1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formatumschaltung digicorder S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Stephan-LEV, 3. November 2007.

  1. Stephan-LEV

    Stephan-LEV Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Grüß Gott
    ich habe zu meiner Frage schon so einiges im Forum gelesen - aber die richtige Antwort ....
    Seit gestern habe ich einen gebrauchten S2. Mein Fernseher (LG 32'' - autom. Formatumschaltung eingeschaltet) hat einen eingebauten DVB-T Reciever - Formatumschaltung funktioniert eiwandfrei. Zusätzlich hatte ich bisher einen analogen Kathrein-Reciever über Scart angeschlossen. Auch hier funktioniert die Formatumschaltung einwandfrei. Nun habe ich den S2 am Scartkabel angeschlossen, Einstellung beim S2 16:9 - Anzeige auf dem Fernseher 4:3 mit verzerrtem Bild (bei einer 16:9 Sendung).
    Liegt jetzt hier ein technischer Fehler vom S2 vor, oder gibt es noch andere Einstellmöglichkeiten. Manuelles Umschalten am Fernseher finde ich lästig.
    Hoffentlich hat einer ja die zündende Idee.
    Vorab fielen Dank
     
  2. Rossi73

    Rossi73 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberpfalz
    AW: Formatumschaltung digicorder S2

    Hallo Stephan,

    die Formatumschaltung klappt schon mit dem S2. Ich habe nen S2 und einen
    Toshiba 37C3000P.

    Aber ich habe auch festgestellt, oder vielleicht bilde ich es mir nur ein, das das mit der Formatumschaltung nicht immer 100% funktioniert.

    Ich schalte jetzt immer zuerst den TV und dann den S2 ein, und seitdem läuft die sache subjektiv gesehen besser.

    Evtl. mußt du aber auch Gucken, ob bei dem Einstellungen deines TV`s irgendwas zu machen ist.

    Schönes WE noch!

    Ciao
     
  3. Stephan-LEV

    Stephan-LEV Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Formatumschaltung digicorder S2

    Hallo Rossi,
    die Möglichkeit des unterschiedlichen Einschaltens habe ich auch schon durch - ohne Änderung.
    Erstaunlich ist doch, dass die automatische Umschaltung mit einem einfachen analogen Reciever einwandfrei funktioniert.
    Kann ich denn irgendwie mit eifachen Mitteln testen, ob die notwendigen Schaltspannungen vom S2 überhaupt geliefert werden? Bin alledings kein "Elektronik-Fachmann".
    Grüße aus Leverkusen
    Stephan
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Formatumschaltung digicorder S2

    Analoge Receiver liefern kein 16:9 (anamorphes 16:9 gibts analog nicht). Hier wird der TV vermulich die schwarzen Balken erkennen und Zoomen.

    Ansonsten liefern Digitalreceiver üblicherweise nur auf einer SCART Buchse ein Schaltsignal. Hast du den TV evtl. an der falschen SCART Buchse des Receivers angeschlossen. Oder hängt da noch ein DVD-Recorder datwischen?

    cu
    usul
     
  5. Stephan-LEV

    Stephan-LEV Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Formatumschaltung digicorder S2

    Hallo usul
    ich habe das Scart Kabel am Reciever bei der mit Fernseh gekennzeichneten Buchse und beim Fernsehr bei AV 1 angeschlossen. Weitere Geräte sind nicht angeschlossen.

    Grüße aus Leverkusen
    Stephan
     
  6. Rossi73

    Rossi73 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberpfalz
    AW: Formatumschaltung digicorder S2

    N`abend allerseits!

    Was ich gestern abend auch noch feststellen konnte ist, das es schonmal so 10s dauert bis mein TV das Format umstellt...

    Vielleicht hast du nicht genug "Geduld"? ;)

    Grüße!
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Formatumschaltung digicorder S2

    Ihr müsst unterscheiden ob es hier um die Bildbearbeitungsfunktion des TVs (Schwarze Balken erkennen, Bild beschneiden und Aufzoomen) geht.
    Oder ob es darum geht ein anamorph zugespieltes Bild in 16:9 zu zeigen und ein 4:3 zugespieltes Bild in 4:3.

    Das erkennen von schwarzen Balken kann ja schonmal länger dauern (wäre die Funktion nicht so träge würde das ja bei dunklen Filmen immer hin und her Springen weil der TV hier nich erkennen kann ob es sich um schwarze Balken oder um einen Inhalt des Filmes handelt (irgendwas dunkles was zufällig im Film ist)).
    Aber um die 6/12 Volt am SCART Eingang zu erkennen (oder die WSS Zeile auszuwerten) brauchts nicht 10 Sekunden.

    cu
    usul
     
  8. Rossi73

    Rossi73 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberpfalz
    AW: Formatumschaltung digicorder S2

    @ usul:

    Hmmm, das hatte bei mir aber nix mit "schwarze-Balken"-Erkennung zu tun.

    Mir ist es gestern abend aufgefallen als ich auf Pro7 - Schlag den Raab umgeschaltet hab, und da gabs keine Schwarzen Balken... (glaub ich).

    Außerdem ist mir nicht bekannt das mein Toshiba sowas überhaupt kann. Oder
    können das alle LCD´s?

    So long!
     
  9. Snurf

    Snurf Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    418
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 42 PFL 9703/10; Samsung LE 26 A 330
    Beamer: Epson EH-TW3600
    SAT: Technisat HD S2 (500 GB), Technisat Digit Isio S1;
    Blu-Ray: Panasonic DMP BD 55 EG; Samsung BD-P 1600; PS3
    Sound: Yamaha RX V 567
    AW: Formatumschaltung digicorder S2

    Also bei meinem S2 und meinem Fernseher hatte ich das Problem noch nie, hab ihn jetzt seit 21 Monaten gehabt. Hätte den S2 allerdings bei den Einstellungen auch auf 16:9 gestellt. Allerdings hab ich jetzt den HD S2.
     
  10. Stephan-LEV

    Stephan-LEV Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Formatumschaltung digicorder S2

    Hallo usul
    ich gehe letzt einfach mal davon aus, dass es sich bei meinem Problem um "anamorph zugespieltes Bild" handelt. Gibt es denn eine Möglichkeit zu testen, ob die richtigen Schaltspannungen vom S2 rausgegeben werden? Mir ist heute aufgefallen, dass, wenn ich die Einstellung im S2 auf 4:3 stelle und meinen Fernseher auf "atomatisch" eingestellt lasse, wird ein 4:3 Bild auch so angezeigt, aber ein 16:9 Bild im korrekten Verhältnis (ohne Verzerrungen) aber mit Balken rechts und links und oben und unten.
    Vielleicht hilft dies ja auch noch bei der Beurteilung meines Problems.

    MFG aus LEV
    Stephan
     

Diese Seite empfehlen