1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von CableDX, 1. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tv_noir

    tv_noir Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    - LG Bluray
    - Toshiba LCD TV
    - Technisat Digikorder K2
    - Kabelempfang von UM
    - noch ein AV Receiver von Pioneer
    - IQ Boxen (Front für Audio CDs oder Vinyl) und "normale" Boxen fürs Kinoprogramm
    Anzeige
    AW: Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE

    Hallo!
    Nicht mehr lange... hechel hechel....
    WUFF!
    Also ich freue mich tierisch aufs erste Rennen und alle Trainingsrunden und Berichterstattungen.
    Kein informatives Posting von mir, aber egal, das musste mal raus. So wie es aussieht werde ich doch erstmal mit RTL dabei sein (oder auch in den entscheidenden Szenen wg. Werbung nicht) aber ich bin unheimlich gespannt. So eine Vorfreude hatte ich lange nichtmehr.

    Manchmal haben Regeländerungen auch was gutes. :)
    Keep Racing
    Michael gegen Nick? Was macht Montoya?
    Wer weiß,

    Grüße
    :winken:Frank:winken:

     
  2. aseidel

    aseidel DF-Abonnent der 1. Stunde

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.673
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus, Telekom MR601, AVM FRITZ!Box 7590, Microsoft Xbox One, Apple TV 4K, LG 43UH620V
    AW: Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE

    FIAT steht schon immer auf dem Ferrari.
     
  3. SR-SS

    SR-SS Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    8.840
    Zustimmungen:
    735
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE

    Noch nen bissel mehr als einen Tag, die Spannung steigt .... auch bei Minardi, die in den 2004 Autos antreten wollen; jedoch hat Ferrari was dagegen http://www.f1total.com/news/05030204.shtml.

    Boykott droht. :eek: .

    Naja immer wieder diese Machtspielchen, mir gehts langsam auf den S***-Sry-. :mad:
     
  4. KarliBo

    KarliBo Silber Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE

    Wo ist das Problem? Ferrari zahlt Stoaddart nun alles heim, und das völlig legal. Es kann ja nicht angehen das alle Teams (auch Jordan) sich an Regeln halten müssen und nur Minardi nicht. So sehr ich das Team mag und den Kapfeswillen bewunder muss man eine Grenze ziehen.

    Und wie unqualifiziert Stoddarts Äußerungen sind merkt man daran das er die Regeln für ungültig erklären will, aber ab Imola sie dann in Ordnung gehen wenn seine Autos fertig sind. Er handelt genau wie die bösen Reichen nur im eigenen Sinne... soll er zur GPWC gehen, die werden ihn [Ironie] bestimmt wie versprochen mit Geld bombardieren[/Ironie]:mad:
     
  5. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE

    Es kann ja nicht sein, dass sich 9 von 10 Teams an das Abkommen halten, nur malximal 50 km in der Woche vor einem GP zu testen. Haelt sich nur Ferrari nicht dran.

    Die sind einfach zu hochnaesig, arogant. Mehr ist das nicht. Sollten mal so richtig mir ihrem Auto dieses Jahr auf die Schnauze fallen.
     
  6. MiSeRy

    MiSeRy Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    10.064
    Zustimmungen:
    1.361
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 - Unicable LNB
    BenQ GL2450
    4x1 Multiviewer Switch
    VU+ Uno 4K SE | 1 TB
    VU+ Uno | 500 GB
    TBS 8922 TV-Karte
    nvidia Shield mit Kodi 18. 2
    Fire TV 4k mit Kodi 17.6
    2 x Raspberry Pi mit Kodi 18.2
    AW: Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE

    Quelle bitte !!!

    Also echt. Sowas ist nur eine billige Ausrede von einem Ferrari-Hasser. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass Ferrari mehr als 50km testet. Oder hast du beweise?
     
  7. KarliBo

    KarliBo Silber Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE

    1. einmal das
    2. Diese Regel wurde nicht durchgebracht, besteht faktisch nicht. Ist nur eine gut will Aktion. Und glaub mal nicht das es so unwahrscheinlich ist, dass BMW, Mercedes & co nachziehen werden.
     
  8. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    6.048
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE

    Die Quelle ist z.B die T-Online seite. Nur in dem Text steht auch, das es sich bei dieser "regel" um ein "Gentelmen Agreement" handelt. Dem Ferrari aber nicht zwingend verpflichtet ist. Sprich wenn man trotzdem auf seiner eigenen strecke testet, kann auch in China nen Sack Reis umfallen. Konsequenzen wird das für Ferrari nicht haben. Warum auch ? Es wird gegen keine Regeln der FIA verstoßen.
     
  9. Echti

    Echti Wasserfall

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    7.107
    Zustimmungen:
    819
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    - Gibertini OP85XP
    - Inverto Black Ultra
    - VU+ Solo SE V2
    - Samsung UE40H6470
    AW: Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE

    Aaaalso:


    Zunächst zu der Video Geschichte: Mich freut natürlich das Lob. Es ist sicherlich nicht leicht, Bilder auf die Musik abzustimmen. Es ist mitunter das schwierigste an der ganzen Sache. Nur kommt das auch nicht von jetzt auf gleich. Wenn ich mir meine ersten movies überhaupt ansehe - oh welch graus!!

    Das 2004 video ist noch immer online:
    http://nch138.eden2.netclusive.de/F1/AE-F1_highlights_F1-2004.wmv
    Ich weiß gar net, ob ich diesen clip hier schon einmal gepostet habe!? :confused:
    http://nch138.eden2.netclusive.de/F1/AE-F1_Formula-1_Onboard.wmv

    Zu Minardi:
    Ich muss sagen, wenn ein Team die Auflagen nicht erfüllt, darf es nichts starten. Das wäre ja noch schöner.
    Stoddart hat wohl geglaubt, mit Solidarität ist es getan und er darf fahren. Aber, im Endeffekt ist ja wieder nur Ferrari schuld, nicht wahr Paule??
    Ferrari argumentiert vollkommen richtig: Es ist Sache von Charlie Whiting und der FIA darüber zu urteilen. Schließlich disqualifizieren Sie nicht regelgerechte Autos, und nicht die Teams.:rolleyes:
    Und, Minardi baut schon einen "revolutionären" Wagen und ist damit noch nicht einmal in der Lage, den Frontflügel höher zu setzten und den Heckflügel zu vergrößern?? Sorry, ich find das lächerlich!!
     
  10. aseidel

    aseidel DF-Abonnent der 1. Stunde

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.673
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus, Telekom MR601, AVM FRITZ!Box 7590, Microsoft Xbox One, Apple TV 4K, LG 43UH620V
    AW: Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE

    Warum braucht man Minardi? Sie fahren hinterher, und sind auch sonst sehr wenig zu sehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen