1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Format-Fragen

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Arsch70, 3. September 2004.

  1. Arsch70

    Arsch70 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    280
    Anzeige
    hallo, ich habe vorhin einen film mit der dbox2 auf den pc aufgenommen. da der film in 2 sprachen gesendet wurde, würde ich das auch gerne so auf eine dvd brennen. bisher habe ich aber nur dvd-lab gefunden, das mehrer tonspuren unterstützt. wenn ich den film nun da reinlade wird der ratio als 4:3 angezeigt. wurde aber doch 16:9 gesendet. was muss ich in den dvd-lab projekt-eigenschaften einstellen, dass das format nicht geändert wird? 16:9 display mode auf auto oder letterbox? ne andere frage wäre, wo ich eine zweite tonspur hinzufügen kann. danke für eventuelle antworten :)
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Format-Fragen

    Dan war wohl ein Film schnipsel mit 4:3 Auflösung am anfang des Streams.
    Pstche den Header des Streams auf 16:9 dann sollte es laufen.
    Bei der Pro Version kannst Du bis zu 8 Spuren direkt einfügen bei de "normalen" geht das nur über Umwege.
    Gruß Gorcon
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Format-Fragen

    Japp, darauf tippe ich auch.

    Wenn Du per UDREC (z.B. mit JtG) streamst, dann kannst Du ja die Autosplit-Funktion aktivieren. Dann wird der Film automatisch an den Formatwechseln geschnitten. Funktioniert einwandfrei.

    Gag
     
  4. Arsch70

    Arsch70 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    280
    AW: Format-Fragen

    erstmal danke an euch beide. hätte da noch ne frage bezüglich 16:9. wenn ich mit power dvd eine 16:9 kauf-dvd öffne geht das bild quer über den monitor (1024er), ohne schwarze streifen. wenn ich aber meine selbsterstellen 16:9 dvds öffne isses nurn normales fenster mit dicken balken oben und unten. normal? muss ich irgendwelche einstellung bei dvd-lab beachten bezüglich 16:9?
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Format-Fragen

    Ich vermute, daß der Film nicht in 16:9 ausgestrahlt wurde sondern in 4:3 Letterbox. Technisch gesehen ist das dann ein 4:3 Bild, das halt im oberen und unteren Bereich viel schwarz enthält.
     
  6. Arsch70

    Arsch70 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    280
    AW: Format-Fragen

    jo danke! ich dachte die filme auf premiere würden immer gleich gesendet. wußte nicht das es die "extras" ala 16:9 etc nur auf P1 und 2 gibt!
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Format-Fragen

    Ist so. Nur auf P1 und 2 (und Direkt) gibt es
    - "echtes" 16:9
    - AC3-Tonspur (je nach Film dann in Dolby Digital 5.1 oder standardmäßig nur 2.0)

    Mehrkanalton gibt es zudem auf fast allen Spielfilmkanälen, hängt aber vom jeweiligen Film ab. MGM sendet auch Klassiker im O-Ton.

    Gag
     
  8. Arsch70

    Arsch70 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    280
    AW: Format-Fragen

    vielleicht nochmal ne ganz kleine frage. ich habe soeben star trek nemesis auf p1 aufgenommen. leider ohne original tonspur. auf p2 läuft er allerdings mit englischen ton. das ist mir letztens schon mal passiert. wieso gibts da keine einheitlichen richtlinien von premiere?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Format-Fragen

    Der läuft normalerweise immer auf beiden mit den gleichen Tonspuren.
    Ich hatte es noch nie das auf Premiere 1 eine Spur gegenüber Premiere 2 weniger oder mehr war.
    Gruß Gorcon

    PS: Vieleicht hast Du zu früh die Aufnahme gestartet so das die Englische Tonspur noch nicht erkannt wurde.
     
  10. Arsch70

    Arsch70 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    280
    AW: Format-Fragen

    ich hab die aufnahme mit absicht früh gestartet (setzte meistens einen timer). man, auf was man alles achten muss :) danke!!
     

Diese Seite empfehlen