1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

flugzeuge für Berlin

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von drechsler, 15. Januar 2006.

  1. drechsler

    drechsler Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    0
    Ort:
    06766 Wolfen
    Anzeige
    :eek: Hallo Die hohen Herren in Berlin haben woll im Lotto gewonnen, oder rasten sie jetz aus. der MDR sender brachte eine Meldung, das Vier Fluzeuge
    für 20 Milionen :D je Flugzeug gekauft werden sollen.
    Das Geld geht wieder für die Menschen verloren Ich meine das ist das Volk.
     
  2. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: flugzeuge für Berlin

    Ja und ? Wo ist das Problem? Die jetzigen Flugzeuge sind schon über 20 Jahre alt. Außenminister Steinmeier musste letztens von London per Linie zurück fliegen, weil das Ding mal wieder kaputt war. Solange die deutsche Flugzeuge kaufen, habe ich kein Problem damit. Wird wenigstens die Wirtschaft etwas angekurbelt.
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: flugzeuge für Berlin

    Mein Mitleid hält sich in Grenzen. :D
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: flugzeuge für Berlin

    Was soll's, - wir - haben's doch ! :rolleyes:
     
  5. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: flugzeuge für Berlin

    Naja, solange er nicht zu Fuß gehen musste, oder sich in die Schlange derjenigen einreihen musste, die bei einem überbuchten Flug auf die nächste Maschine warten musste.

    Was sind "deutsche" Flugzeuge ? Airbus ? Hinter Airbus steckt eine Europäische Coproduktion.

    Das Problem ist vielschichtiger:

    (1) Natürlich müssen Maschinen, die über 20 Jahre alt sind, irgendwann einmal ausgetauscht werden. Aber doch nicht alle auf einmal. Oder steckt dahinter die Flugzeug-Lobby.

    (2) Braucht Deutschland 2 "Bundeshauptstädte", zwischen denen die Regierungsmitglieder und ein Teil des Personals regelmässig pendelt.
    Es ist ja grundsätzlich zu begrüssen, dass heutzutage für einen "sicheren" Job auch über weite Strecken gependelt wird. Aber dass geht seit längerem ziemlich in's Geld.(Welches wir ja eigentlich nicht haben).

    (btw. Sind diese Personen eigentlich auch von der Kürzung der Pendlerpauschalen betroffen ? )
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: flugzeuge für Berlin

    Ganz bestimmt nicht, ich hab mal gehört, dass die allesamt ein Freiticket erster Klasse für Bahn und Flieger haben. Inwieweit das den Tatsachen entspricht weiss ich aber nicht.
     
  7. klebnikow

    klebnikow Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Rlp/Hessen
    AW: flugzeuge für Berlin

    Wenn ein Abgeordneter eine Dienstreise unternimmt, trägt der Bundestag die Kosten, nicht anders als ein Arbeitgeber, der seine Mitarbeiter auf Geschäftsreise schickt. Fahrten in Ausübung seines Mandats - z. B. im Wahlkreis - bezahlt der Abgeordnete aus der Kostenpauschale. Eine Ausnahme gilt für Fahrten mit der Deutschen Bahn AG. Hier stellt der Bundestag eine Netzkarte zur Verfügung, die für das Mandat, nicht aber privat genutzt werden darf. Benutzt ein Abgeordneter im Inland für Mandatszwecke ein Flugzeug oder den Schlafwagen, so werden ihm solche Kosten nur gegen Nachweis im Einzelfall erstattet.
    http://www.inidia.de/diaeten-200410-bundestagsabgeordnete.htm
     
  8. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: flugzeuge für Berlin

    Das sind dann die Fälle, bei denen die Abgeordneten über die "Dienstlich gesammelten" und privat genutzten Bonusmeilen stolpern.

    Dem Grünen Abgeordneten aus dem Raum Ludwigsburg/BaWüe hat sein freiwilliger Rücktritt ja letztendlich ja auch keinen Karriereschaden verursacht. Soweit ich gelesen habe, mischt er wieder kräftig mit in der Politik.(Mir fällt im Moment nur sein Name nicht ein )
     
  9. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: flugzeuge für Berlin

    Du meinst wohl Cem Özdemir, der die Leiter raufgefallen ist und jetzt im Parlament in Brüssel sitzt.
     

Diese Seite empfehlen