1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2018 Live im TV & über F1 TV

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Markus Krecker, 28. Februar 2018.

  1. D-Box user

    D-Box user Wasserfall

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    7.783
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Beim letzten Rennen war vor allem der deutsche Kommentar problematisch. Während Waßer teilweise übersteuert war, hat man Danner kaum gehört. Auf RTL war der Ton sauber, also muss der Fehler irgendwo in der Verbindung zum Stream gelegen haben.
     
  2. YellowLED

    YellowLED Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    1.186
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei mir am Silverstone WE auch das erste Mal, dass der Stream sogar im Rennen nicht in Pixelbrei-Auflösung runtergegangen ist.
    Das ist schon mal ein Vorschritt, auch gab es keine Lags.

    Was aber immer noch unglaubliche Scheiße ist ... und das muss man einfach so deutlich sagen .... ist der Ton.
    Der ist einfach - zumindest die englische Option - richtig Mist, "der ist im Rennen bestimmt an die 50 Mal abgebrochen" - das kann ich definitiv so bestätigen.
    Wenn man das noch hinbekommt, ist F1TV ein bereits sehr sehr akzeptables Produkt, das man eigentlich nur noch verfeinert werden muss!
     
  3. SpongeTheBob

    SpongeTheBob Talk-König

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    3.429
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    SW RöhrenTV und Premiere Abo
  4. ddRoy

    ddRoy Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    38
  5. roloman

    roloman Platin Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    - D-BOX 2 von Nokia
    - TechniSat Top-Set-Box
    - 2 x 27" Apple iMac mit VLC

    ABO´s:
    - Entertain BigTV
    - Telekom Sport
    - Vodafone Kabel Digital Premium
    - Sky komplett
    - DAZN
    - Motorsport.tv Premium
    - Watch it (Motorvision / AMS.tv)
    - F1.tv Pro
    - Eurosport Player
    - TV now plus
    - Film on Premium
    Nunja, was heißt akzeptable. Ich persönlich erachte es nach wie vor immer noch als reine Option in der Werbezeit von RTL weiterhin die F1 zu sehen und auch das FP3 Live zu sehen. Sonst schaue ich vor allem via n-tv Event Stream oder halt RTL HD. Weil zum einen es immer noch zu viele Probleme gibt wie den Ton oder auch die ungenauen Sendezeiten. Ideal wäre für mich F1.tv wenn...

    Stufe 1:
    - ALLE Sessions der Formel 1 inkl. Donnerstag (daran hab ich mich mittlerweile gewöhnt ;) ) mit je 15 min "Vorlauf" und 15 min "Nachlauf" übertragen werden. Wobei für mich Sonntags damit 55 min vor Rennstart gemeint ist. Also 15 min. vor Pitlane-Open und 15 min. nach dem Ende der PK nach der Siegerehrung gesendet wird
    - Die Fahrerparade ebenfalls mit min. 10 min. Vor- und min. 10 min. Nachgang gezeigt wird.
    - Jede PK von Donnerstag gezeigt wird und auf den Optionen Deutsch, Spanisch und Französisch jeweils ein Dolmetscher in den jeweiligen Sprachen überträgt.
    - Ich neben den 4 Sprachen auch in jeder Session, auch Donnerstags eine FX Feed hätte
    - Es eine gleichbleibend hohe Qualität in Ton und Bild gibt und eben keine Aussetzer, Ansprüche oder Tonprobleme
    - alle 20 Cockpit-Feeds synchron mit dem "World-Feed" laufen und kein zeitlicher Versatz existiert.

