1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: BSkyB startet eigenen Motorsport-Kanal

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.292
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der britische Pay-TV-Sender Sky Sports F1 HD soll im März kommenden Jahres auf Sendung gehen und auf Fernsehern, Online oder auf mobilen Endgeräten verfügbar sein. BSkyB verspricht dann mehr Action, Analysen und Informationen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Formel 1: BSkyB startet eigenen Motorsport-Kanal

    Während BSkyB die Formel 1 so richtig aufmöbelt schafft sie Sky Deutschland einfach unwürdig* ab.

    *Eindampfen von allem, was die Exklusivität einst bei Sky ausgemacht hat.
     
  3. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.380
    Zustimmungen:
    1.121
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Formel 1: BSkyB startet eigenen Motorsport-Kanal

    Im Hintergrund reibt man sich natürlich die Hände, weil durch diesen neuen Kanal die VM-Kunden usw. wahrscheinlich nicht in den HD-Genuss kommen werden. ;)
     
  4. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.840
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Formel 1: BSkyB startet eigenen Motorsport-Kanal

    würdest du in ein projekt ivestieren, welches zeitgleich im Free TV läuft?
     
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.380
    Zustimmungen:
    1.121
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Formel 1: BSkyB startet eigenen Motorsport-Kanal

    15 (oder sogar mehr) Jahre hat man es getan, ohne dass man es anzweifelte.
     
  6. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Formel 1: BSkyB startet eigenen Motorsport-Kanal

    Tut BSkyB ja auch...
     
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Formel 1: BSkyB startet eigenen Motorsport-Kanal

    Ja. Aber es laufen nur 50% der Rennen bei der BBC. Das ist der Unterschied zu uns.
     
  8. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Formel 1: BSkyB startet eigenen Motorsport-Kanal

    Ja, wenn man den Kunden mehr bietet als im Free TV. Der gemeine TV-Seher muss neugierig werden, dann wird man ihn auch locken können.
     
  9. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Formel 1: BSkyB startet eigenen Motorsport-Kanal

    Bei uns läuft leider viel zu viel im Free-TV ;-(
    Folge: Nur wenig HD
     
  10. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.456
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Formel 1: BSkyB startet eigenen Motorsport-Kanal

    Wegen 18 bis 20 Rennen und Qualifyings starten die nen eigenen HD-Kanal, der kein anderes Thema behandelt? Die müssen zuviel Bandbreite haben bei BSkyB.

    Hoffentlich kommt Sky Deutschland nicht auf dieselbe Idee. Wobei die Rechte bei uns auf jeden Fall gehalten werden sollten.
     

Diese Seite empfehlen