1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Flensburg -- Analoge Fernsehprogramme

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Tobbi Tia, 9. November 2004.

  1. Tobbi Tia

    Tobbi Tia Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich habe ein Problem. Ich empfange über meinen PC immer noch Methusalemfernsehen über Antenne, und seit gestern kriege ich nur noch ARD rein(statt sonst ARD, ZDF u. NDR).
    Nun ist gestern bei uns das digitale Antennenfernsehen gestartet. Hat dies mit meinem Problem zu tun?
    Habe ich vielleicht noch Leidensgenossen, die das gleiche Problem haben, und evtl. Bescheid wissen?
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.656
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Flensburg -- Analoge Fernsehprogramme

    Genau damit hat es zu tun. In Flensburg wurde gestern DVB-T eingeführt, deswegen sind die starken analogen Sender für das ZDF und NDR3 abgeschaltet worden.
    Die ARD sendet bis 1.März 2005 weiter über den starken analogen Sender(der stört die DVB-T Sender nicht)

    ZDF und NDR3 kann man jetzt über die Ex Frequenzen von RTL (da ist jetzt NDR3 drauf) und Pro7 (da ist jetzt ZDF drauf) empfangen werden.
    Diese senden aber mit sehr geringer Leistung und werden auch am 1.März stillgelegt.
    Du musst dir also ne DVB-T Box kaufen, bzw ne DVB-T Karte für den PC. Damit kriegst du dann mehr Programme als vorher.
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Flensburg -- Analoge Fernsehprogramme

    Ja. Schmeiss die analog-Karte raus, mit einer DVB-T Karte oder USB-Lösung hast du ARD, ZDF, NDR3 und die meisten Privaten und das Bild dürfte auch besser sein. Investition lohnt sich.

    DVB-T-Box für den PC würd ich nicht machen, denn da "verschenkst" du dir ja vieles, wie z.B. EPG am PC, Streaming mit DD5.1, etc.
     

Diese Seite empfehlen