1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2019 Live im TV (RTL, Sky, ORF, F1.tv & Co.)

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von roloman, 15. Februar 2019.

?

Auf welchem Angebot werdet ihr hauptsächlich die Formel 1 2019 verfolgen?

  1. Mediengruppe RTL Deutschland

    13,0%
  2. Sky Sport F1 (Deutschland)

    65,3%
  3. F1.TV

    21,8%
  4. ORF

    15,5%
  5. SRF1

    7,3%
  6. Sky Sports F1 (UK)

    2,1%
  7. Überall mal, bin nicht festgelegt!

    3,1%
  8. Wenig bis gar nicht!

    7,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. SR-SS

    SR-SS Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    8.494
    Zustimmungen:
    611
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Ist Ferrari wirklich so langsam ? Das wäre ja ein Schlag ins Gesicht.
     
  2. mc36

    mc36 Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7.452
    Zustimmungen:
    453
    Punkte für Erfolge:
    93
    Jetzt grade eben ging bei mir auch nix mehr.

    Irgendwie blöd das Ferrari plötzlich so weit weg ist. Das vermiest einem so ein bisschen die Freude und lässt alte Befürchtungen aufkommen.

    Etwas verwirrend finde ich die Onboardvon den Alfas. Durch den roten HALO und das Shell Zeichen denkt man erst an einen Ferrari.
     
  3. Thomas_R

    Thomas_R Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2013
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    407
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax iCordHD
    Erstmal noch rasch Danke mit den Tipp der Endgeräte. Updates & sonstiges alles "Up2Date", trotzdem leider nix geklappt. Hab dann beim FreeTv weiter geguckt.

    - - - - - - -
    Ferrari blöfft doch nur, warten Wir mal das dritte freie ab & erst recht die Qualifikation. :)

    Das Guck ich allerdings nicht das dritte, dieses Theater mitten in der Nacht, tu ich mir nun nicht mehr an.
     
  4. fccolonia10

    fccolonia10 Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    103
    Ferrari ist gleich schnell wie der Alpha Romeo. Dass kann ja nur bedeuten, dass Ferrari bei weitem noch nicht alles gezeigt hat
     
  5. Snowman2016

    Snowman2016 Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    1.408
    Punkte für Erfolge:
    163
    Und wieder frage ich mich: Was haben die Verantwortlichen von F1TV die letzten Monate so getan? Hatten die auch Winterpause? :rolleyes:
     
  6. chrismischler

    chrismischler Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Bei mir hat F1TV heute morgen auch nicht funktioniert. Wollte die letzte halbe Stunde des FP2 auf dem iPad anschauen aber das Bild wurde alle paar Sekunden schwarz und musste sich dann neu aufbauen.

    Habe dann F1TV beendet und die SkyGo App gestartet. Das lief dann zum Glück einwandfrei.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.088
    Zustimmungen:
    6.715
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wo finde ich auf der F1TV Seite eigentlich den "Refund" Button, um mir mein Geld zurückerstatten zu lassen? Auf den ersten Blick habe ich den nicht gefunden?
     
  8. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    9.363
    Zustimmungen:
    6.480
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wahnsinn wie überfordert Roos war. :rolleyes:
    Ich bin extra für das 2. freie Training früher aufgestanden und wurde einfach nur enttäuscht, vonn Roos, dem "drumhereum" usw.. So werde ich sicher nicht zur Formel 1 zurückkommen. Jetzt schaue ich mir noch die Qualifikation und das Rennen an und entscheide dann.
    Der Roos braucht einfach eine Aufsichtsperson, auch bekannt als Experte der ihn korrigiert und bei der Hand nimmt. ;)
     
    Force, toweki und Punktesammler gefällt das.
  9. fccolonia10

    fccolonia10 Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    103
    Ich fand er hat die Sache relativ gut gemacht, dafür dass er alleine kommentieren musste. Er hat nur die Zeiten deutlich zu ernst genommen, als würde es sich schon um die Qualifikation handeln
     
    toweki und Fruti gefällt das.
  10. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    9.363
    Zustimmungen:
    6.480
    Punkte für Erfolge:
    273
    Gut, er hat keine einfachen Rahmenbedingungen. In einer Kabine aus München zu kommentieren, ohne vorher an der Strecke zu sein, ohne die Möglichkeit mit Verantwortlichen, Fahrern usw. zu reden ist natürlich schwierig. Dazu sein üblicher "Kommentarstil" mit einigen Wissenslücken hat für mich die Übertragung anstrengend gemacht. Die Begeisterung für den Sport kann ich ihm aber nicht absprechen und ist das einzige, was noch auf seiner Habenseite steht. Aber die Begeisterung, so befürchte ich wird mit der Zeit dank der Münchner Kabine schwinden. Ein Formel 1-Kommentator muss einfach vor Ort sein, alles andere ist armselig, v.a. für Premium-PayTV, was Sky gerne wäre unwürdig.
     
    toweki und SpockyH gefällt das.

Diese Seite empfehlen