    Stufe 2:
    - Es für jedes Land eigene Kommentatoren gibt, welche ähnlich wie in den 90er Jahren bei Eurosport agieren.
    - iOS App / Android App

    Stufe 3:
    - Das neben dem unveränderten Worldfeed und den 20 Onboard Kanälen (die ich persönlich unattraktiv finde) es einen Regiegesteuerten Onboard-Mix Channel geben würde, einen "richtigen" Pitlane-Channel mit Boxengasse im Hauptfenster mit exklusiven Kameras neben den Infos sowie einen "Feed B" mit eigener Regie die Helikopter, alternativen Cockpitaufnahmen, Boxengasse und nach eigenen Ermessen Streckenkameras einsetzt.
    - Das der klassische Infokanal und der Tracker ebenfalls dazu kommen würden.
    - Das neben der Formel 1 auch die Rennen und die Trainings der Formel 2, GP3 und des Porsche Supercups gezeigt würden und damit das Worldfeed einfach ununterbrochen zwischen Übertragungsbeginn und Übertragungsende aufgeschaltet wäre.
    - Das es F1.tv exklusive internationale Interviews in dem Feed B gibt.

    Stufe 4:
    - Das die Signale ähnlich wie im Demo Video bis zu einem 4er Multisignal zusammengestellt werden können.
    - Journalistische Vor- und Nachberichte in den 4 Hauptsprachen zwischen Fahrerparade sowie 5 min vor Öffnung der Boxengasse auf eigenen Feeds. Z.B. "F1 WarmUp DE, F1 WarmUp UK etc." Worldfeed würde parallel senden. Um 45 vor Rennstart verschwinden die Feeds und wandeln sich in die Optionen Pitlane, Feed B bzw. die Info Kanäle.
    - Die Möglichkeit sich als Ton-Option den Fahrerfunk seines Lieblingfahrers auszuwählen, egal welchen Feed ich schaue.
    - Eine "Action" Funktion. Also z.B. ich "interessiere" mich für Ericsson, Hüllenberg und Alonso, will aber das Rennen trotzdem "normal" schauen. Sollte einer der Piloten z.b. zur Box kommen oder jemanden überholen oder Ausfallen, schaltet er automatisch auf die jeweilige Cockpit bzw. das Feed B Signal oder er zeigt es mir zumindest als PopUp an...

    Stufe 5:
    - Das Worldfeed existiert weiterhin, daneben existiert ein alternatives Supersignal mit exklusiven Inhalten ;)

    Ich weiß, viele "wünsche", aber heute sind mehr Milliarden als 1996 - 2002 im Sport und die Technik ist im vergleich a) deutlich billiger und b) deutlich kompakter geworden. Und die Inhaber sind ein Medienkonzern.

    Komisch das keiner von euch nach Hockenheim will... Das Gewinnspiel läuft noch bis einschließlich Sonntag...
     
    ms2k gefällt das.
  6. rolfu

    rolfu Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Warum ich nur Buffer TV habe? Es liegt wohl daran, dass bei mir ausschliesslich On-Boards laufen. Auf einer 3m breiten Leinwand fühle ich mich beim Worldfeed mit F1 TV in die 80er zurückversetzt... die Qualität ist wirklich mies, wie zu Zeiten der ersten Modems welche noch die lustigen Geräusche beim Einwählen von sich gaben :devilish:

    @roloman: meine Stimme hast du :love:
     
    Force gefällt das.
  7. Gure

    Gure Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2017
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    831
    Punkte für Erfolge:
    133
    Technisches Equipment:
    Sony Z9D
    Sky Pro Receiver
    VU+ ULTIMO 4k
    ATV4 4k
    Chromecast Ultra
    Sky E+S+B+C+HD 24,99€
    HD+
    DAZN
    ES Player
    MLB.TV
    NFL GP
    Netflix
    Amazon Prime
    WWE Network
    NHL.TV
    USTVNow
    Was ist denn jetzt mit den F1-Fans los? Zusatztribünen in Hockenheim, so von wegen sag zum Abschied ganz laut Servus.
     
    Markus Krecker gefällt das.
  8. ddRoy

    ddRoy Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    38
  9. SpongeTheBob

    SpongeTheBob Talk-König

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    3.429
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    SW RöhrenTV und Premiere Abo
    Triple-Header in der Formel 1: Die härtesten Wochen der Saison

    Sehr lesenswert!
     
  10. Damn True

    Damn True Wasserfall

    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    7.290
    Zustimmungen:
    3.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    Warum wurden die Supersoft denn übersprungen?
     

Diese Seite empfehlen