1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Forderung nach unverschlüsselter Einspeisung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von P800, 7. September 2011.

  1. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Forderung nach unverschlüsselter Einspeisung

    Die Wohnungswirtschaft, als Hauptkunde der Kabelnetzbetreiber könnten da sehr gut Druck machen.
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Forderung nach unverschlüsselter Einspeisung

    Möglicherweise gibt es Geschäftsmodelle, die die Wohnungswirtschafter davon abhält?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Forderung nach unverschlüsselter Einspeisung

    Wieso? Die wollen doch die Verschlüsselung abschaffen. Beitrag nicht gelesen.
     
  5. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Forderung nach unverschlüsselter Einspeisung

    Ich denke, dass es vielleicht unter ihnen welche gibt, die daran verdienen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Forderung nach unverschlüsselter Einspeisung

    Die haben höchstens Mehraufwand durch die Grundverschlüsselung, da Ihnen die Mieter mit der Umrüstung auf einem "digitalen Kabelanschluss" auf den Sack gehen.
    Welchen es ja gar nicht gibt.
     
  7. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Forderung nach unverschlüsselter Einspeisung

    Gerade Wohnungsbau legt Wert auf eine unverschlüsselte Versorgung "die in der Miete mit drin ist". Dafür wird leider auch noch Wert auf ein möglichst großes analoges Programmangebot gelegt.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Forderung nach unverschlüsselter Einspeisung

    Hier haben die großen Wohnungsgesellschaften den Kabelanbieter deswegen gewechselt.
    Es wurde daraufhin von der WTC ein komplettes Kabelnetz erichtet das keine sinnlosverschlüsselung kennt.

    Nachteil gegenüber der Primacom ist allerdings das es weniger HD Sender gibt.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Forderung nach unverschlüsselter Einspeisung

    Hier haben sich Wohnungsgesellschaften auch direkt für den KNB entschieden, der nicht grundlosverschlüsselt. Dies wird immer in den Pressemeldungen betont, wenn ein Gestattungsvertrag zustande gekommen ist.

    Im Grunde könnte mein KNB alle analogen Programme heute abschalten, für die Kunden bedeutet das keine Einschränkung, allenfalls ein digitaler Receiver müsste einmalig beschafft werden, sofern nicht vorhanden oder der TV einen intus hat.
     

Diese Seite empfehlen