1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Markus Krecker, 1. März 2012.

  1. MSC Racer

    MSC Racer Talk-König

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    689
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Sutil ist für mich ein gutes Beispiel wie sich ein Rennfahrer entwickeln kann. Als er in die F1 einstieg baute er viel Kleinholz. Mittlerweile hat er sich zu einem soliden Rennfahrer entwickelt der aus dem Auto alles rausholen kann was drin ist. Das belegt auch sein starker WM Rang 9 in 2011.
    Die Sache mit der Strafe ist zwar nicht schön, aber er wird sicher seine Lehren daraus gezogen haben.
    Für mich ist er klar stärker als Bianchi. Der hätte in seiner GP2 / Formel Renault 3.5 Karriere mehr zeigen müssen. Warum Ferrari gerade ihn so unterstützt verstehe ich nicht, da gäbe es bessere Fahrer.
    Pay Driver gabs immer und wird es immer geben. Und in Zeiten von leeren Geldbeuteln der Teams, fallen gute Piloten wie ein Glock nun mal leider durch den Rost. Und es wird sich auf absehbare Zeit auch nicht ändern.
     
  2. Paytv h3

    Paytv h3 Talk-König

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    6.697
    Zustimmungen:
    602
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    HUMAX iPDR-9800C Receiver für Sky,
    Unitymedia HD Recorder,
    Panasonic HDD und DVD Receiver,
    Metz Fernseher.
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Also es ist doch Fakt, dass Grosjean im letzten Jahr nicht nur in Spa für eine Kollision gesorgt hat, sondern bei noch etwa 10 anderen Rennen auch.
    Sutil wurde zwar wegen Körperverletzung angezeigt, aber wurde es ihm eigentlich 100%ig nachgewiesen. Hab ich da was verpasst?
    Ich hab nichts davon erzählt, dass Perez ein Pay Driver geschweige denn Kobayashi einer war. Bianchi wäre auch jeden Fall einer der klassischen, genau wie übrigens Razia und Chilton bei Marussia. Bianchi hat, dafür das er von Ferrari und dem Französischen Staat unterstützt wurde, wovon manch Deutscher Nachwuchspilot nur träumen kann, viel zu wenig an Ergebnissen geliefert. Er hat zwar mal hin und wieder was in der GP2 gewonnen, aber bei ihm war dieses "Van Der Garde Symdrom" zu erkennen, keine Konstanz und somit auch kein Titel. Dafür das ich das Starterfeld in der GP2 qualitativ schlechter einschätze als z.B in der Renault World Series, hätte ihm das sicher keinen qualifizierten Formel 1 Platz gegeben. Deshalb bin ich über die Sutil Verpflichtung umso glücklicher, auch wenn man dort durchaus auch die deutsche Brille aufziehen kann.:D
     
  3. Paytv h3

    Paytv h3 Talk-König

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    6.697
    Zustimmungen:
    602
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    HUMAX iPDR-9800C Receiver für Sky,
    Unitymedia HD Recorder,
    Panasonic HDD und DVD Receiver,
    Metz Fernseher.
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Die Abschlusstests beginnen nicht heute, sondern morgen.
    Es wird ab Morgen bis einschlieslich Sonntag jeden Tag ab 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr die komplette Session auf Sky Sports F1 und Sky 3D live zu sehen sein.
    Wieso kriegt eigentlich Sky Deutschland so etwas nicht hin? Man muss es ja nicht gleich ganz in 3D senden, aber in SD, das wäre doch ohne größeren Aufwand möglich.
     
  4. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    30.092
    Zustimmungen:
    552
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    na ja die komplette Session nicht ganz, schließlich beginnen die Testfahrten ja schon morgens um 9 Uhr.
     
  5. Martin1979

    Martin1979 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Ich gebe Dir zwar ansonsten mit allem recht, aber Kamui Kobayashi ist kein Paydriver gewesen, er wurde von Sauber ausschließlich wegen seines Talents beschäftigt und keinen einzigen Sponsor zu Sauber gebracht!
     
  6. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.437
    Zustimmungen:
    499
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SkyD (ENT + SP + BL)
    DAZN
    F1 TV Pro

    IPTV per T-Entertain
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Ich kann dieses Paydriver-Gehabe auch nicht mehr ab.
    Die meisten der Rookies haben in der GP2 gute Leistungen erzielt. "Mal eben" dort durchzumaschieren wie einst ein Hamilton oder Hülkenberg ist nicht mehr so einfach, weil die fahrerische Qualität innerhalb der GP2 immer weiter ansteigt, was zusammengehörig ist, dass der Wert von anderen parallelen Nachwuchsserien immer weiter abnimmt.

    Vier der kommenden Rookies haben in der letztjährigen GP2-Gesamtwertungen die Plätze 2, 3, 4 und 6 belegt. Schlecht finde ich das nicht, denn alle haben auch mindestens zwei einzelne Rennen in 2012 gewinnen können. Natürlich spielt Geld immer eine Rolle, aber unwichtig ist das Talent ganz und gar nicht bei den ganz jungen Rookies - das wird nur von euch lediglich behauptet. Abgesehen davon: Meckert doch lieber, nachdem ihr diese Leute auf der Piste gesehen habt. Am allerbesten, nachdem sie in der Formel1 ihre ernsthafte Chance hatten.


    Was ist, wenn da ein kommender Weltmeister bei ist? Wisst ihr das? Nein, keiner kann wissen, ob und wie die Zukunft sich entwickeln wird. Aber ist da plötzlich der ganz große Wurf dabei, war euch das natürlich sofort von Anfang an klar, gelle? ;) Und selbst wenn nicht: Gebt denen doch erstmal eine Chance - Beschweren kann man sich zu Saisonende immer noch.
     
  7. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Ganz einfach weil bei sky nur der Rundballsport zählt und man keinen cent mehr ausgeben möchte für etwas anderes. Wir Kunden sollen doch zufrieden sein das Wir nun 3 Jahre lang weiter F1 bei sky schauen können. :rolleyes:

    Habe das hier gerade wieder gefunden GP Hockenheim 1992

    1992 German Grand Prix - YouTube

    Oder San Marino 2001 (Premiere World)
    http://youtu.be/Vb0_DcDOwJA
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2013
  8. l00l

    l00l Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Nun ja, er wurde rechtskräftig wegen Körperverletzung verurteilt, nicht bloß angezeigt. Das ist schon ein bedeutender Unterschied.
    Finde ich aber für sein F1-Engagement nicht sonderlich entscheidend. Ich mag andere deutsche zweite-Reihe Piloten (Hülkenberg, Glock) wesentlich mehr als Sutil, den fand ich immer ziemlich spröde. Aber wenn er schnell und fehlerfrei fährt ist ja alles kein Problem.

    Pay-Driver-Debatte halte ich auch für total unnötig. Auch ein gewisser Michael Schumacher, von dem ein oder zwei ja vielleicht schonmal gehört haben, kam als Pay-Driver in die F1.
     
  9. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    30.092
    Zustimmungen:
    552
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Die Übertragung der Testfahrten wäre die ideale Möglichkeit für Marc Surer und Sascha Roos sich auf die bevorstehende Saison einzuschießen.
     
  10. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.620
    Zustimmungen:
    290
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Die gucken dann bestimmt SSF1 aus GB und kommentieren im Keller von SSNHD vor sich hin :D .