ja viel von einem starken ferrari, einem mercedes der noch nachjustiert und von renault die wohl gut dabei sind

    Kann man aus dieser testerei einige indikatoren mitnehmen oder wird da schon sehr stark gepokert mit dingen die man nicht vor saisonstart preisgeben will und dementsprechend „unterm Radar fliegt“
     
  8. Martin1979

    Martin1979 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    53
    Nicht sonderlich aussagekräftig. Keiner weiß, welches Auto wann mit wie viel Benzin getestet hat etc.

    Wenn man überhaupt irgendwas sagen kann, dann wohl, dass der Ferrari nicht das langsamste Auto ist und der Williams nicht das Schnellste. Alles andere ist Kaffeesatzleserei.
     
  9. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    8.694
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    Sakhir ist inzwischen auch gelistet. Übertragungszeiten wie in Melbourne.
    Rennen auf Sport 2, Zusatzfeed auf Sport 3.
     
    fccolonia10 gefällt das.
  10. Loci

    Loci Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65NU8009
    Pioneer VSX-LX302 + Teufel 7.1 LS
    Sky+ Pro/Netflix/Amazon
    PC/PS4PRO/XB1X
    Telekom VDSL 100 Mbit/s
    Mann kann schon sagen, dass Ferrari und Mercedes sicher wieder vorn sein werden. Red Bull ist noch ein wenig undurchsichtig, aber die sind sicher näher dran als letztes Jahr. Der Honda-Motor hat einen gewaltigen Sprung gemacht, was Zuverlässigkeit und Leistung angeht. Hätte ich nicht erwartet. Im Moment hat Williams die schlechtesten Karten. Allein schon, weil die praktisch die erste Testwoche größenteils verloren haben durch die Verzögerung. Das Auto macht auch nicht den innovativsten Eindruck. Das Mittelfeld ist diesmal wieder extrem eng. Alfa Romeo, Renault, Toro Rosso, McLaren und Haas sind dicht beieinander. Racing Point Stand heute Vorletzter und Williams Letzter.
     
    pallmall85 gefällt das.

Diese Seite empfehlen