1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formatierungsproblem beim Umstecken einer externen Festplatte (zur Aufnahme) an PC

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von tl-sky, 7. August 2012.

  1. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    316
    Anzeige
    Zitat von tl-sky [​IMG]
    das hab ich auch schon festgestellt.
    wenn ich die festplatte an den pc anschließe will der die auch erst formatieren. wenn ich sie dann wieder an den tv anschließe, will der tv sie wieder formatieren... :/


    hallo zusammen,

    kann man dieses problem iwie umgehen?
    wenn ich nämlich einen film an meinem tv aufnehme und diesen z.b. 2 wochen später gucken möchte, kann ich die festplatte in der zwischenzeit ja nicht am pc anschließen, weil der pc ja die festplatte formatieren will. dann wäre der aufgenommene film weg bzw. gelöscht.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    106.335
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Formatierungsproblem beim Umstecken einer externen Festplatte (zur Aufnahme) an P

    Nein das ist so gewollt.
    Es wird absichtlich unterbunden das man Filme am TV aufnehmen kann um sie am PC dann auslesen zu können. Da helfen auch keine Tricks.
    Nur mit einem nicht zertifizierten Festplatten Receiver kannst Du auch die Aufnahmen am PC auslesen.
     

Diese Seite empfehlen